BKA Trojaner Entfernen (März 2019)

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen


The following article contains some important and useful information about a malicious software known as BKA Trojan. The malicious program is part of the Trojan virus family – a type of malware that is highly sought after by hackers and cyber criminals. The reason for their high popularity is their versatility and ability to carry out a wide range of malicious and harmful tasks and processes once they have entered a computer. It is important to remove such a Trojan immediately after you have noticed its presence on your PC, as the longer it stays on your computer, the more damage it can cause. That’s why we’ve tried to give our readers a detailed, complete guide – step by step, with the aim of removing a BKA Trojan program from an infected PC. You can use the instructions below if you have such a virus on your computer and try to eliminate it. But before you come to the guide, it would be a good idea to finish reading this article to get a better understanding of what the Trojan horses can actually do and how the computers are infected with these viruses.

Potential use of a Trojan horse

A malware program like BKA Trojan can be used for a variety of purposes. Here’s just a few general pointers about what a Trojan horse can potentially do.

  • In many cases, a Trojan is simply used to damage the infected PC system. The amount of damage can vary. For example, the PC could still be usable in some cases, though it works slowly and occasionally erroneously. While in other cases the user would not be able to do anything on the computer due to frequent crashes as a result of hanging or blue screen appearances (BSOD).
  • in other cases, Trojans are used to track and spy on their victims. It is possible for the malware program to monitor keyboard input or track history on the monitor and display it to the cyber criminals. If the infected PC has a built-in or connected web camera, it can be used for tracking and spying.
  • Many hackers who have targeted blackmail by ransomware (a type of virus for data encryption and ransomware) tend to use the Trojan as a means of infecting the targeted PC with ransomware. In these cases, the Trojan will be used as a back door to penetrate the user’s PC.
  • some Trojans even give the hacker remote control over the infected PC or force them to perform tasks that are not harmful to the computer itself, but that use the system’s resources in the hacker’s sense. Such tasks include bitcoin mining or sending spam messages to spread the same virus to other PCs.

Removal of BKA Trojan

step 1

Start the PC in Safe Mode (If you are unfamiliar with this procedure, please use this guide).

This process is for preparation

step 2

[En-transl-first]

You must first   view all hidden files and folders.

  • Do not skip this step – BKA trojan files could be hidden

Halten Sie die Windows-Taste und R gleichzeitig gedrückt. Geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf „OK‟.

German-guide-1

Sie befinden sich jetzt im Menü der Systemsteuerung.  Wenn Ihnen verdächtige Einträge auffallen, können Sie diese deinstallieren.  Falls die folgende Meldung auf dem Bildschirm erscheint, klicken Sie auf Nein.

Geben Sie nun in das Suchfeld msconfig ein und drücken Sie Enter.

German-Guide 2

Systemstart—>  Deaktivieren Sie alle Einträge mit „Unbekannt“

step 3

Halten Sie die Windows-Taste und R-Taste gleichzeitig gedrückt. Kopieren sie folgende Zeile und fügen sie diese in das Eingabefeld ein.

notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

Eine neue Datei wird sich öffnen. Wenn Ihr PC infiziert ist, werden am Ende verschiedene IP-Nummern zu sehen sein. Sie können dies mit folgendem Bild vergleichen.

german guide 8

Wenn Sie verdächtige IP-Adressen unter „Localhost“ angezeigt bekommen – teilen Sie uns diese bitte mittels Kommentarfunktion mit.

step 4

Drücken Sie gleichzeitig STRG + SHIFT + ESC. (STRG + Umschalten + ESC). Rufen Sie die Registerkarte „Prozesse“ auf. Versuchen Sie zu bestimmen, welche Prozesse schädlich sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie die Google-Suche oder senden uns eine Nachricht.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

WARNUNG!
Um parasite zu entfernen, müssen Sie Systemdaten und -einträge anpassen. Sollten Sie einen Fehler machen und falsche Elemente löschen, kann dies zu einer Schädigung Ihres Systems führen.
Vermeiden Sie dies durch die Nutzung von SpyHunter – einem professionellen Anti-Malware-Tool.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Klicken sie auf jeden schädlichen Prozess einzeln mit der rechten Maustaste. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“. Nachdem sich der Ordner geöffnet hat, beenden Sie den aktuellen Vorgang und löschen die Verzeichnisse.

German guide-6

Geben Sie „regedit“ in das Windows-Suchfenster ein. Drücken Sie Enter.

Danach drücken Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig und tippen den Namen der Bedrohung ein. Mit einem Rechtsklick können Sie alle angezeigten identischen Einträge löschen. Falls das Löschen auf diesem Wege nicht möglich ist, können sie für einen manuellen Lösch- oder Deinstallationsvorgang das angezeigte Verzeichnis direkt aufrufen.

  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory. Diese Einträge könnten Malware sein. Fragen Sie uns, falls sie sich über die Bösartigkeit von Dateien nicht sicher sind.
  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

step 5

Wenn Ihnen diese Anleitung nicht dabei helfen konnte BKA Trojaner zu finden, sollten Sie auf einen professionellen Antivirenscanner zurückgreifen. Diese Malware dient offensichtlich zum Diebstahl Ihrer Anmelde- und Kreditkarteninformationen. Dies bedeutet, dass die Angreifer eine Menge an Zeit und Energien verwendet haben, um den Angriff so bedrohlich wie möglich zu gestalten.

 

Wie kann man ein Trojanisches Pferd erkennen?

Egal wie vorbereitet Sie sind, es gibt doch noch eine Chance, dass Sie (oder Ihr Antivirus-Programm) die Infektion mit dem Trojanischen Pferd entdecken. Je besser Sie ausgestatten sind, solch einer Bedrohung entgegenzuwirken, desto höher stehen die Chancen den Virus rechtzeitig aufzuhalten, bevor er erhebliche Schäden eingerichtet hat. Um in der Lage zu sein, eine Malware wie BKA Trojaner früh zu erkennen, muss man sicherlich ein hochwertiges Antivirus-Programm auf dem PC haben. Ansonsten kann die Infektion völlig unbemerkt bleiben, da es oft keinerlei Anzeichen für deren Existenz gibt. In den Fällen, wenn es Symptome gibt, sind einige mögliche Infektionszeichen zum Beispiel die häufigen Systemfehler, ungewöhnlich hohe Nutzung der Systemressourcen, BSOD-Abstürze und ähnliche. Allerdings, das muss nicht immer der Fall sein, deshalb ist ein zuverlässiges Anti-Malware-Programm ein Muss! Vergessen Sie auch nicht, die neuesten Sicherheitsupdates für Ihr Betriebssystem zu installieren – eine weitere sehr wichtige Maßnahme, die berücksichtigt werden sollte.

Techniken zur Ausbreitung von Trojanischen Pferden

Die meisten Hacker verlassen sich grundsätzlich auf Spam-Emails, irreführende Dateidownloads von illegalen Webseiten und verschiedene Formen von Malvertising, um mit ihrem schädlichen Programm mehr Computer zu erreichen. Der beste Weg ihren PC von Trojaner oder ähnlichen Malware zu schützen,  ist im Netz vorsichtig zu handeln. Beim Surfen im WWW ist es von großer Bedeutung ihrem gesunden Menschenverstand zu vertrauen, wenn Sie eine Infektion mit schädlichen Viren verhindern möchten. Verbleiben Sie auf gut bekannten und vertrauenswürdigen Webseiten und klicken Sie niemals dort, wo Sie Sicherheitsbedenken haben. Halten Sie sich von potentiellen Sicherheitsrisiken fern!

 

Zusammenfassung:

Name BKA Trojaner
Art Trojaner
Gefahrenstuffe  High  (Trojans are often used as a backdoor for ransomware)
symptoms  Slowing down the PC, BSOD crashes,

RAM and CPU peak utilization among others.

propagation method Wrong emails and messages from the social networks

(with link or file attachments), malvertising, trustworthy pages,

dubious torrents, etc.

 


Leave a Comment