BKA Trojaner Entfernen (September 2018)

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen


Der folgende Artikel beinhaltet einige wichtige und nützliche Informationen über eine bösartige Software, die unter dem Namen BKA Trojaner bekannt ist. Das schädliche Programm gehört zur Trojaner-Virus-Familie – eine Art Malware, die unter Hackern und Cyber-Kriminellen sehr begehrt ist. Der Grund für die hohe Beliebtheit ist ihre Vielseitigkeit und Fähigkeit eine breite Palette von bösartigen und schädlichen Aufgaben und Prozessen auszuführen, sobald sie sich in einem Computer eingeschleust hat. Es ist wichtig, solch einen Trojaner sofort zu entfernen, nachdem Sie seine Anwesenheit auf Ihrem PC bemerkt haben, da je länger er auf Ihrem Computer verbleibt, desto mehr Schaden kann er verursachen. Aus diesem Grund haben wir versucht, unseren Lesern einen detaillierten, vollständigen Leitfaden – Schritt nach Schritt zu geben, mit dem Ziel ein BKA Trojaner-Programm von einem infizierten PC zu entfernen. Sie können die unten ausgeführte Anleitung benutzen, wenn Sie solch einen Virus auf Ihrem Computer haben und versuchen, ihn zu beseitigen. Doch bevor Sie zu dem Leitfaden kommen, wäre es eine gute Idee diesen Artikel fertig zu lesen, um ein besseres Verständnis zu bekommen, was die Trojanischen Pferde eigentlich tun können und auf welchen Wegen sich die Computer mit diesen Viren infizieren.

Potenzialer Einsatz eines Trojanischen Pferdes

Ein Malwareprogramm wie BKA Trojaner kann zu unterschiedlichen Zwecken verwendet werden. Hier wollen wir nur einige generelle Hinweise geben, wozu einen Trojanischen Pferd potenziell in der Lage ist.

  • in vielen Fällen wird ein Trojaner einfach verwendet, um das infizierte PC-System zu beschädigen. Die Höhe des Schadens kann variieren. Zum Beispiel könnte der PC in bestimmten Fällen dennoch benutzbar sein, obwohl er langsam und gelegentlich fehlerhaft arbeitet. Während in anderen Fällen würde der Nutzer aufgrund häufiger Abstürze als Folge von Aufhängen oder Blue-Screens-Erscheinungen (BSOD) nicht in der Lage sein, irgendetwas auf dem Computer zu tun.
  • in anderen Fällen werden die Trojaner benutzt, um ihre Opfer zu verfolgen und auszuspionieren. Es ist möglich, dass das Malware-Programm die Eingaben über die Tastatur überwacht oder den Verlauf am Monitor verfolgt und ihn dem Cyber-Kriminellen anzeigt. Falls der infizierte PC über eine eingebaute oder angeschlossene Web-Kamera verfügt, kann diese zur Verfolgung und Bespitzelung verwendet werden.
  • viele Hacker, die sich als Ziel die Erpressung der Nutzer mittels Ransomware (eine Art Virus zur Datenverschlüsselung und Lösegelderpressung)  gesetzt haben, tendieren dazu den Trojaner als Mittel für die Infizierung  der anvisierten PC mit Ransomware zu benutzen. In diesen Fällen wird der Trojaner als Hintertür zum Eindringen in den PC des Nutzers verwendet.
  • einige Trojaner geben dem Hacker sogar Kotrollmöglichkeiten über den infizierten PC aus der Ferne oder erzwingen die Ausführung von Aufgaben, die für den Computer selbst nicht schädlich sind, aber die Systemressourcen im Sinne des Hackers benutzt werden.  Solche Aufgaben sind zum Beispiel das Bitcoin-Mining oder das Versenden von Spam-Nachrichten, um der gleiche Virus auf andere PCs weiter zu verbreiten.

Entfernung von BKA Trojaner

step 1

Starten Sie den PC im abgesicherten Modus (Wenn Sie mit diesem Vorgang nicht vertraut sind, verwenden Sie bitte diese Anleitung).

Dieser Prozess dient zur Vorbereitung

step 2

Danach wurden wir viel gefragt, also setyen wir es hier: Das manuelle Entfernen von Schädlingen könnte Stunden in Anspruch nehmen und Ihr System währenddessen beeinträchtigenWenn Sie eine schnelle und sichere Lösung möchten, empfehlen wir SpyHunter.

>>Klicken Sie hier um SpyHunter herunterzuladen. Wenn Sie die Software nicht haben wollen, fahren Sie mit der Anleitung unten weiter.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Sie müssen zuerst  alle versteckte Dateien und Ordner anzeigen.

  • Überspringen Sie diesen Schritt nicht – BKA Trojaner Dateien könnten versteckt sein

Halten Sie die Windows-Taste und R gleichzeitig gedrückt. Geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf „OK‟.

German-guide-1

Sie befinden sich jetzt im Menü der Systemsteuerung.  Wenn Ihnen verdächtige Einträge auffallen, können Sie diese deinstallieren.  Falls die folgende Meldung auf dem Bildschirm erscheint, klicken Sie auf Nein.

Geben Sie nun in das Suchfeld msconfig ein und drücken Sie Enter.

German-Guide-2

Systemstart—>  Deaktivieren Sie alle Einträge mit „Unbekannt“

step 3

Halten Sie die Windows-Taste und R-Taste gleichzeitig gedrückt. Kopieren sie folgende Zeile und fügen sie diese in das Eingabefeld ein.

notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

Eine neue Datei wird sich öffnen. Wenn Ihr PC infiziert ist, werden am Ende verschiedene IP-Nummern zu sehen sein. Sie können dies mit folgendem Bild vergleichen.

german guide 8

Wenn Sie verdächtige IP-Adressen unter „Localhost“ angezeigt bekommen – teilen Sie uns diese bitte mittels Kommentarfunktion mit.

step 4

Drücken Sie gleichzeitig STRG + SHIFT + ESC. (STRG + Umschalten + ESC). Rufen Sie die Registerkarte „Prozesse“ auf. Versuchen Sie zu bestimmen, welche Prozesse schädlich sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie die Google-Suche oder senden uns eine Nachricht.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

WARNUNG!
Um parasite zu entfernen, müssen Sie Systemdaten und -einträge anpassen. Sollten Sie einen Fehler machen und falsche Elemente löschen, kann dies zu einer Schädigung Ihres Systems führen.
Vermeiden Sie dies durch die Nutzung von SpyHunter – einem professionellen Anti-Malware-Tool.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Klicken sie auf jeden schädlichen Prozess einzeln mit der rechten Maustaste. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“. Nachdem sich der Ordner geöffnet hat, beenden Sie den aktuellen Vorgang und löschen die Verzeichnisse.

German-guide-6

Geben Sie „regedit“ in das Windows-Suchfenster ein. Drücken Sie Enter.

Danach drücken Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig und tippen den Namen der Bedrohung ein. Mit einem Rechtsklick können Sie alle angezeigten identischen Einträge löschen. Falls das Löschen auf diesem Wege nicht möglich ist, können sie für einen manuellen Lösch- oder Deinstallationsvorgang das angezeigte Verzeichnis direkt aufrufen.

  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory. Diese Einträge könnten Malware sein. Fragen Sie uns, falls sie sich über die Bösartigkeit von Dateien nicht sicher sind.
  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

step 5

Wenn Ihnen diese Anleitung nicht dabei helfen konnte BKA Trojaner zu finden, sollten Sie auf einen professionellen Antivirenscanner zurückgreifen. Diese Malware dient offensichtlich zum Diebstahl Ihrer Anmelde- und Kreditkarteninformationen. Dies bedeutet, dass die Angreifer eine Menge an Zeit und Energien verwendet haben, um den Angriff so bedrohlich wie möglich zu gestalten.

 

Wie kann man ein Trojanisches Pferd erkennen?

Egal wie vorbereitet Sie sind, es gibt doch noch eine Chance, dass Sie (oder Ihr Antivirus-Programm) die Infektion mit dem Trojanischen Pferd entdecken. Je besser Sie ausgestatten sind, solch einer Bedrohung entgegenzuwirken, desto höher stehen die Chancen den Virus rechtzeitig aufzuhalten, bevor er erhebliche Schäden eingerichtet hat. Um in der Lage zu sein, eine Malware wie BKA Trojaner früh zu erkennen, muss man sicherlich ein hochwertiges Antivirus-Programm auf dem PC haben. Ansonsten kann die Infektion völlig unbemerkt bleiben, da es oft keinerlei Anzeichen für deren Existenz gibt. In den Fällen, wenn es Symptome gibt, sind einige mögliche Infektionszeichen zum Beispiel die häufigen Systemfehler, ungewöhnlich hohe Nutzung der Systemressourcen, BSOD-Abstürze und ähnliche. Allerdings, das muss nicht immer der Fall sein, deshalb ist ein zuverlässiges Anti-Malware-Programm ein Muss! Vergessen Sie auch nicht, die neuesten Sicherheitsupdates für Ihr Betriebssystem zu installieren – eine weitere sehr wichtige Maßnahme, die berücksichtigt werden sollte.

Techniken zur Ausbreitung von Trojanischen Pferden

Die meisten Hacker verlassen sich grundsätzlich auf Spam-Emails, irreführende Dateidownloads von illegalen Webseiten und verschiedene Formen von Malvertising, um mit ihrem schädlichen Programm mehr Computer zu erreichen. Der beste Weg ihren PC von Trojaner oder ähnlichen Malware zu schützen,  ist im Netz vorsichtig zu handeln. Beim Surfen im WWW ist es von großer Bedeutung ihrem gesunden Menschenverstand zu vertrauen, wenn Sie eine Infektion mit schädlichen Viren verhindern möchten. Verbleiben Sie auf gut bekannten und vertrauenswürdigen Webseiten und klicken Sie niemals dort, wo Sie Sicherheitsbedenken haben. Halten Sie sich von potentiellen Sicherheitsrisiken fern!

 

Zusammenfassung:

Name BKA Trojaner
Art Trojaner
Gefahrenstuffe  Hoch (Trojaner werden oft als Hintertür für Ransomware benutzt)
Symptome  Verlangsamung der PC, BSOD Abstürze,

RAM and CPU Spitzenauslastugen unter anderem.

Ausbreitungsmethode Falsche Emails und Nachrichten aus den sozialen Netzwerken

(mit Link oder Datei-Anhängen), Malvertising, vertrauensunwürdige Seiten,

dubiose Torrents, etc.

 


Leave a Comment