Virus Removal Guides

Captcha Mode Virus

Captcha Mode

Captcha Mode ist eine Anwendung, die ähnliche Verhaltensweisen wie die meisten Browser-Hijacker aufweist. Captcha Mode sieht aus wie eine kostenlose und hilfreiche Ergänzung für gängige Browser wie Chrome, Firefox und andere. Aber in Wirklichkeit unterscheiden sich die Aktivitäten von Captcha Mode deutlich von denen, die für normale Browser-Add-ons typisch sind.

Captcha Mode top

Anstatt Ihnen einige hilfreiche Funktionen zu bieten, kann Captcha Mode top Sie beispielsweise daran hindern, Ihre Lieblingswebseiten zu besuchen, und eine Menge Browsing-Störungen verursachen, die mit der aggressiven Generierung von Anzeigen, Pop-ups und verschiedenen Bannern, automatischen Seitenumleitungen sowie Änderungen an der Homepage des Browsers oder den Einstellungen der Suchmaschine zusammenhängen können. In den meisten Fällen versucht Captcha Mode top, die Benutzer dazu zu bringen, auf einige Pay-per-Click-Links und gesponserte Nachrichten zu klicken, die den Entwicklern der aufdringlichen App Einnahmen verschaffen.

Der Captcha Mode-Virus

Bei seinen Versuchen, Inhalte von Drittanbietern auf dem Browser-Bildschirm zu bewerben, zeigt der Captcha Mode-Virus manchmal irreführende Werbung oder fragwürdige Websites an, die den Benutzer zum Kauf von minderwertigen Produkten oder potenziell unerwünschter Software verleiten und ihn zu zwielichtigen Websites oder gefälschten Angeboten umleiten können. Und diese wiederum könnten potenzielle Träger von Trojanern, Ransomware, Spyware und anderen bösen Viren sein. Deshalb ist es generell nicht ratsam, auf die Pop-ups und Meldungen zu klicken, die Browser-Hijacker wie der Captcha Mode Virus (Wave Browser, Good Day With Captcha) erzeugen, vor allem, wenn Sie nicht wissen, was dahinter steckt.

Eine der besten Methoden, um zu verhindern, dass Sie versehentlich auf etwas Unerwünschtes klicken, besteht darin, alle Anzeigen und aufgezwungenen Browseränderungen dauerhaft zu entfernen und ihre Quelle zu deinstallieren. Deshalb stellen wir Ihnen in den nächsten Zeilen eine detaillierte Entfernungsanleitung und ein vertrauenswürdiges automatisches Entfernungsprogramm für die schnelle und effektive Deinstallation von Captcha Mode zur Verfügung.

In den meisten Fällen kann der Browser-Hijacker mit einer bösartigen Virusinfektion verwechselt werden. Im Gegensatz zu Bedrohungen wie Ransomware oder Trojanern, die nur einen falschen Klick von Ihrer Seite benötigen, um das System zu infizieren, können Anwendungen wie Captcha Mode Ihren Computer nicht von selbst infizieren. Sie werden in der Regel durch eine Methode installiert, die als Software-Bündelung bekannt ist, dank der Nachlässigkeit der Benutzer bei der Installation neuer Software, Add-ons, Plugins und Updates.

Normalerweise achten die meisten Benutzer beim Herunterladen und Installieren von Software nicht auf die zusätzlichen oder optionalen Komponenten, die mit einem bestimmten Installationspaket geliefert werden, aber wenn sie die erweiterten oder benutzerdefinierten Installationsoptionen auswählen, werden sie möglicherweise von der Menge der gebündelten Anwendungen überrascht, die dort zu finden sind. Wenn sie nicht manuell deaktiviert werden, werden diese Anwendungen in der Regel standardmäßig Teil des Systems, wenn der Installationsprozess abgeschlossen ist. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sie entfernen, bevor Sie die Installation der gewünschten Anwendung abschließen. Wenn Sie diesen Schritt überspringen und eine Anwendung wie Captcha Mode standardmäßig installiert wird, müssen Sie möglicherweise einige zusätzliche Schritte unternehmen, um sie zu deinstallieren. Diese Schritte werden in der obigen Anleitung zur Deinstallation ausführlich erläutert.

Überblick:

NameCaptcha Mode
TypBrowser Hijacker
RisikogradMittel oder Hoch
Viren-Tools  

Captcha Mode Virus Entfernen

Die Entfernung eines Browser-Hijackers wie Captcha Mode von Ihrem Computer kann ein zeitraubender Prozess sein. Mit Hilfe dieser Richtlinien können sich einige Benutzer jedoch etwas Zeit und Mühe ersparen:

  • Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen im Hauptmenü des gekaperten Browsers die Option Weitere Tools (oder Add-ons).
  • Sie sollten nun in der Lage sein, die Registerkarte Erweiterungen auf der linken Seite des Fensters zu sehen. Wählen Sie diese aus.
  • Als Nächstes sollten Sie alle Erweiterungen entfernen, die mit dem Hijacking-Problem in Verbindung stehen, sowie alle anderen, die Sie als potenziell unerwünscht einstufen.
  • Starten Sie Ihren Browser neu, um zu prüfen, ob es nach dem Entfernen der potenziell unerwünschten Add-Ons noch Anzeichen für eine Browserentführung gibt.

Möglicherweise müssen Sie nichts weiter tun, wenn die obigen Anweisungen das Problem beheben. Wenn sie jedoch nicht funktionieren, müssen Sie die detaillierten Schritte in der Captcha-Modus-Entfernungsanleitung befolgen, die Sie als Nächstes finden können, um die lästigen Pop-ups und automatischen Weiterleitungen loszuwerden.


Vorbereitung ist notwendig für die ordnungsgemäße Entfernung von Captcha Mode. Der erste Schritt besteht darin, diese Seite mit den Entfernungsanweisungen als Lesezeichen zu speichern (damit Sie leicht zu ihr zurückkehren können) und dann zum nächsten Schritt überzugehen. Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus neu, indem Sie die Anweisungen unter diesem Link Schritt für Schritt befolgen. Kehren Sie nach dem Neustart des Systems zu dieser Seite zurück, die Sie gespeichert haben, und fahren Sie mit den nächsten Schritten der Anleitung fort.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

In den folgenden Anweisungen werden Sie mehrere Tastenkombinationen verwenden müssen, die Ihnen Zeit sparen und wichtige Systembereiche öffnen. Die Tastenkombination CTRL + SHIFT + ESC ist eine davon. Mit ihr öffnen Sie den Windows Task-Manager, der Ihnen Informationen über die derzeit auf dem Computer laufenden Prozesse liefert.

Versuchen Sie herauszufinden, welche der aufgelisteten Prozesse nicht authentisch aussehen und durch den Captcha-Modus gesteuert werden könnten, indem Sie auf die Registerkarte Prozesse (die Registerkarte „Details“ bei Win 8 und 10) klicken.

Wählen Sie dann Dateispeicherort öffnen aus dem Kontextmenü, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess klicken, von dem Sie glauben, dass er mit dem fraglichen Browser-Hijacker verbunden ist.

Verwenden Sie dann den unten stehenden kostenlosen Online-Virenscanner, um die Dateien an diesem Ort zu überprüfen. Nach dem Scannen wissen Sie, welche Dateien und Prozesse gestoppt werden müssen, wenn sie schädlichen Code enthalten.

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Wenn eine Bedrohung gefunden wird, beenden Sie den zugehörigen Prozess (Rechtsklick>>>Prozess beenden) und entfernen Sie die markierten Dateien aus dem Ordner Dateispeicherort.

    Verwenden Sie als nächstes die Tastenkombination Start und R, um ein Ausführungsfenster zu starten. Geben Sie dort appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.

    In dem sich öffnenden Fenster der Systemsteuerung sehen Sie eine Liste aller derzeit auf Ihrem Computer installierten Programme.

    Sie sollten nach Anwendungen suchen und diese deinstallieren, die in der Nähe des Zeitpunkts installiert wurden, an dem Captcha Mode auf dem System erschien, oder nach Anwendungen, von denen Sie vermuten, dass sie die Malware eingeschleppt haben könnten. Wenn Sie weitere Informationen über deren Herkunft und Hersteller benötigen, zögern Sie nicht, eine Online-Recherche auf seriösen Cybersicherheitsseiten durchzuführen und auf der Grundlage der gefundenen Details zu handeln.

    Als Nächstes können Sie das Windows-Suchfeld verwenden, um nach verschiedenen Systemanwendungen zu suchen und sie ohne Zeitverlust zu öffnen. Die erste ist die Systemkonfiguration, die Sie einfach starten können, indem Sie sie in das Suchfeld eingeben und das erste Ergebnis am Anfang der Suche auswählen.

    Klicken Sie im neuen Fenster auf die Registerkarte „Start“ und stellen Sie sicher, dass alle Startobjekte, von denen Sie sicher sind, dass sie mit dem Captcha-Modus verknüpft sind, nicht markiert sind, bevor Sie fortfahren. Dadurch wird verhindert, dass sie beim Starten Ihres Computers gestartet werden. Wenn Sie auf OK klicken, bestätigen Sie Ihre Änderungen.

    Hier müssen Sie erneut die Start-Taste und die R-Taste in einer Kombination verwenden. Kopieren Sie diesmal die folgende Zeile und fügen Sie sie in das Feld Ausführen ein, und klicken Sie auf OK:

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Die Hosts-Datei wird sofort auf dem Bildschirm Ihres Computers angezeigt. Suchen Sie im Abschnitt Localhost der Datei nach IP-Adressen, die Ihnen verdächtig erscheinen. Ein Beispiel dafür, wonach Sie suchen sollten, sehen Sie in der folgenden Abbildung:

    Wenn Sie in Ihrer Datei etwas Verdächtiges sehen, das dem Beispielbild ähnelt, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unter diesem Beitrag mit einer Kopie der fraglichen IPs. Wir werden Ihnen mitteilen, ob sie eine Bedrohung darstellen, nachdem wir einen Blick auf sie geworfen haben.

    Gehen Sie danach in das Windows-Suchfeld, wählen Sie Netzwerkverbindungen und führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle DNS-Änderungen rückgängig zu machen, die der Captcha-Modus vorgenommen hat.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Hauptnetzwerkadapter und wählen Sie Eigenschaften.
    • Gehen Sie zu Internetprotokoll Version 4 (ICP/IP) und klicken Sie es an. Wählen Sie dann Eigenschaften aus den Schaltflächen am unteren Rand.
    • Klicken Sie auf Erweitert, nachdem Sie die Option DNS-Server automatisch abrufen ausgewählt haben.
    • Klicken Sie im Fenster Erweitert auf die Registerkarte DNS, um eventuell vorhandene fehlerhafte DNS zu entfernen.
    • Achten Sie darauf, dass Sie auf OK klicken, bevor Sie alle Fenster schließen, um die Änderungen zu speichern.

    Nicht nur die Systemumgebung, sondern auch alle Browser sollten ordnungsgemäß gereinigt werden, um zu verhindern, dass Browser-Hijacker wie Captcha Mode wieder auftauchen. Zu diesem Zweck haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung beigefügt, mit der Sie Captcha Mode aus allen wichtigen Browsern auf Ihrem PC löschen können. Selbst wenn Sie einen anderen Browser als die aufgeführten verwenden, können Sie die Schritte problemlos nachvollziehen, da sie höchstwahrscheinlich ähnlich, wenn nicht sogar identisch sind.

    Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Verknüpfungssymbol des Browsers und klicken Sie in den angezeigten Optionen auf Eigenschaften.

    Wählen Sie oben in den Eigenschaften die Registerkarte Verknüpfung und gehen Sie dann auf Ziel.

    Wenn Sie etwas sehen, das nach .exe hinzugefügt wurde, müssen Sie es entfernen und dann auf OK klicken.

    Captcha Mode aus dem Internet Explorer entfernen:

    • Starten Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke.
    • Wählen Sie Add-ons verwalten aus dem Dropdown-Menü, das nach unten gleitet.
    • Deaktivieren Sie alle Captcha-Modus-bezogenen Erweiterungen oder Add-Ons, die Sie finden.

    Wählen Sie Internetoptionen aus dem Menü des Zahnradsymbols. Sie können Ihre Homepage-URL ändern, wenn Sie feststellen, dass der Captcha-Modus die Adresse der Homepage Ihres Browsers übernommen hat. Klicken Sie auf Übernehmen.

     Captcha Mode von Firefox entfernen:

    Im Allgemeinen sind die Firefox-spezifischen Anleitungen nicht so unterschiedlich, obwohl sie einige kleine Unterschiede aufweisen:

    • Wenn Firefox geöffnet ist, gehen Sie in die obere rechte Ecke und klicken Sie auf das Symbol mit den drei parallelen Linien.

    Sobald Sie Add-ons aus dem Menü ausgewählt haben, klicken Sie auf die Registerkarte Erweiterungen auf der linken Seite. Entfernen Sie alle Erweiterungen, die problematisch oder potenziell unerwünscht zu sein scheinen, aus der Liste, genau wie Sie es im Internet Explorer getan haben.

    Captcha Mode von Chrome entfernen:

    Um die nächsten Anweisungen auszuführen, müssen Sie sicherstellen, dass Google Chrome geschlossen ist.

    Gehen Sie dann zu diesem Ort auf Ihrem Computer:

     C:/Users/!!!!USER NAME!!!!/AppData/Local/Google/Chrome/User Data. 

    Dort sollte sich ein Ordner „Default“ befinden. Nachdem Sie den angegebenen Ordner in „Backup Default“ umbenannt haben, starten Sie Chrome neu, um zu testen, ob das Problem des Browser-Hijackings behoben wurde.

    Wenn im Registrierungs-Editor Captcha-Modus-bezogene Einträge gefunden werden, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie diese Entfernungsanleitung abschließen.

    Die Registrierung kann durch Eingabe von regedit in das Windows-Suchfeld und Drücken der Eingabetaste geöffnet werden.

    Halten Sie auf Ihrer Tastatur die Tasten STRG und F gleichzeitig gedrückt. Geben Sie im Fenster Suchen den Namen des Browser-Hijackers ein und klicken Sie auf Weiter suchen.

    Entfernen Sie alle Ergebnisse mit diesem oder einem ähnlichen Namen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und sie löschen. Scheuen Sie sich nicht, die Registrierung so lange zu durchsuchen, bis Sie keine Ergebnisse mehr finden, die den Namen des Entführers enthalten.

    Sie sollten auch jedes der unten aufgeführten Verzeichnisse manuell nach verdächtigen oder mit Hijackern in Verbindung stehenden Einträgen durchsuchen und alle Einträge, von denen Sie überzeugt sind, dass sie Teil des Problems sind, entfernen/deinstallieren:

    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory.
    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

    Das auf dieser Seite aufgeführte professionelle Entfernungsprogramm und der kostenlose Online-Virenscanner ersparen Ihnen viel Zeit und Mühe sowie das Risiko, etwas Wichtiges zu löschen, das die Stabilität und Leistung Ihres Systems beeinträchtigen könnte, vor allem, wenn Sie nicht herausfinden können, was gelöscht werden muss, oder das Captcha-Modus-Problem einfach so schnell wie möglich beheben möchten.v

    Die mobile Version verlassen