Virus Removal Guides

Captcha Smart Virus

Captcha Smart

Captcha Smart ist eine Browserkomponente, die von Forschern als unerwünscht eingestuft wird, da sie dazu neigt, unangenehme automatische Seitenumleitungen innerhalb des betroffenen Browsers zu verursachen. Captcha Smart ist auch dafür bekannt, die Suchmaschine zu entführen und Werbung in die Suchergebnisse einzublenden.

Captcha Smart Top

Wenn Sie vor kurzem das Vorhandensein einer obskuren Software namens Captcha Smart Top in Ihrem System und Browser bemerkt haben, dann möchten Sie wahrscheinlich mehr über seine Natur und über die Maßnahmen, die Sie dagegen ergreifen müssen, erfahren. Das, was Sie wahrscheinlich auf das Vorhandensein von Captcha Smart Top auf Ihrem Computer aufmerksam gemacht hat, sind die Anzeigen und die Seitenumleitungen, die es normalerweise im Hauptbrowser erzeugt.

Darüber hinaus kann es auch zu Änderungen an der Suchmaschine Ihres Browsers sowie an der Homepage, der neuen Registerkarte und der Symbolleiste gekommen sein. All diese Symptome sind typisch für eine Gruppe von Software, die als Browser-Hijacker bekannt ist (Wave Browser, Smart Captcha Solve). Normalerweise spielt der Browsertyp, der auf dem Computer verwendet wird, keine Rolle – Sie können Chrome, Firefox oder Safari verwenden oder einen anderen Browser wie Edge oder Opera bevorzugen, und in den meisten Fällen kann ein Hijacker dem Browser Ihrer Wahl hinzugefügt werden. Wenn Sie also versuchen, einen anderen Browser in Ihrem System zu installieren und diesen als Hauptbrowser zu verwenden, um die Aktivitäten des Entführers zu vermeiden, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass dies keine effektive Methode ist, um dieses Problem zu lösen. In der Regel ist die einzige todsichere Methode, um die Werbung, die Seitenumleitungen, die Banner und die Pop-ups zu stoppen, die Ihren Bildschirm überschwemmen, sowie die regulären Einstellungen Ihres Browsers wiederherzustellen, die Deinstallation der Software, die für all das verantwortlich ist.

Captcha-Smart.top

Einige Benutzer stören sich vielleicht nicht allzu sehr an den Aktivitäten einer Anwendung wie Captcha-Smart.top, vor allem, wenn sie ihren Browser nicht allzu oft benutzen. Heutzutage müssen jedoch so gut wie alle Computerbenutzer ihren Browser täglich verwenden, da dies eine der am häufigsten verwendeten Arten von Programmen ist, und wenn dieses Programm mit unangenehmen und hinderlichen Captcha-Smart.top-Werbematerialien überflutet wird, kann das ziemlich irritierend und frustrierend sein.

Das Ärgernis, das die Hijacker mit sich bringen, ist jedoch kaum der einzige Grund, warum diese Anwendungen normalerweise als potenziell unerwünscht eingestuft werden. Tatsächlich gibt es noch einen anderen, viel wichtigeren Grund, warum es ratsam ist, Captcha Smart so schnell wie möglich loszuwerden, falls Sie es kürzlich auf Ihrem Computer entdeckt haben. Dieser Grund sind die Risiken, die von den Aktivitäten eines solchen Hijackers ausgehen können. Zwar ist Captcha Smart an sich keine besonders bedrohliche Anwendung und kann nicht auf dieselbe bösartige Weise verwendet werden wie Ransomware, Spyware, Trojaner und andere Malware-Programme, aber es ist definitiv auch nicht die vertrauenswürdigste Form von Software. Allein die Tatsache, dass Sie wenig bis gar keine Kontrolle über die Werbung haben, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, und über die Seiten, auf die Sie automatisch weitergeleitet werden, ist mehr als genug Grund, Captcha Smart zu misstrauen. Man kann einfach nicht wissen, ob die nächste Werbung, auf die Sie versehentlich klicken, Sie nicht auf einer Seite mit einem Ransomware-Kryptovirus oder einem bösartigen Trojaner landen lässt, und genau deshalb ist es einfach am besten, den Hijacker sofort zu entfernen.

Überblick:

NameCaptcha Smart
TypBrowser Hijacker
Viren-Tools  

Captcha Smart Virus Entfernen

Die folgenden Anweisungen können nützlich sein, wenn Sie Captcha Smart so schnell wie möglich entfernen und Ihren Browser wieder normal verwenden möchten:

  1. Wählen Sie im Hauptmenü Ihres Browsers „Weitere Tools (Add-ons)“ und öffnen Sie dann das Register/Untermenü „Erweiterungen“.
  2. Als nächstes suchen Sie nach Captcha Smart oder anderen Erweiterungen, die mit Ihren jüngsten Browsing-Unterbrechungen, Anzeigen und Weiterleitungen in Verbindung stehen könnten.
  3. Entfernen Sie die Erweiterungen, die Sie als störend empfinden, indem Sie auf die Schaltfläche Entfernen neben dem jeweiligen Symbol klicken.
  4. Starten Sie dann eine neue Browsersitzung und verwenden Sie den Browser für einige Zeit, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde und ob Captcha Smart Sie immer noch mit unerwünschten Nachrichten bombardiert.

Wenn die obigen Anweisungen nicht ausreichen, um Captcha Smart vollständig von Ihrem System zu entfernen, befolgen Sie bitte die umfassenden Schritte in der folgenden Anleitung, um alle Spuren des Entführers zu beseitigen:


WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

Bitte setzen Sie ein Lesezeichen für diese Anleitung oder öffnen Sie sie auf einem anderen Gerät, damit Sie während des gesamten Captcha Smart-Entfernungsprozesses schnell darauf zugreifen und die Anweisungen von Anfang bis Ende befolgen können.

Starten Sie den Computer außerdem im abgesicherten Modus neu (klicken Sie auf den Link, um eine Anleitung zu erhalten), um nur die grundlegenden Programme und Prozesse auszuführen und nicht benötigte Hijacker-bezogene Einträge leichter zu erkennen.

Browser-Hijacker wie Captcha Smart können heimlich viele Prozesse im Hintergrund des Systems ausführen. Wenn Sie also die lästigen Aktivitäten des Programms stoppen möchten, müssen Sie den Task-Manager (CTRL+SHIFT+ESC) starten und auf der Registerkarte „Prozesse“ nach potenziell unerwünschten Prozessen suchen.

Wenn Ihnen ein bestimmter Prozess verdächtig erscheint, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie in den Optionen die Option Dateispeicherort öffnen:

Ziehen Sie die Dateien aus dem Ordner Dateispeicherort in den folgenden Virenscanner und überprüfen Sie sie auf gefährlichen Code:

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Wenn eine der geprüften Dateien markiert wird, ist dies ein Hinweis darauf, dass der Prozess gestoppt werden sollte (Rechtsklick>>Prozess beenden) und die markierte Datei gelöscht werden sollte.

    Die sogenannte Software-Bündelungstechnik ist eine gängige Strategie, die viele Browser-Hijacker anwenden, um das System zu infiltrieren. Der Hijacker wird typischerweise im Installationsprogramm einer anderen legalen und ansprechenden Anwendung gebündelt und mit dieser installiert, sobald der Benutzer das Setup startet und die vorgeschlagenen Installationseinstellungen ohne Anpassung akzeptiert.

    Wenn Sie vor kurzem eine neue Anwendung auf Ihrem PC eingerichtet haben und unmittelbar danach Captcha Smart-Benachrichtigungen bemerken, ist es eine gute Idee, die Systemsteuerung >>>Programme und Funktionen >>>Programm deinstallieren zu öffnen und jedes Programm zu deinstallieren, von dem Sie glauben, dass es mit Captcha Smart verbunden ist.

    Sie können dies auch tun, indem Sie die Start-Taste und R auf der Tastatur drücken und appwiz.cpl in das Feld Ausführen eingeben und dann auf OK klicken.

    Suchen Sie nach Captcha Smart und anderen potenziell unerwünschten Programmen und deinstallieren Sie sie.

    Es wird auch empfohlen, alle anderen Programme zu entfernen, die Sie normalerweise nicht verwenden, da jede alte Anwendung schnell zu einer Hintertür für potenziell schädliche Anwendungen und Viren werden kann.

    Außerdem empfehlen wir Ihnen, Ihre Systemkonfigurationseinstellungen auf Hijacker-bezogene Startobjekte zu überprüfen. Geben Sie msconfig in das Suchfeld des Startmenüs ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Suchen Sie dann auf der Registerkarte „Start“ nach verdächtigen Elementen und deaktivieren Sie auf der Grundlage Ihrer Recherchen die Elemente, von denen Sie glauben, dass sie Sie stören könnten.

    Ein weiterer Schritt, den wir Ihnen empfehlen, ist zu überprüfen, ob Ihr Computer gehackt wurde, indem Sie auf Ihre Hosts-Datei zugreifen und nach verdächtigen IP-Adressen suchen.

    Kopieren Sie dazu die folgende Zeile:

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Gehen Sie dann zum Suchfeld im Startmenü, fügen Sie den Namen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Sehen Sie sich dann die Hosts-Datei an, scrollen Sie nach unten zu Localhost und vergleichen Sie Ihre Datei mit dem folgenden Beispielbild:

    Wenn Sie ähnliche Virenersteller-IPs in Ihrer Datei finden, kopieren Sie sie und melden Sie sie uns in den Kommentaren unten. Ein Mitglied unseres Teams wird Ihnen Ratschläge geben, was zu tun ist.

    Im zweiten Teil dieses Schritts müssen Sie alle DNS-Änderungen löschen, die der Hijacker möglicherweise ohne Ihr Wissen vorgenommen hat. Wie können Sie das tun? Befolgen Sie einfach diese Anweisungen:

    • Suchen Sie zunächst im Suchfeld des Startmenüs nach „Netzwerkverbindungen“ und öffnen Sie es.
    • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Hauptnetzwerkadapter und wählen Sie Eigenschaften.
    • Markieren Sie dann Internet Protocol Version 4 (ICP/IP) mit dem Cursor und klicken Sie auf Eigenschaften.
    • Stellen Sie sicher, dass die Option DNS-Server automatisch beziehen ausgewählt ist, und klicken Sie auf Erweitert.
    • Wählen Sie in dem neuen Fenster die Registerkarte DNS und entfernen Sie alles, was sich darin befindet. Klicken Sie abschließend auf OK.

    Entfernen wir nun alle Spuren von Captcha Smart aus Ihren Browsern. Dieser Schritt wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn Sie die folgenden Anweisungen in allen derzeit auf Ihrem Computer installierten Browsern sorgfältig wiederholen:

    Wählen Sie das Verknüpfungssymbol des Browsers aus (bitte tun Sie dies für jeden Browser, den Sie auf Ihrem Computer haben, unabhängig davon, wie oft Sie ihn verwenden), klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie in der Liste der Optionen den Eintrag Eigenschaften.

    Gehen Sie dann im neuen Fenster auf die Registerkarte Verknüpfung und entfernen Sie im Abschnitt Ziel alles nach .exe.

      Captcha Smart aus dem Internet Explorer entfernen:

    Wenn Sie den Internet Explorer verwenden, öffnen Sie ihn, klicken Sie auf das Zahnradsymbol  und wählen Sie Add-ons verwalten.

    Vergewissern Sie sich in der Liste der Add-ons, dass alle Add-ons, die Ihrer Meinung nach mit der Störung in Verbindung stehen, deaktiviert sind.

    Klicken Sie anschließend erneut auf das Zahnradsymbol   und wählen Sie Internetoptionen. Wenn Sie bei der Anzeige der Homepage-URL Änderungen feststellen, entfernen Sie alles und geben Sie eine Homepage-URL Ihres Vertrauens ein. Übernehmen Sie Ihre Änderungen.

     Captcha Smart von Firefox entfernen:

    Die Methode zum Löschen potenziell unerwünschter Firefox-Erweiterungen ist wie folgt:

    • Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, das das Menü öffnet, und wählen Sie Add-ons und dann auf der linken Seite Erweiterungen aus.
    • Suchen Sie in der Liste nach der Captcha Smart-bezogenen Erweiterung oder einer anderen Erweiterung, die Sie stört. Klicken Sie zuerst auf Deaktivieren und dann auf Entfernen der unerwünschten Erweiterung.

    Captcha Smart von Chrome entfernen:

    Um Chrome von Erweiterungen zu säubern, die mit dem Hijacker in Verbindung stehen, schließen Sie zunächst den Browser und gehen dann hierhin:

     C:/Users/!!!!USER NAME!!!!/AppData/Local/Google/Chrome/User Data. 

    Benennen Sie den Ordner „Default“ in Backup Default um, speichern Sie den neuen Namen und starten Sie Chrome erneut.

    Wenn Sie immer noch automatische Weiterleitungen und zufällige Werbung auf Ihrem Bildschirm sehen, beenden Sie den Rest der Entfernungsanleitung.

    Schließlich sollten Sie den Registrierungs-Editor starten und nach mit dem Hijacker verbundenen Elementen suchen, die aus der Registrierung entfernt werden müssen.

    Verwenden Sie dazu die Suchleiste des Startmenüs, geben Sie Regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Öffnen Sie dann ein Suchen-Dialogfeld mit STRG und F, um den Namen des Browser-Hijackers einzugeben, der Sie stört. Suchen Sie in der Registrierung nach Einträgen, die diesem Namen entsprechen, und entfernen Sie die Ergebnisse sorgfältig.

    Wenn in der Registrierung nichts mit dem Namen des Hijackers gefunden wird, navigieren Sie manuell zu diesen Ordnern und entfernen Sie Einträge, von denen Sie sicher sind, dass sie zu Captcha Smart gehören:

    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory.
    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

    Bitte teilen Sie uns in Ihren Kommentaren mit, ob Sie die Anleitung hilfreich finden. Schreiben Sie uns auch, wenn Sie bei der Fertigstellung auf Probleme stoßen.

    Falls Sie befürchten, dass Sie Dateien löschen, die nichts mit Captcha Smart zu tun haben, denken Sie daran, dass Sie die auf dieser Seite verlinkte Antiviren-Software herunterladen können, um Ihren PC nach versteckten Einträgen zu durchsuchen, die es dem Hijacker ermöglichen, auf Ihrem System zu bleiben.

    Was ist Captcha Smart?

    Captcha Smart ist eine unerwünschte Erweiterung für Chrome, Firefox, Edge und andere Windows-kompatible Browser, die aufgrund der unerwünschten Änderungen, die sie in solchen Browsern vornimmt, als Browser-Hijacker kategorisiert wird. Captcha Smart ersetzt die Startseite und die Suchmaschine und verursacht auch plötzliche Seitenumleitungen.
    Wenn Sie plötzlich diese oder ähnliche irritierende Symbole in einem Ihrer Browser bemerken, dann haben Sie es wahrscheinlich mit einem Browser-Hijacker wie Captcha Smart zu tun. Auf den ersten Blick mag dies ziemlich beunruhigend erscheinen, da Sie vielleicht befürchten, dass Ihr Computer von einer gefährlicheren Bedrohung wie einem Trojanischen Pferd oder einem Ransomware-Virus angegriffen wurde. Hijacker wie Captcha Smart sind jedoch in erster Linie als Werbetools konzipiert, die verschiedene Websites, Softwareprodukte und Online-Dienste vermarkten sollen. Das Problem ist, dass sie dies auf eine sehr aggressive und aufdringliche Art und Weise tun und dass die Inhalte, die durch solche Software vermarktet werden, oft minderwertig oder schlichtweg unsicher sind.
    Aus diesen Gründen wird dringend empfohlen, dass Sie der Entfernung von Captcha Smart von Ihrem Computer oberste Priorität einräumen und alles in Ihrer Macht stehende tun, um das System von allem zu säubern, was mit dieser unerwünschten Software zu tun hat.

    Wie gefährlich ist Captcha Smart?

    Captcha Smart ist relativ gefährlich – es ist nicht so bedrohlich wie ein Trojanisches Pferd oder Ransomware, aber es kann dennoch Ihre virtuelle Sicherheit und Privatsphäre gefährden und Sie verschiedenen Gefahren aussetzen. Captcha Smart ist auch deshalb gefährlich, weil es heimlich persönliche Daten aus Ihren Browsern sammeln kann.
    Der Grund dafür, dass die meisten Hijacker Telemetriedaten von den infizierten Browsern sammeln, liegt darin, dass sie damit später die Anzeigen, die sie Internetnutzern zeigen, individuell gestalten können. Anhand der gesammelten Daten bestimmt der Hijacker, welche Werbung er jedem einzelnen Benutzer zeigt und zu welchen Websites er ihn weiterleitet. Dies wiederum erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Benutzer mit den beworbenen Inhalten interagieren, erheblich. Da die Entwickler von Captcha Smart und anderen ähnlichen Hijackern auf der Basis von Pay-Per-Click und Pay-Per-View Geld verdienen, erhöht dies direkt die Höhe der Einnahmen, die sie mit den Anzeigen und Seitenumleitungen erzielen. Das Problem für die Endnutzer besteht jedoch darin, dass ihre Daten letztendlich an Dritte verkauft werden können, von denen einige Betrüger und Hacker sein können, die diese Daten nutzen können, um den Nutzer anzusprechen.

    Wie entfernt man Captcha Smart?

    Um Captcha Smart mit der manuellen Methode zu entfernen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alles in Ihrem System löschen, was mit dem Hijacker in Verbindung stehen könnte. Sobald dies geschehen ist, müssen Sie auch eine gründliche Browserbereinigung durchführen und sicherstellen, dass alle Browser bereinigt sind.
    Die folgenden Schritte geben einen kurzen Überblick darüber, wie der Löschvorgang durchgeführt werden muss:

    Beginnen Sie mit der Suche nach potenziell schädlichen Programmen, die kürzlich auf Ihrem PC installiert wurden, und entfernen Sie diese.

    Überprüfen Sie dann die im Task-Manager angezeigten Prozesse. Wenn Sie etwas Verdächtiges sehen, sehen Sie sich den Prozessnamen an, um herauszufinden, ob es sich um einen bösartigen/unerwünschten Prozess handelt, und wenn ja, beenden Sie ihn.

    Als Nächstes sollten Sie auch Systemeinstellungen wie die Registrierung, die Hosts-Datei, die DNS-Einstellungen und die Liste der Startobjekte bereinigen.

    Überprüfen Sie schließlich Ihren Browser auf schädliche/unbekannte Erweiterungen und löschen Sie diese, und löschen Sie dann den Browser-Cache und die Cookies.

    Die mobile Version verlassen