Maincaptchasource Virus


Maincaptchasource

Maincaptchasource ist ein Programm, das auf beliebte Webbrowser abzielt, um sie mit gesponserten Anzeigen zu füllen. Um dies zu erreichen, ändert Maincaptchasource typischerweise einige der wichtigsten Einstellungen Ihres Lieblings-Webbrowsers.

Zum Beispiel können Sie feststellen, dass Maincaptchasource die von Ihnen eingestellte Homepage oder die von Ihnen verwendete Standard-Suchmaschine ersetzt hat. Darüber hinaus ist diese Software dafür bekannt, dass sie automatische Seitenumleitungen während der Browsing-Sitzungen der Benutzer initiiert. Auf diese Weise werden die Benutzer auf verschiedene gesponserte Websites umgeleitet, ohne dass sie diese jemals sehen wollen.

Der Maincaptchasource-Virus

Zu den weiteren Symptomen einer Infektion mit dem Maincaptchasource-Virus gehört eine Zunahme der gesponserten Suchergebnisse, die für Ihre Suchanfragen angezeigt werden. Außerdem sehen Sie beim Surfen im Internet möglicherweise mehr Popups, Banner, Box-Nachrichten und verschiedene andere Arten von Online-Werbung.

Und was vielleicht am ärgerlichsten an all dem ist, ist, dass wenn Sie versuchen, die Einstellungen Ihres Chrome, Firefox, Opera oder einer anderen beliebten Browsing-App wieder zurück zu ändern, Sie nicht in der Lage sind. In dem Moment, in dem Sie Ihren Browser neu starten, sind die von Maincaptchasource auferlegten Änderungen wieder da und grüßen Sie.

Was ist Maincaptchasource?

Software dieser Art wie Maincaptchasource ist als Browser-Hijacker bekannt. Und die einzige Chance, die Sie gegen all die Veränderungen haben, die es an Ihrem Browsing-Erlebnis erzwungen hat, ist, wenn Sie Maincaptchasource von Ihrem System entfernen. Aber hier ist der Haken. Software-Entwickler mögen die Vorstellung nicht, dass Benutzer ihre Cash Cows entfernen. Schließlich sind Browser-Hijacker darauf ausgelegt, Einnahmen aus Klicks und Ansichten der angezeigten Werbebotschaften zu generieren.

Also haben sie einen Weg gefunden, es den Benutzern zu erschweren, ihre lästigen Hijacker loszuwerden. Und wie? Indem sie einfach kein offensichtliches Deinstallationsmenü einfügen. Das Ergebnis ist, dass die Benutzer selbst herausfinden müssen, wie sie die lästige Software loswerden können.

Wenn Sie dies bereits tun mussten, dann waren Sie wahrscheinlich schon einmal in der Situation, dass Sie dachten, Sie hätten den Browser-Hijacker gelöscht, nur um festzustellen, dass er kurz darauf wieder da ist. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass das Versäumnis, alle Komponenten des Hijackers zu löschen, es ihm ermöglicht, sich wieder im System zu installieren.

Maincaptchasource.com

Für die gründliche und sichere Entfernung von Maincaptchasource.com benötigen Sie daher möglicherweise ein wenig Hilfe in Form einer Anleitung wie der, die wir unter diesem Beitrag zusammengestellt haben. Wir haben auch ein Handentfernungstool verlinkt, das Ihnen helfen kann, Ihr System zu scannen und unerwünschte Programme wie dieses automatisch zu entfernen.

Wir empfehlen auch die Entfernung von Browser-Hijackern. Obwohl sie nicht als gefährlich oder bösartig wie Computerviren gelten, sind sie mit einer Reihe von Risiken verbunden, die sie zu einer potenziellen Schwachstelle für die Sicherheit Ihres Systems machen. Zum Beispiel könnten die von Maincaptchasource, Bestcaptcharesolver und Fastcaptchasolver angezeigten Anzeigen zu kompromittierten oder unsicheren Web-Sites führen. Und diese Orte wiederum könnten bösartige Programme wie Würmer, Ransomware, Rootkits und Trojanische Pferde-Viren beherbergen.

Überblick:

Name Maincaptchasource
Typ  Adware/Browser Hijacker
Risikograd Mittel oder Hoch
Viren-Tools  

Maincaptchasource entfernen

Einige Benutzer können Maincaptchasource erfolgreich entfernen, indem sie die Erweiterung aus der Liste der Erweiterungen in ihrem Webbrowser entfernen. Probieren Sie die folgenden Anweisungen aus und sehen Sie, ob sie bei Ihnen funktionieren.

  1. Klicken Sie auf die Option Einstellungen Ihres Browsers und wählen Sie Weitere Tools (oder Add-ons).
  2. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Erweiterungen.
  3. Suchen Sie in der Liste nach der Erweiterung Maincaptchasource
  4. Klicken Sie auf das Mülleimer-Symbol, um sie zu entfernen, oder wählen Sie die Schaltfläche „Entfernen“ daneben.
  5. Wenn Sie andere unbekannte Erweiterungen finden, die Sie nicht installiert oder genehmigt haben, entfernen Sie diese ebenfalls.

Bitte folgen Sie der detaillierteren Entfernungsanleitung unten, falls die kurzen Anweisungen nicht ausreichen, um Maincaptchasource vollständig zu entfernen. Die Anleitung enthält spezifische Schritte zum Entfernen von Maincaptchasource aus Chrome, Firefox und Internet Explorer sowie Schritte zum Auffinden und Entfernen von Maincaptchasource von einigen der häufigsten Systemorte, an denen es sich einnisten kann.


Step1

Um die nächsten Schritte erfolgreich durchzuführen, setzen Sie bitte ein Lesezeichen auf diese Seite und starten Sie den Computer neu in Safe Mode. Nachdem der Computer im abgesicherten Modus neu gestartet ist, klicken Sie auf das Lesezeichen-Symbol, wählen Sie diese Seite und fahren Sie mit der Entfernung von Maincaptchasource fort.

Step2

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

Geben Sie „Task-Manager“ in das Windows-Suchfeld ein, wählen Sie ihn aus und öffnen Sie die Registerkarte „Prozesse“ („Details“ bei Win 8 und 10).  Suchen Sie dort sorgfältig nach Prozessen, die von Maincaptchasource in der Liste betrieben werden, und wenn Sie welche finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden einzelnen von ihnen. Wählen Sie dann Dateispeicherort öffnen.

malware-start-taskbar

Es kann schwierig sein, festzustellen, ob die Dateien an diesem Speicherort gefährlich sind oder nicht, indem man sie einfach nur ansieht. Daher empfehlen wir, dass Sie den unten aufgeführten kostenlosen Online-Virenscanner verwenden, um sie zu testen:

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Drag and Drop File Here To Scan
Loading
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.


    Falls der Scanner zeigt, dass die getesteten Dateien mit Maincaptchasource zusammenhängen und gefährlich sind, gehen Sie auf die Registerkarte „Prozesse“, um den zugehörigen Prozess zu beenden und ihre Ordner aus dem Dateispeicher zu löschen. 

    Step3

    Im nächsten Schritt geben Sie den folgenden Befehl appwiz.cpl in das Windows-Suchfeld ein und drücken die Eingabetaste. Daraufhin sollte sich ein Fenster der Systemsteuerung öffnen, in dem Sie Programme mit der rechten Maustaste deinstallieren oder ändern können. Suchen Sie in der Liste nach Maincaptchasource und anderen verdächtigen Programmen und deinstallieren Sie diese, wenn sie Ihnen Probleme bereiten oder ohne Ihre Zustimmung installiert wurden.

    Gehen Sie als Nächstes noch einmal zum Windows-Suchfeld und geben Sie msconfig ein. Drücken Sie die Eingabetaste und öffnen Sie die Registerkarte Autostart:

    msconfig_opt

    Wenn Sie Maincaptchasource in der Liste der Startobjekte finden, entfernen Sie das Häkchen im zugehörigen Feld und klicken Sie auf OK.

    Step4

    Öffnen Sie ein Ausführungsfenster, indem Sie die Windows-Taste und R zusammen drücken. Fügen Sie danach die unten aufgeführte Zeile in das Textfeld des Ausführungsfensters ein: 

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Drücken Sie die Eingabetaste und blättern Sie in der sich öffnenden Hosts-Datei, bis Sie die Stelle finden, an der Localhost geschrieben wird. Suchen Sie nach verdächtig aussehenden IPs unter Localhost, die von Maincaptchasource hinzugefügt wurden. Wenn Sie etwas Ungewöhnliches sehen (wie auf dem Bild unten), kopieren Sie die fraglichen IP-Adressen und fügen Sie sie in einen Kommentar unter diesem Beitrag ein. Wir werden einen Blick darauf werfen und Ihnen sagen, ob sie gefährlich sind und was Sie als nächstes tun müssen.

    hosts_opt (1)

    Klicken Sie auf die Startmenüschaltfläche und geben Sie „Netzwerkverbindungen“ in das Suchfeld ein. Wenn Sie Windows 10 verwenden, schreiben Sie es sofort nach dem Klicken auf die Windows-Startmenüschaltfläche), drücken Sie die Eingabetaste. Befolgen Sie danach die unten stehenden Anweisungen:

    1. Suchen Sie den aktuell verwendeten Netzwerkadapter, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Eigenschaften.
    2. Scrollen Sie weiter, bis Sie Internetprotokoll Version 4 (ICP/IP) finden, und markieren Sie es. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche Eigenschaften am unteren Rand.
    3. Im neuen Fenster Eigenschaften wählen Sie DNS-Server automatisch beziehen und klicken auf Erweitert
      Tippen Sie danach auf die Registerkarte DNS und entfernen Sie alles im Feld DNS-Serveradressen.
    4. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

    DNS

    Step5

    In den nächsten Zeilen finden Sie die grundlegenden Richtlinien, wie Sie Maincaptchasource aus drei der am häufigsten verwendeten Browser entfernen können. Wenn der entführte Browser nicht darunter ist, sollte Sie das nicht davon abhalten, die Anweisungen darin anzuwenden, da sie in den meisten Fällen ähnlich, wenn nicht sogar identisch sind.

    Suchen Sie das Verknüpfungssymbol des gekaperten Browsers und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie danach Eigenschaften.

    browser-hijacker-taskbar-properties

    Sobald sich das Fenster „Eigenschaften“ öffnet, wählen Sie die Registerkarte „Verknüpfung“. Gehen Sie danach auf Ziel und entfernen Sie alles, was eventuell nach .exe hinzugefügt wurde. Klicken Sie abschließend auf OK.

    Browser Hijacker Removal Instructions

    ie9-10_512x512 Maincaptchasource aus dem Internet Explorer entfernen:

    Klicken Sie im Internet Explorer auf dieses Symbol IE GEAR Sie finden ihn oben rechts. Es öffnet sich ein Slide-Down-Menü. Wählen Sie Add-ons verwalten.

    pic 3

    Sobald Sie sich in der Liste der Add-Ons befinden, suchen Sie nach Maincaptchasource und wählen Sie Deaktivieren.

    Gehen Sie dann zurück in die obere rechte Ecke und klicken Sie auf dieses Symbol IE GEARwieder.Wählen Sie dieses Mal Internetoptionen und überprüfen Sie den Abschnitt Homepage auf Änderungen. Wenn Sie feststellen, dass Maincaptchasource eine eigene URL als Homepage platziert hat, ändern Sie diese in eine gewünschte Adresse und übernehmen Sie die Änderungen. 

    firefox-512 Maincaptchasource von Firefox entfernen:

    Die Anweisungen in Firefox sind nicht sehr unterschiedlich. Das Menüsymbol sieht so aus und befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Tippen Sie darauf und wählen Sie Add-ons, dann klicken Sie auf die Registerkarte Erweiterungen im linken Bereich. Suchen Sie nach Erweiterungen, die von Maincaptchasource hinzugefügt wurden, und entfernen Sie sie.

    pic 6

    chrome-logo-transparent-backgroundMaincaptchasource von Chrome entfernen:

    Schließen Sie Google Chrome und öffnen Sie das Desktop-Symbol „Arbeitsplatz/Dieser PC“. Navigieren Sie zum folgenden Pfad:

     C:/Users/!!!!USER NAME!!!!/AppData/Local/Google/Chrome/User Data. 

    Suchen Sie den Ordner „Standard“ darin und wählen Sie ihn aus. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen. Ändern Sie den Namen in Backup Default und speichern Sie ihn. 

    Rename the Folder to Backup Default

    Starten Sie Chrome danach neu. 

    Step6

    Geben Sie Regedit in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    Drücken Sie darin die Tasten STRG und F zusammen und geben Sie den Namen des Threats ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und löschen Sie alle Einträge, die Sie mit einem ähnlichen Namen finden.

    Wenn sie auf diese Weise nicht auftauchen, gehen Sie manuell zu diesen Verzeichnissen und löschen/deinstallieren Sie sie:

    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Random Directory
    • HKEY_CURRENT_USER—-SoftwareMicrosoft—-WindowsCurrentVersionRun— Random
    • HKEY_CURRENT_USER—-SoftwareMicrosoftInternet Explorer—-Main—- Random

    Wenn die Anleitung nicht hilft, laden Sie das von uns empfohlene Antivirenprogramm herunter oder versuchen Sie unseren kostenlosen Online-Virenscanner. Außerdem können Sie uns jederzeit in den Kommentaren um Hilfe bitten!

    blank

    About the author

    blank

    Valentin Slavov

    Leave a Comment