Entfernen Optimum Search

Parasite wird sich mehrfach neu installieren, wenn Sie nicht die Core-Dateien löschen. Wir empfehlen Ihnen das Herunterladen von SpyHunter, um nach schädlichen Programmen zu scannen, die mit diesem installiert wurden. Dies erspart Ihnen Zeit und reduziert diese auf ungefähr 15 Minuten.

Download von SpyHunter

Weitere Informationen zu SpyHunterSchritte zum Deinstallierender Endbenutzervereinbarung (EULA)  und zum Datenschutz.


Optimum Search

Optimum Search ist eine Art unerwünschter App, die dafür bekannt ist, die Homepage des Browsers zu ersetzen und plötzliche Weiterleitungen zu unbekannten Websites auszulösen. Optimum Search kann als Browser-Hijacker bezeichnet werden, und seine Anwesenheit auf dem Computer ist unerwünscht, da dies potenzielle Sicherheitsprobleme verursachen kann.

Wenn Sie kürzlich festgestellt haben, dass sich diese App in Ihrem Firefox, Chrome, Edge oder einem anderen Browser, den Sie bevorzugen, verschachtelt hat, ist es an der Zeit, mehr über die Besonderheiten dieser unerwünschten Software sowie über die Schritte zu erfahren, die Sie ausführen. Ich muss nehmen, um es zu entfernen.

Wir haben bereits erwähnt, dass diese App die Homepage des Browsers ändert und automatische Seitenumleitungen verursacht, aber dies ist kaum alles, was sie tut. Andere Dinge, für die Hijacker wie dieser bekannt sind, sind das Ersetzen der Standardsuchmaschine, das Generieren aggressiver und manchmal irreführender Anzeigen, Änderungen in der Symbolleiste und sogar das Verfolgen des Browserverlaufs des Benutzers. Nun, nichts davon mag nach einem besonders ernsten Problem klingen, und wenn es separat betrachtet wird, kann es tatsächlich nicht so sein. In Kombination können all diese kleinen Änderungen und Modifikationen im Verhalten und in den Einstellungen Ihres Browsers jedoch schnell zu schwerwiegenderen Problemen führen. Um zu verhindern, dass diese schwerwiegenderen Probleme jemals auftreten, ist es ratsam, den Optimum Search-Hijacker so schnell wie möglich zu entfernen (und wir helfen Ihnen dabei!).

Das Optimum Search-Virus

Der Optimum Search-Virus ist eine Ursache für eine reine Irritation des Benutzers, während dieser im Internet surft. Der Optimum Search-Virus verursacht Anzeigen, plötzliche Seitenumleitungen und Browseränderungen, die die Verwendung des Browsers erschweren. Dies kann für jeden, der sein Browserprogramm regelmäßig verwenden muss, ziemlich unangenehm sein. Dies sind jedoch nicht die potenziellen Probleme, die ein Browser-Hijacker verursachen kann.

Viele der Produkte, Websites und Dienste, für die Apps der Kategorie Browser-Hijacker werben, sind nicht von besonders hoher Qualität oder besonders zuverlässig. Leider können einige der beworbenen Websites und Produkte sogar mit schädlicheren Programmen wie Trojanern, Spyware, Würmern, Viren, Ransomware usw. verknüpft sein. Einige der Websites, auf die Sie möglicherweise vom Optimum Search-Virus umgeleitet werden, versuchen möglicherweise, Sie zu der Annahme zu verleiten, dass Ihr Computer von einer gefährlichen Malware-Bedrohung infiziert wurde und dass die einzige Möglichkeit, Ihr System zu schützen, darin besteht, eine obskure App herunterzuladen, die von angeboten wird der Standort. Natürlich ist dies ein offensichtlicher Betrug, aber es gibt viele unerfahrene Benutzer, die darauf hereinfallen können.

Die Optimum Search-Erweiterung

Das eigentliche Problem bei Apps wie der Optimum Search-Erweiterung ist nicht, was sie selbst auf Ihrem Computer tun könnten, sondern welchen Online-Inhalten sie Sie möglicherweise aussetzen. Selbst wenn die Optimum Search-Erweiterung Ihren Computer nicht beschädigen kann, ist die Tatsache, dass Ihre Anzeigen und Weiterleitungen Sie möglicherweise auf Websites landen, die versuchen, Sie zu betrügen oder Trojaner, Ransomware und andere Viren zu verbreiten, ein guter Grund dafür Deinstallieren Sie den Hijacker so schnell wie möglich und entfernen Sie alle Änderungen, die er an Ihrem Browser vorgenommen hat.

 

Überblick:

Name Optimum Search
Typ  Browser Hijacker
Risikograd Mittel oder Hoch
Merkmale Die Symptome, die am häufigsten im Zusammenhang mit Browser-Hijackern auftreten, sind die Änderung der Homepage des Browsers und die Erzeugung aggressiver Clickbait-Anzeigen.
Verbreitung Spam-E-Mails und Social-Media-Nachrichten sowie Dateibündel werden häufig als Tools zur Verbreitung von Entführern verwendet.
Viren-Tools

 

Entfernen von Optimum Search

Entfernen Optimum Search

Starten Sie den PC im abgesicherten Modus (Wenn Sie mit diesem Vorgang nicht vertraut sind, verwenden Sie bitte diese Anleitung).

Dieser Prozess dient zur Vorbereitung.

Entfernen Optimum Search

Wir werden des Öfteren danach gefragt, deshalb stellen wir es an dieser Stelle klar: Das manuelle Entfernen von parasite kostet Sie viel Zeit und dabei kann Ihr System beschädigt werden.Wir empfehlen Ihnen das de herunterladen von SpyHunter, um zu prüfen, ob die Software die parasite Dateien für Sie erkennen kann.

Versteckte Dateien und Ordner – Alle Dateien und Ordner anzeigen

  • Überspringen Sie diesen Schritt nicht – Optimum Search Dateien könnten versteckt sein

Halten Sie die Windows-Taste und R zeitgleich gedrückt. Geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf „OK‟.

Entfernen Optimum Search

Sie befinden sich nun im Menü für die Systemsteuerung. Falls Sie verdächtige Einträge finden, löschen Sie diese.

Tippen Sie msconfig in das Suchfeld ein und bestätigen sie mit Enter. Ein Fenster wird sich öffnen.

Entfernen Optimum Search

Startup —>  Deaktivieren Sie alle Einträge mit „Unbekannt“

Entfernen Optimum Search

Halten Sie die Windows-Taste und R-Taste gleichzeitig gedrückt. Kopieren sie folgende Zeile und fügen sie diese in das Eingabefeld ein.

notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

Eine neue Datei wird sich öffnen. Wenn Ihr PC infiziert ist, werden am Ende verschiedene IP-Nummern zu sehen sein. Sie können dies mit folgendem Bild vergleichen.

Entfernen Optimum Search

Wenn Sie verdächtige IP-Adressen unter “Localhost” angezeigt bekommen – teilen Sie uns diese bitte mittels Kommentarfunktion mit.

Entfernen Optimum Search

Drücken Sie gleichzeitig STRG + SHIFT + ESC. (STRG + Umschalten + ESC). Rufen Sie die Registerkarte „Prozesse“ auf. Versuchen Sie zu bestimmen, welche Prozesse schädlich sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie die Google-Suche oder senden uns eine Nachricht.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

Um parasite auf eigene Faust zu entfernen, muss man System-Dateien und Register anlangen. Falls Sie dies vorhaben, dann sollten Sie sehr vorsichtig sein, da Sie Ihr System beschädigen können.

Falls Sie das Risiko vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen das herunterladen von SpyHunter, einem professionellen Schadprogramm-Entfernungstool.

Weitere Informationen zu SpyHunterSchritte zum Deinstallierender Endbenutzervereinbarung (EULA)  und zum Datenschutz.

Klicken sie auf jeden schädlichen Prozess einzeln mit der rechten Maustaste. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“. Nachdem sich der Ordner geöffnet hat, beenden Sie den aktuellen Vorgang und löschen die Verzeichnisse.

Entfernen Optimum Search 

Entfernen Optimum Search

Geben Sie “regedit” in das Windows-Suchfenster ein. Drücken Sie Enter.

Danach drücken Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig und tippen den Namen der Bedrohung ein. Mit einem Rechtsklick können Sie alle angezeigten identischen Einträge löschen. Falls das Löschen auf diesem Wege nicht möglich ist, können sie für einen manuellen Lösch- oder Deinstallationsvorgang das angezeigte Verzeichnis direkt aufrufen.

  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory. Diese Einträge könnten Malware sein. Fragen Sie uns, falls sie sich über die Bösartigkeit von Dateien nicht sicher sind.
  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

Entfernen Optimum Search

Rufen Sie in der Menüleiste Ihres Browsers das Dialogfeld Eigenschaften auf.

Anmerkung: Zwar wird hier Google Chrome angezeigt, eine ähnliche Vorgehensweise gilt jedoch auch für Firefox oder den Internet Explorer.

Entfernen Optimum Search

Eigenschaften—–> Löschen Sie im Ziel Eingabefenster alles hinter .exe.

Optimum Search von Internet Explorer entfernen:

Öffnen Sie den IE, klicken Sie auf das „Zahnradzeichen“  —–> wählen Sie “Zusätze verwalten”:

Suchen Sie nach adware/malware —> Entfernen. Klicken Sie auf das „Zahnradzeichen“  —–>Internetoptionen —> ändern Sie die URL nach ihren Wünschen, falls diese von dem Virus verändert wurde.

 Optimum Search von Firefox entfernen:

Öffnen Sie Firefox und klicken Sie auf folgendes Zeichen——-> Add-Ons —->Erweiterungen.

Entfernen Optimum Search

Falls Sie adware/malware finden —> Entfernen

Optimum Search von Google Chrome entfernen

Schießen Sie das Browser-Fenster. Navigieren Sie zu folgendem Pfad:

C:/Users/!!!!USER NAME!!!!/AppData/Local/Google/Chrome/User Data.

Finden Sie den “Default” Ordner:

 Entfernen Optimum Search

Benennen Sie den Ordner in Backup Default um. Starten Sie Google Chrome erneut.

Die Bedrohung ist nun beseitigt, um ein erneutes Auftreten zu verhindern, sollten Sie jedoch die Anleitung bis zum letzten Punkt durchführen.

blank

About the author

blank

Valentin Slavov

Leave a Comment