Website-Icon Virus Removal Guides

P.rfihub.com Malware

P.rfihub.com

P.rfihub.com ist ein Browser-Hijacker, der sich in Ihren Chrome, Firefox, Edge oder ein anderes Browser-Programm integrieren kann. Sobald dies geschieht, wird P.rfihub.com typischerweise eine Reihe von Änderungen an Ihren Browser-Einstellungen vornehmen, die Ihr Browser-Erlebnis erheblich beeinträchtigen.

Es kann nämlich sein, dass Sie während Ihrer Online-Sitzungen ständig eine sehr große Menge an Online-Werbung sehen. So werden Sie möglicherweise mit Popups, Bannern, Box-Nachrichten und anderen Anzeigen in jeder Form und Größe bombardiert. Andere Änderungen betreffen Ihre Browser-Homepage und Ihre Standard-Suchmaschine, die von Hijackern wie P.rfihub.com oft durch neue ersetzt werden. Darüber hinaus bemerken Sie vielleicht auch, dass Ihrem Browserprogramm eine neue Symbolleiste hinzugefügt wurde, vielleicht sogar zusammen mit einem Add-on.

Seitenumleitungen sind eine weitere sehr häufige Folge einer Browser-Hijacker-Infektion. Sie können im Internet surfen und plötzlich wird die Seite auf eine gesponserte Website umgeleitet, oder eine neue Registerkarte wird geöffnet und lädt eine unbekannte URL usw. Und es ist leicht verständlich, warum all diese Änderungen den betroffenen Endbenutzer sehr verärgern können. Aus diesem Grund haben wir die folgende Entfernungsanleitung zusammengestellt, die Sie durch den Prozess der Deinstallation von P.rfihub.com von Ihrem Computer führen wird. Die Entfernung dieses Hijackers ermöglicht es Ihnen, Ihre Browser-Einstellungen wieder so zu ändern, wie sie früher waren, und es wird auch dazu führen, dass alle vom Hijacker erzeugten Anzeigen verschwinden.

Die P.rfihub.com Malware

Wie bereits deutlich geworden ist, arbeitet die P.rfihub.com-Malware als Online-Werbetool. Sie generiert Anzeigen, gesponserte Suchergebnisse und leitet Ihren Datenverkehr zu bestimmten Web-Standorten um, die mehr Aufmerksamkeit benötigen – und das ist nur ein kleiner Teil dessen, wozu die P.rfihub.com-Malware in der Lage sein könnte.

Alle diese Aktivitäten generieren Einnahmen für die Entwickler des betreffenden Browser-Hijackers. Aber unter der Oberfläche geht vieles vor sich, dessen Sie sich vielleicht nicht bewusst sind, um diese Aktivitäten zu unterstützen. Zum Beispiel kann P.rfihub.com an der Überwachung Ihres Surfverhaltens beteiligt sein, um mehr Werbung zu generieren, die für Sie besonders relevant ist. Dadurch würde sich die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie mit den gezeigten Inhalten interagieren.

Es besteht jedoch die Gefahr, dass diese Daten an andere Dritte verkauft werden und Sie zum Ziel von noch mehr Werbung werden. Außerdem beanspruchen diese Prozesse eine Menge Systemressourcen, was die Gesamtleistung Ihres PCs beeinträchtigen kann.

Außerdem sind Browser-Hijacker wie P.rfihub.com oft mit dem Risiko verbunden, externen Bedrohungen wie Trojanern, Ransomware und anderen Viren ausgesetzt zu sein. Das soll allerdings nicht heißen, dass P.rfihub.com selbst ein Virus ist. Es ist nur so, dass Sie aufgrund seiner Aktivitäten auf Ihrem System irgendwann mit unsicheren Web-Sites konfrontiert werden, die zu Malware-Infektionen führen können.

Aus diesem Grund empfehlen wir generell, jegliche Interaktion mit der Werbung, die auf Ihrem Bildschirm erscheint, zu vermeiden. Und um die Gefahr zu minimieren, Ihren Computer in irgendeiner Weise zu kompromittieren, ist das Entfernen des Browser-Hijackers immer die bevorzugte Vorgehensweise. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie in der Lage sind, den Prozess mit Hilfe der unten stehenden Anweisungen zu bewältigen, haben wir auch ein professionelles Entfernungs-Tool, das die Dinge automatisch erledigen kann.

Überblick:

NameP.rfihub.com
Typ Browser Hijacker
Viren-Tools

P.rfihub.com Virus Entfernen

P.rfihub.com ist ein Browser-Hijacker, der eine oder mehrere Erweiterungen im Haupt-Webbrowser des Systems installieren kann, ohne den Benutzer um Erlaubnis zu bitten. Die Rolle dieser Erweiterungen ist es, dem Hijacker zu helfen, Benutzer auf gesponserte Seiten umzuleiten und Werbung auf dem Bildschirm des Browsers anzuzeigen. Einige Leute haben jedoch herausgefunden, dass, sobald diese Erweiterungen erkannt und entfernt werden, die Dinge wieder normal werden und P.rfihub.com sie nicht mehr belästigt. Deshalb ist unser erster Vorschlag, bevor Sie in die detaillierte Entfernungsanleitung unten eintauchen, zu versuchen, die P.rfihub.com Erweiterungen aus Ihrem Browser mit Hilfe der folgenden schnellen Anweisungen zu entfernen:

  1. Gehen Sie zum Hauptmenü des gekaperten Browsers und klicken Sie darauf.
  2. Wählen Sie Weitere Tools (oder Add-ons).
  3. Suchen Sie dann nach einer Registerkarte namens Erweiterungen (sie sollte sich auf der linken Seite befinden).
  4. Öffnen Sie die Registerkarte Erweiterungen und suchen Sie nach Erweiterungen, von denen Sie glauben, dass sie mit P.rfihub.com verbunden sind oder ohne Ihre Zustimmung installiert wurden.
  5. Entfernen Sie alles Verdächtige aus der Liste der Erweiterungen, indem Sie auf den Mülleimer oder die Schaltfläche „Entfernen“ daneben klicken.
  6. Führen Sie danach einen Browser-Neustart durch und prüfen Sie, ob die Probleme im Zusammenhang mit P.rfihub.com weiterhin bestehen.

Wenn der Browser-Hijacker nicht verschwunden ist und Sie weiterhin durch nervige Pop-ups und automatische Weiterleitungen gestört werden, dann verwenden Sie bitte die detaillierten Anweisungen in der unten stehenden Entfernungsanleitung, um P.rfihub.com vollständig von Ihrem Computer zu deinstallieren.

Für die reibungslose und fehlerfreie Durchführung der Schritte in dieser Anleitung wird ein Neustart des Computers im abgesicherten Modus empfohlen. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, folgen Sie bitte den Anweisungen auf this link.

Bevor Sie den Computer neu starten, vergessen Sie jedoch nicht, die Seite mit dieser Entfernungsanleitung mit einem Lesezeichen zu versehen, damit Sie auf die Anweisungen zurückgreifen und die Entfernung von P.rfihub.com nach dem Neustart des Systems abschließen können.

WARNUNG! SORGFÄLTIG LESEN, BEVOR SIE FORTFAHREN!

Wenn der Computer im abgesicherten Modus hochgefahren ist, drücken Sie gleichzeitig die Tastenkombination CTRL + SHIFT + ESC.

Das Fenster des Windows Task-Managers wird auf dem Bildschirm geöffnet. Klicken Sie darin auf die Registerkarte „Prozesse“ (unter Windows 8 und 10 auf die Registerkarte „Details“) und suchen Sie nach Prozessen, die verdächtig aussehen und mit P.rfihub.com und seinen Aktivitäten in Verbindung stehen könnten.

Beachten Sie jedoch, dass die mit P.rfihub.com verbundenen Prozesse nicht unbedingt den Namen P.rfihub.com tragen müssen. Deshalb müssen Sie Ihre Augen offen halten für seltsame Namen oder ungewöhnlich hohe RAM- und CPU-Auslastung.

Eine weitere Möglichkeit, einen verdächtigen Prozess auf gefährlichen Code zu überprüfen, besteht darin, mit der rechten Maustaste darauf zu klicken und die Option Dateispeicherort öffnen auszuwählen.

Scannen Sie dann die mit diesem Prozess verbundenen Dateien mit einem vertrauenswürdigen Online-Virenscanner. Der untenstehende Virenscanner ist kostenlos und kann alle P.rfihub.com-bezogenen Spuren leicht erkennen.

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Wenn in den gescannten Dateien eine Gefahr gefunden wird, beenden Sie den Prozess, der mit ihnen verknüpft ist (rechte Maustaste>>Prozess beenden), und löschen Sie seine Dateien und Ordner an ihrem Speicherort.

    Im dritten Schritt drücken Sie die Tasten Start und R auf der Tastatur zusammen, wodurch sich sofort ein Ausführen-Dialogfeld auf dem Bildschirm öffnet. Geben Sie darin appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.

    Es wird ein Fenster der Systemsteuerung angezeigt, in dem Sie alle Anwendungen, die derzeit auf Ihrem Computer installiert sind, überprüfen können. Ihre Aufgabe ist es hier, nach kürzlich installierten falschen Anwendungen zu suchen, die mit P.rfihub.com in Verbindung stehen oder für die Einführung von P.rfihub.com auf Ihrem System verantwortlich sein könnten. Falls Sie solche Anwendungen finden, deinstallieren Sie sie, um zu verhindern, dass sich der Browser-Hijacker nach Beendigung dieser Entfernungsanleitung erneut installiert.

    Wenn Sie damit fertig sind, schließen Sie das Fenster der Systemsteuerung und gehen Sie zum Windows-Suchfeld.

    Geben Sie msconfig ein und öffnen Sie die Systemkonfiguration. Prüfen Sie auf der Registerkarte „Start“, ob es Einträge gibt, die sich auf P.rfihub.com beziehen und so eingestellt sind, dass sie beim Systemstart ausgeführt werden. Wenn Sie welche entdecken, entfernen Sie das Häkchen aus deren Kontrollkästchen, um sie zu deaktivieren. Klicken Sie dann auf OK, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

    Drücken Sie noch einmal die Tasten Start und R zusammen, um ein neues Ausführungsfenster zu öffnen. Kopieren Sie dann die unten stehende Zeile und fügen Sie sie in das Ausführungsfenster ein:

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur, um den Befehl auszuführen, und dies sollte eine Datei namens Hosts auf dem Bildschirm öffnen. Suchen Sie in der Datei nach Localhost und suchen Sie unten nach verdächtig aussehenden IPs.

    Wenn Sie unter „Localhost“ seltsame IP-Adressen finden (wie die im obigen Bild gezeigten), kopieren Sie bitte die IPs und hinterlassen Sie uns einen Kommentar unter dieser Anleitung, damit wir Ihnen sagen können, ob sie eine Gefahr für Ihren Computer darstellen.

    Nachdem Sie Ihre Hosts-Datei auf potenziell unerwünschte Änderungen überprüft haben, gehen Sie zu Netzwerkverbindungen (geben Sie es in die Windows-Suchleiste ein) und überprüfen Sie, ob P.rfihub.com potenziell unerwünschte Änderungen an Ihren DNS-Einstellungen vorgenommen hat.

    1. Wählen Sie den verwendeten Netzwerkadapter aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ihn.
    2. Wählen Sie im Popup-Menü die Option Eigenschaften.
    3. Suchen Sie dann die Option Internetprotokoll Version 4 (ICP/IP), wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften.
    4. Vergewissern Sie sich im neuen Fenster, dass die Option DNS-Server automatisch abrufen aktiviert ist, und klicken Sie auf Erweitert
    5. Tippen Sie im Fenster „Erweitert“ auf die Registerkarte „DNS“ und entfernen Sie alle „Rogue DSN“, die Sie dort finden.
    6. Klicken Sie auf OK, bevor Sie das Fenster schließen, um Ihre Änderungen zu speichern.
    • Die Beseitigung der Spuren von P.rfihub.com an den oben beschriebenen Systemorten ist wichtig, reicht aber möglicherweise nicht aus, um den Browser-Hijacker vollständig von Ihrem System zu entfernen. Eine andere Sache, die Sie tun müssen, ist, zu jedem Webbrowser zu gehen, der derzeit auf Ihrem Computer installiert ist, und alle nicht autorisierten Änderungen zu widerrufen, die dort vorgenommen wurden.

    Note: For demonstration purposes we are using Google Chrome, but the instructions shown below can and should be applied to Firefox and IE (or any other browser that you have) as well.

    Wählen Sie das Verknüpfungssymbol des Browsers und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

    Wählen Sie anschließend die Option Eigenschaften.

    Wählen Sie unter Eigenschaften die Registerkarte Verknüpfung.

    Suchen Sie auf der Registerkarte „Verknüpfung“ das Feld „Ziel“ und entfernen Sie alles nach .exe.

    Speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie auf die Schaltfläche OK klicken.

      P.rfihub.com aus dem Internet Explorer entfernen:

    Wenn Sie den Internet Explorer verwenden, sollten Sie wissen, dass es einige spezielle Anweisungen gibt, die von dem allgemeinen Beispiel abweichen.

    Starten Sie den IE, klicken Sie auf  und wählen Sie die Option Add-Ons verwalten.

    Suchen Sie in der Add-On-Liste nach Erweiterungen, die möglicherweise von P.rfihub.com installiert wurden oder einen Bezug zu dem Browser-Hijacker haben, und deaktivieren Sie sie.

    Klicken Sie anschließend auf  , wählen Sie Internetoptionen und überprüfen Sie das Feld Homepage auf Anzeichen von Hijacking. Wenn die eingestellte Homepage-URL durch eine andere ersetzt wurde, ändern Sie sie durch eine Adresse, die Ihnen gefällt, und klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu speichern.

    P.rfihub.com aus Firefox entfernen:

    In Firefox ist die Erweiterungsliste zu sehen, wenn Sie auf   , wählen Sie dann Add-ons und anschließend die Registerkarte Erweiterungen im linken Fensterbereich aus. Wenn Sie glauben, dass eine der dort aufgeführten Erweiterungen Teil des Browser-Hijackers ist, entfernen Sie sie.

    P.rfihub.com aus Chrome entfernen:

    Schließen Sie dann den problematischen Browser und gehen Sie zu dieser Stelle:

     C:/Users/!!!!USER NAME!!!!/AppData/Local/Google/Chrome/User Data. 

    Suchen Sie nach einem Ordner mit dem Namen „Standard“, und wenn Sie ihn gefunden haben, ändern Sie seinen Namen in „Backup Standard“.

    Starten Sie den Browser am Ende neu, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

    Ein zusätzlicher, aber sehr wichtiger Schritt besteht darin, die Registry nach Einträgen zu durchsuchen, die mit P.rfihub.com zusammenhängen, und diese zu entfernen, wenn Sie welche finden. Sie können dies tun, indem Sie die Registry-Editor-App starten (geben Sie Regedit in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste) und dann die Suchfunktion verwenden (drücken Sie STRG und F zusammen). Geben Sie einfach den Namen des Browser-Hijackers in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Weiter suchen. Wenn Ergebnisse gefunden werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste und löschen Sie sie. Wiederholen Sie dann die Suche erneut, bis keine Ergebnisse mehr gefunden werden.

    Gehen Sie schließlich manuell zu diesen Verzeichnissen und löschen/deinstallieren Sie alles Verdächtige, das Sie darin finden:

    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory.
    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run—Random
    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—-Random

    Achtung! Löschungen und Änderungen in der Registry können Ihr System instabil machen und es beschädigen. Löschen Sie daher bitte keine Registry-Einträge, wenn Sie nicht 100%ig sicher sind, dass sie Teil des Browser-Hijackers sind, den Sie entfernen möchten.

    Für den Fall, dass Fragen oder Bedenken während einer der oben genannten Schritte auftreten, zögern Sie nicht, sie mit uns in den Kommentaren unten zu teilen. Auch, wenn die Schritte auf dieser Seite sind nicht hilfreich in Ihrem Fall, wissen, dass Sie immer noch entfernen können P.rfihub.com mit Hilfe der professionellen Entfernung Werkzeug oben aufgeführt.

    Die mobile Version verlassen