Sapino.net Virus

Einige Bedrohungen installieren sich selbst neu, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Wir empfehlen den Download von SpyHunter, um schädliche Programme für Sie zu entfernen. Dies kann Ihnen Stunden sparen und sicherstellen, dass Sie Ihr System nicht durch das Löschen der falschen Dateien schädigen.

SpyHunter herunterladen (kostenloser Remover*)

Offer Icon 1ANGEBOT *Der kostenlose Remover ermöglicht Ihnen, vorbehaltlich einer 48-stündigen Wartezeit, eine Abhilfe und Entfernung für gefundene Ergebnisse. Weitere Informationen über SpyHunter, EULA, Kriterien zur Datenschutzrichtlinien.

Sapino.net

Sapino.net ist eine Mac-kompatible Anwendung aus der Kategorie der Browser-Hijacker. Sobald Sapino.net in Ihr System eingedrungen ist, installiert es normalerweise einige werbeerzeugende und seitenumleitende Komponenten innerhalb des Mac-Hauptbrowsers und beginnt, gesponserte Werbung anzuzeigen, die den Benutzer auf Websites voller bezahlter Online-Werbung umleitet.

Diese Art von Software ist zwar nicht gefährlich, kann aber dennoch sehr lästig sein, wenn man bedenkt, wie viele Popup-Meldungen, Banner und Umleitungsbenachrichtigungen sie während Ihrer Browsing-Sitzungen erzeugen kann. Außerdem kann ein Programm wie Sapino.net die Suchmaschine oder die Startseite des Mac-Browsers ändern und neue Seiten einrichten, ohne Sie nach Ihrer Zustimmung zu fragen. Solche Verbesserungen sollen die Häufigkeit von Seitenumleitungen erhöhen und Ihre Exposition gegenüber gesponserter Werbung auf buchstäblich jeder Website, die Sie besuchen, steigern. Die auferlegten Änderungen sind nicht fatal für die Sicherheit Ihres Systems, aber sie sind auch nicht sehr wünschenswert, und das ist der Grund, warum Sie Sapino.net entfernen und seine nicht autorisierten Browser-Modifikationen deinstallieren sollten. Außerdem möchten Sie wahrscheinlich nicht mit einigen unbekannten Browserkomponenten und unbekannten Websites zu tun haben, die versuchen, Sie jedes Mal, wenn Sie Ihren Webbrowser öffnen, zum Kauf ihrer Produkte zu bewegen.

Leider ist dies genau das, was Sapino.net versucht, Sie dazu zu bringen, sobald es in Ihren Safari, Chrome, Firefox oder einen anderen Webbrowser eindringt, den Sie derzeit verwenden. Denn auf diese Weise kann der Browser-Hijacker jedes Mal Geld für seine Schöpfer verdienen, wenn Sie auf eine der Werbe-Popup-Nachrichten und Umleitungslinks klicken, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden.

Sapino.net für Mac

Sapino.net für Mac ist eine Anwendung, die die Startseite Ihres Mac-Browsers ändern, die Standard-Suchmaschine ersetzen und Ihren Bildschirm mit verschiedenen Anzeigen bespammen kann. Das Ziel von Sapino.net for Mac ist es, den Browser in ein Online-Werbetool zu verwandeln, das folgende Informationen anzeigt Pay-per-Click-Anzeigen und Links zur Seitenumleitung.

In den meisten Fällen werden Programme wie Sapino.net, QSearch und Nearbyme als hilfreiche kostenlose Mac-Browser-Add-ons beworben, die versprechen, die Systemleistung zu steigern oder das Surferlebnis zu verbessern, indem sie genauere und relevante Suchergebnisse liefern. Diese Behauptungen sind jedoch meist stark übertrieben, wenn sie nicht sogar völlig falsch sind. Sobald der Hijacker im System installiert ist, versucht er in der Regel, Geld für seine Entwickler zu verdienen, indem er bezahlte Werbung anzeigt und zu gesponserten Websites weiterleitet.

Was ist Sapino.net?

Sapino.net ist eine häufig anzutreffende Mac-Browsererweiterung, die versucht, ihre Entwickler zu unterstützen, indem sie Pay-per-Click-Werbung und gesponserte Umleitungslinks in Ihrem Browser anzeigt. Sapino.net stellt keine Bedrohung für Mac OS dar, kann aber eine potenziell unerwünschte Anwendung sein.

Diese App kann Ihrem Computer keinen Schaden zufügen, wie es echte Viren oder Malware (z. B. Ransomware und Trojaner) können, aber ihre aggressive Werbetätigkeit kann Ihnen das Surfen im Internet sicherlich erschweren. Ganz zu schweigen davon, dass einige der Anzeigen und Links Sie auf Seiten umleiten können, die mit echten Viren wie den oben genannten Ransomware- und Trojaner-Bedrohungen gefüllt sein könnten.

Der Virus Sapino.net

Der Sapino.net-Virus ist ein Programm, das von einer Reihe von Sicherheitsexperten als Browser-Hijacker eingestuft wurde. Der Sapino.net-Virus zielt auf Mac-Computer ab und entführt den Standard-Webbrowser, indem er seine eigenen Browser-Add-ons installiert und einige der Einstellungen ändert.

Der zufällige Umleitungsdienst, den Browser-Hijacker wie dieser initiieren, kann manchmal Sicherheitsrisiken verbergen. Daher ist die beste Lösung, diese aufdringliche Software zu entfernen. Sie können dies tun, indem Sie die unten stehenden Entfernungsanweisungen befolgen.

Überblick:

NameSapino.net
Typ Adware/Browser-Weiterleitung
Viren-Tools

Sapino.net Mac Virus Entfernung

Viele Mac-Benutzer haben Schwierigkeiten, Sapino.net von ihrem Computer zu entfernen, da Browser-Hijacker wie dieser dazu neigen, eine Vielzahl von Komponenten zu integrieren, die ihnen helfen, an Ort und Stelle zu bleiben. Daher ist das Erste, was diejenigen tun, die von dieser Art von Software betroffen sind, nach solchen Komponenten zu suchen und sie aus ihren Browsern zu löschen. Das ist genau das, was wir auch von Ihnen als Erstes erwarten:

  1. Öffnen Sie den Mac-Browser, der sich seltsam verhält, und klicken Sie auf sein Hauptmenü.
  2. Klicken Sie dann auf „Einstellungen“ und suchen Sie im Menü „Einstellungen“ das Untermenü „Erweiterungen“.
  3. Zögern Sie nicht, unerwünschte Erweiterungen zu deinstallieren, wenn Sie vermuten, dass sie mit dem Problem, das Sie beim Surfen haben, zusammenhängen.
  4. Lassen Sie Ihren Browser schließlich eine Weile laufen und beobachten Sie, ob Sie immer noch Werbung von Sapino.net oder unerwartete Weiterleitungen sehen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, befolgen Sie bitte die ausführlichen Anweisungen in der Sapino.net-Entfernungsanleitung unten, um alle verbleibenden Komponenten und Spuren des Browser-Hijackers zu entfernen.

Wir werden des Öfteren danach gefragt, deshalb stellen wir es an dieser Stelle klar: Das manuelle Entfernen von parasite kostet Sie viel Zeit und dabei kann Ihr System beschädigt werden.Wir empfehlen Ihnen das de herunterladen von SpyHunter, um zu prüfen, ob die Software die parasite Dateien für Sie erkennen kann.

Safari muss geschlossen sein, damit die folgenden Schritte reibungslos durchgeführt werden können. Wenn der Browser also geöffnet ist, schließen Sie ihn bitte oder verwenden Sie die Option „Beenden erzwingen“ im Apple-Menü des Browsers, wenn etwas das Beenden verhindert.

WARNUNG! SORGFÄLTIG LESEN, BEVOR SIE FORTFAHREN!

Um parasite auf eigene Faust zu entfernen, muss man System-Dateien und Register anlangen. Falls Sie dies vorhaben, dann sollten Sie sehr vorsichtig sein, da Sie Ihr System beschädigen können.

Falls Sie das Risiko vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen das herunterladen von SpyHunter, einem professionellen Schadprogramm-Entfernungstool.

Weitere Informationen zu SpyHunter, Schritte zum Deinstallieren, der Endbenutzervereinbarung (EULA)  und zum Datenschutz.

Sobald der Browser geschlossen ist, gehen Sie zu Finder, dann Anwendungen>>>Dienstprogramme und klicken Sie auf den Aktivitätsmonitor.

Mit dem Aktivitätsmonitor müssen Sie nach Prozessen suchen, die mit Sapino.net verbunden sind und im Hintergrund laufen, und diese anhalten. Auch wenn dies durch einfaches Anschauen möglich ist, ist es nicht immer einfach, Prozesse im Zusammenhang mit dem Hijacker zu erkennen. Wenn Sie also einen Prozess mit einem seltsamen Namen oder einer hohen CPU- und Speichernutzung sehen, markieren Sie ihn einfach und klicken Sie auf das (i)-Symbol am oberen Rand des Aktivitätsmonitor-Fensters, um weitere Informationen über diesen speziellen Prozess zu erhalten. Ein neues Fenster wird angezeigt:

Erstellen Sie eine Probe des Prozesses, indem Sie Probe wählen:

Speichern Sie das Beispiel auf dem Desktop und lassen Sie die Datei durch den unten stehenden leistungsstarken Online-Virenscanner laufen. Wenn der Scanner eine Gefahr findet, stoppen Sie den mit dieser Datei verbundenen Prozess.

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Danach ist es wichtig, Safari zu öffnen, ohne eine der Sapino.net-Werbeseiten zu öffnen. Halten Sie dazu einfach die Umschalttaste Ihrer Tastatur gedrückt, wenn Sie Safari starten.

    Wenn nach dem Drücken der Umschalttaste immer noch gesponserte Links in den Browser geladen werden, beenden Sie Safari mit Gewalt und trennen Sie Ihren Mac für einen Moment vom Internet, bis Sie die nächsten Anweisungen ausgeführt haben.

    Wi-Fi kann über das Mac-Menü deaktiviert werden, oder Sie können einfach das Ethernet-Kabel vom Gerät abziehen. Sobald der Mac vom Internet getrennt ist, halten Sie erneut die Umschalttaste gedrückt und starten Sie gleichzeitig Safari.

    Sapino.net von Safari entfernen

    Nach dem erfolgreichen Shift-Start des Browsers klicken Sie auf das Menü „Safari“ und wählen „Einstellungen“:

    Öffnen Sie anschließend die Registerkarte Erweiterungen:

    Scheuen Sie sich nicht, Erweiterungen, die Sie nicht verwenden oder an deren Installation Sie sich nicht erinnern können, auf der Seite Erweiterungen zu deinstallieren.

    Die Registerkarte Datenschutz ist die nächste, die Sie anklicken müssen.

    Um alle Spuren von Sapino.net aus Ihrem Browser zu löschen, wählen Sie die Option Alle Websitedaten entfernen darunter. Klicken Sie anschließend auf Jetzt entfernen, um zu bestätigen, dass Sie diese Daten entfernen möchten. Denken Sie daran, dass Sie bei dieser Aktion von allen Websites abgemeldet werden, bei denen Sie sich zuvor angemeldet haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Passwörter kennen, bevor Sie die Löschungen bestätigen.

    Öffnen Sie dann die Registerkarte Allgemein in den Einstellungen:

    Sobald Sie auf die Registerkarte Allgemein geklickt haben, öffnet sich ein neues Fenster:

    Es ist möglich, dass Sapino.net Ihre Homepage-URL durch eine gesponserte ersetzt hat. Sie sollten diese Adresse löschen und eine neue eingeben, wenn dies der Fall ist.

    Als Nächstes sollten Sie Ihr Verlaufsprotokoll aus dem Menü Verlauf löschen, um alle Spuren des Hijackers zu beseitigen. Dies ist nicht erforderlich, kann aber verhindern, dass Sie erneut von Sapino.net gesponserte Seiten im Browser öffnen.

    Falls Sie Safari nicht als Hauptbrowser verwenden, vergessen Sie nicht, andere auf Ihrem Mac installierte Browser auf Änderungen oder neue Erweiterungen zu überprüfen. Google Chrome und Firefox gehören zu den beliebtesten Browsern, aber auch für andere Browser gibt es möglicherweise ähnliche oder identische Anweisungen wie die, die Sie unten finden:

    Wie man Sapino.net aus Firefox unter OSX entfernt:

    Sobald Firefox gestartet ist, klicken Sie auf das Symbol mit den drei Linien oben rechts und wählen Sie Add-ons > Erweiterungen. Suchen Sie nach Sapino.net-bezogenen Erweiterungen oder anderen potenziell unerwünschten Erweiterungen und entfernen Sie sie aus Ihrem Browser.

    Danach folgen Sie den Anweisungen unter dem Link zu Aktualisieren Sie Ihre Firefox-Einstellungen.


    Wie man Sapino.net aus Chrome unter OSX entfernt:

    Starten Sie Chrome, und klicken Sie dann auf  und gehen Sie zu Weitere Tools > Erweiterungen. Wenn Sie Sapino.net oder eine andere Erweiterung finden, die Sie aus dem Browser entfernen möchten, wählen Sie das Mülleimer-Symbol.

    Gehen Sie in die obere rechte Ecke und klicken Sie auf  erneut, wählen Sie dann Einstellungen und öffnen Sie die Registerkarte Suche.

    Wählen Sie danach Suchmaschinen verwalten und löschen Sie alle neuen Suchmaschinen, die von Sapino.net hinzugefügt wurden. Behalten Sie nur die Suchmaschine, die Sie verwenden und der Sie vertrauen. Danach Setzen Sie Ihre Chrome-Einstellungen zurück.

    Wenn Sapino.net trotz Befolgung der Anweisungen in diesem Artikel immer noch Probleme verursacht, benötigen Sie möglicherweise die Hilfe eines leistungsstarken Entfernungsprogramms. Die hier aufgeführte Antiviren-Software oder unser free online virus scanner kann Ihnen dabei helfen, alle Hijacker-bezogenen Dateien zu finden, die sich auf Ihrem Computer verstecken. Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren stellen.


    About the author

    Valentin Slavov

    Leave a Comment

    Die mobile Version verlassen