Entfernen Win32/Wajagen.a Trojan Virus (Nov. 2018)

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen


Diese Seite soll Ihnen dabei helfen die Win32/Wajagen.a Trojan Virus zu entfernen. Diese Hinweise sind für alle gängigen Windows-Versionen geeignet.

Eine der meist verheerenden Malwareformen ist das berüchtigte Trojanische Pferd. Ein solcher Virus auf Ihrem PC zu haben, kann wirklich eine Nervensäge sein, da er alle möglichen Probleme verursachen kann. Trojaner sind damit bekannt extrem vielseitig zu sein und Hacker könne sie für eine Vielzahl von verschiedenen, böshaften und schädlichen Aufgaben nutzen. Heute werden Sie Win32/Wajagen.a kennenlernen, der einer der neusten Trojanischen Pferde ist. Sie werden lernen, wofür er potenziell verwendet werden kann, sowie was Sie machen können, ihn zu entdecken, wenn er an Ihrem Computer angelangt ist. Da viele der Leser dieses Artikels vielleicht aus dem Grund hier sind, weil der Virus bereits ihren PC überfallen hat, können wir Ihnen helfen, ihn zu entfernen und die Normalität wiederherzustellen. Es gibt eine Entfernungsanleitung unten, wo Sie Entfernungsinstruktionen für den bösartigen Virus finden können, also gehen Sie dahin und bei Bedarf folgen Sie die Schritte.

Zweck

Wie oben bereits erwähnt wurde, kann ein typisches Trojanisches Pferd auf verschiedenen Weisen zum Einsatz kommen, abhängig davon, was die Cyberkriminelle zu erreichen versuchen. Hier sind einige Beispiele der Aufgaben, die Win32/Wajagen.a ausführen sollte:

. Systemschäden – Eine sehr häufige von dem Trojaner benutzte Methode ist, den PC des Users zu schaden. Potenziell kann er die Maschine zum Absturz führen oder die Reaktion zu stoppen, Systemfehler auszulösen, oder die Betriebssystemdateien durcheinanderzubringen, was zu verschiedenen Problemen führen könnte.

. Überwachung/Spionage – Trojaner können auch dafür genutzt werden, ihren Opfer auszuspionieren und es gibt keinen Mangel an Methoden das zu tun. Die Keylogging-Technik kann dafür genutzt werden, um zu überwachen, was die User auf ihre Tastatur eintippen und es besteht die Möglichkeit, dass die Hacker genau sehen können, was mit dem Monitor des Users passiert. Diesbezüglich kann auch die Webkamera zum Stalking der Opfer, ohne der Letzteren zu merken, dass ihre Webkamera überhaupt benutzt wurde.

Entfernen Win32/Wajagen.a Trojan Virus

step 1

Starten Sie den PC im abgesicherten Modus (Wenn Sie mit diesem Vorgang nicht vertraut sind, verwenden Sie bitte diese Anleitung).

Dieser Prozess dient zur Vorbereitung

step 2

Danach wurden wir viel gefragt, also setyen wir es hier: Das manuelle Entfernen von Schädlingen könnte Stunden in Anspruch nehmen und Ihr System währenddessen beeinträchtigenWenn Sie eine schnelle und sichere Lösung möchten, empfehlen wir SpyHunter.

>>Klicken Sie hier um SpyHunter herunterzuladen. Wenn Sie die Software nicht haben wollen, fahren Sie mit der Anleitung unten weiter.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Sie müssen zuerst  alle versteckte Dateien und Ordner anzeigen.

  • Überspringen Sie diesen Schritt nicht – Win32/Wajagen.a Dateien könnten versteckt sein

Halten Sie die Windows-Taste und R gleichzeitig gedrückt. Geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf „OK‟.

German-guide-1

Sie befinden sich jetzt im Menü der Systemsteuerung.  Wenn Ihnen verdächtige Einträge auffallen, können Sie diese deinstallieren.  Falls die folgende Meldung auf dem Bildschirm erscheint, klicken Sie auf Nein.

Geben Sie nun in das Suchfeld msconfig ein und drücken Sie Enter.

German-Guide-2

Systemstart—>  Deaktivieren Sie alle Einträge mit „Unbekannt“

step 3

Halten Sie die Windows-Taste und R-Taste gleichzeitig gedrückt. Kopieren sie folgende Zeile und fügen sie diese in das Eingabefeld ein.

notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

Eine neue Datei wird sich öffnen. Wenn Ihr PC infiziert ist, werden am Ende verschiedene IP-Nummern zu sehen sein. Sie können dies mit folgendem Bild vergleichen.

german guide 8

Wenn Sie verdächtige IP-Adressen unter „Localhost“ angezeigt bekommen – teilen Sie uns diese bitte mittels Kommentarfunktion mit.

step 4

Drücken Sie gleichzeitig STRG + SHIFT + ESC. (STRG + Umschalten + ESC). Rufen Sie die Registerkarte „Prozesse“ auf. Versuchen Sie zu bestimmen, welche Prozesse schädlich sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie die Google-Suche oder senden uns eine Nachricht.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

WARNUNG!
Um parasite zu entfernen, müssen Sie Systemdaten und -einträge anpassen. Sollten Sie einen Fehler machen und falsche Elemente löschen, kann dies zu einer Schädigung Ihres Systems führen.
Vermeiden Sie dies durch die Nutzung von SpyHunter – einem professionellen Anti-Malware-Tool.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Klicken sie auf jeden schädlichen Prozess einzeln mit der rechten Maustaste. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“. Nachdem sich der Ordner geöffnet hat, beenden Sie den aktuellen Vorgang und löschen die Verzeichnisse.

German-guide-6

Geben Sie „regedit“ in das Windows-Suchfenster ein. Drücken Sie Enter.

Danach drücken Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig und tippen den Namen der Bedrohung ein. Mit einem Rechtsklick können Sie alle angezeigten identischen Einträge löschen. Falls das Löschen auf diesem Wege nicht möglich ist, können sie für einen manuellen Lösch- oder Deinstallationsvorgang das angezeigte Verzeichnis direkt aufrufen.

  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory. Diese Einträge könnten Malware sein. Fragen Sie uns, falls sie sich über die Bösartigkeit von Dateien nicht sicher sind.
  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

step 5

Wenn Ihnen diese Anleitung nicht dabei helfen konnte Win32/Wajagen.a zu finden, sollten Sie auf einen professionellen Antivirenscanner zurückgreifen. Diese Malware dient offensichtlich zum Diebstahl Ihrer Anmelde- und Kreditkarteninformationen. Dies bedeutet, dass die Angreifer eine Menge an Zeit und Energien verwendet haben, um den Angriff so bedrohlich wie möglich zu gestalten.

 

. Verbreitung von Malware – Viren, wie Win32/Wajagen.a können auch für die Infizierung des PCs der Nutzer mit anderen bösartigen Softwaretypen (z.B. Ransomware) genutzt werden. Sobald der Trojaner in Ihren PC eingedrungen ist und anfängt sich unter den erhöhten Privilegien zu installieren, kann er damit einen Zugang für andere Viren in dem infizierten Computer verschaffen.

. Den PC zu übernehmen – eine andere Sache zu der, Trojanische Pferde in der Lage sind, ist die Kontrolle über den attackierten Maschinesystemen zu übernehmen. Sobald die Malware den gezielten Computer infiziert hat, kann sie seine Ressourcen zum Vorteil der Hacker nutzen. Der Virus kann die infizierte Maschine zum Beispiel zwingen, eine Spam-E-Mail dem User zu senden oder Bitcoins für die Cyber-Kriminelle zu fördern, die den Virus verwenden.    

Es gibt viele potenzielle Verwendungen für ein Trojanisches Pferd. Die obengenannten sind nur diejenigen, die am häufigsten begegnet werden. Ehrlich gesagt, solange Win32/Wajagen.a oder andere ähnliche Viren erhöhte Privilegien auf Ihren PC bekommen, wird er einen uneingeschränkten Zugang haben und würde wahrscheinlich in der Lage sein, alles mit Ihrem PC zu tun, was die Hacker auch befohlen haben. Aus diesem Grund sind Trojaner so weit verbreitet und ein solches Problem.

Trojaner entdecken  

Wenn es um die Entdeckung von Trojanern geht, ist es entscheidend eine zuverlässige Antivirussoftware mit den neusten Updates auf Ihren PC zu haben. Ein solcher Virus nach seinen Symptomen zu entdecken, kann wirklich schwierig sein, da oftmals die Anzeichen der Infektion wirklich subtil oder sogar nicht dargestellt sein können. Deswegen brauchen Sie ein gutes Sicherheitstool, das Ihnen helft, jede potenzielle Malware der Trojaner-Type zu entdecken. Solange die potenziellen Symptome betroffen sind, sind die typischsten häufigen BSOD (Ein Blue Screen des Todes) Abstürze, zufällige Systemfehler, eine Verlangsamung der PC-Leistung, RAM und CPU Spikes, jede unberechtigte Systemänderungen, insgesamt seltsames PC-Verhalten. Bitte bedenken Sie, dass nicht alle Trojaner diese Symptome auslösen, weswegen ist es nach wie vor wichtig, ein Antivirusprogramm zu haben.

Anti-Trojaner Vorsichtsmaßnahmen

Es sollte ziemlich offensichtlich bisher sein, wie wichtig es ist, Ihren PC vor Win32/Wajagen.a-Viren zu schützen. Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihre Maschine sich nicht in die Zukunft mit Trojanern infiziert, sollten Sie sich die folgenden Tipps und Richtlinien durchlesen, merken und einsetzen:

. Halten Sie sich vor jeden Webadressen fern, die verdächtig, potenziell illegal und schädlich aussehen.

. Öffnen Sie oder Interagieren Sie mit keinen Inhalten von E-Mails oder Facebook/Skype-Nachrichten, die einen potenziellen Spam sein könnten.

. Halten Sie Ihre Windows Firewall- oder Antivirusprogramm ständig aktiviert und vergessen Sie nie die letzten Updates Ihres Betriebssystems oder Antivirus zu installieren (wenn sie nicht automatisch installiert werden).

. Seien Sie vorsichtig mit allen Internetwerbungen, Browsernachrichten und Onlineangeboten, die vielleicht schädlich oder obskure aussehen. Nichts in Ihrem Browser anklicken, was Sie nicht absolut vertrauen können.   

. Ändern Sie die Einstellungen Ihres Browsers, damit Sie immer nach einer Erlaubnis gefragt werden, bevor ein neues File heruntergeladen wird. Einen Weg dies zu tun, ist Ihren Browser so einzustellen, immer gefragt zu werden, ein Downloadverzeichnis zu unterstützen, anstatt die Automatischen/Standard oder allen Downloads zu nutzen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie uns im Problemfall immer eine Nachricht zukommen lassen können!


Leave a Comment