Entfernen .Ykcol Virus (Locky Ransomware)

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen


Diese Seite bietet einen kostenlosen Service zur Entfernung von .Ykcol Virus an. Mit unserer Anleitung ist es möglich jede .Ykcol Virus-Dateienart wiederherzustellen. Leider ist heutzutage das Web kein sicheres Ort mehr. Ernsthafte Bedrohungen und lästige Anwendungen kreisen überall im Netz, eine praktische Erfahrung mit denen könnte sogar für einen Albtraum sorgen. In diesem Artikel werden wir über eine der gefährlichsten Fällen berichten; das Ransomware-basierte Virus namens .Ykcol Virus ist vielen Nutzern auf der ganzen Welt bereits bekannt. Seine Präsenz auf einem PC ist mit hohen Risiken verbunden – eine Verschlüsselung aller für Sie wichtigen Dateien und eine folgende Lösegelderpressung für die Entschlüsselung. Unten finden Sie diesbezüglich weitere Details.

Warum ist .Ykcol Virus so gefährlich?

Sie finden hier ein Beispiel dafür, wie die Dateiverschlüsselung anhand einer Ransomware funktioniert. Dieser auf eine Art Malware basierenden Virus ist sehr gefährlich. Seine Vorgehensweise ist schlau und  subtil. Unten wird der Mechanismus beschrieben; und zwar die übliche Vorgehensweise dieses Virus bei seiner Arbeit:

  • Zunächst muss sich ein Virus wie .Ykcol Virus in Ihrem System einschleichen. Zu diesem Zweck werden viele Verteilungsquellen benutzt, wie zum Beispiel die über verdächtige Anhänge verfügenden Emails von unbekannten Absendern; gefälschte Updates-Benachrichtigungen; lästige zu infizierenden Webseiten führende Online-Anzeige; Torrents; Shareware; bereits infizierte Webseiten. Wenn Sie eine der oben erwähnten Quellen besuchen/öffnen/benutzen, schleicht sich einfach der Virus auf Ihren PC (als Drive-By-Download) ein und Sie haben vorerst keine Ahnung, dass die Infizierung bereits angefangen hat.
  • Sofort nach der Infizierung, beginnt der Virus nach seinem Plan entsprechend vorzugehen. Als erstes erkennt er alle Speicherplätze, Festplatten und Laufwerke, wo die meisten Daten aufbewahrt werden. Anschließend bestimmt die .Ykcol Virus welche Daten von besonderer Interesse sind, welche werden am meistens benutzt, modifiziert oder gesichtet. Als nächstes erstellt das Virus-Programm eine Liste mit allen ausgewählten Dateien.
  • Sobald .Ykcol Virus eine Liste aller zu verschlüsselnden Dateien erhält, beginnt der eigentliche Prozess der Verschlüsselung; eine Datei nach der anderen wird kodiert. Manchmal könnte dieser Prozess eine große Menge an Systemressourcen beanspruchen; auf Grund der Verlangsamung des Systems kann der Nutzer den Angriff sofort bemerken. Wenn das geschieht, müssen Sie alle Anschlüsse Ihres PCs entfernen und den PC herunterfahren. Es wird empfohlen den PC nicht wieder zu starten, bevor Sie eine Lösung zur Entfernung der Malware gefunden zu haben. Leider wird oft der Virus nicht entdeckt. Der Nutzer hat normalerweise keine Ahnung von dem im Hintergrund laufenden Verschlüsselungsprogramm.
  • Nachdem der Kodierungsprozess abgeschlossen ist, erhält das Opfer des Angriffes eine Benachrichtigung mit weiteren Details über die Infizierung sowie eine Lösegeldanforderung. In einer Warnmeldung werden alle Zahlungsdetails, Fristen, Standort und manchmal die Namen der verschlüsselten Dateien angegeben. Zusätzliche Warnungen und Bedrohungen können versuchen Sie zu überzeugen, das erforderte Lösegeld so schnell wie möglich zu bezahlen.

­­­

 

.Ykcol Virus Entfernen

step 1

Starten Sie den PC im abgesicherten Modus (Wenn Sie mit diesem Vorgang nicht vertraut sind, verwenden Sie bitte diese Anleitung).

Dieser Prozess dient zur Vorbereitung.

step 2

Danach wurden wir viel gefragt, also setyen wir es hier: Das manuelle Entfernen von Schädlingen könnte Stunden in Anspruch nehmen und Ihr System währenddessen beeinträchtigenWenn Sie eine schnelle und sichere Lösung möchten, empfehlen wir SpyHunter.

>>Klicken Sie hier um SpyHunter herunterzuladen. Wenn Sie die Software nicht haben wollen, fahren Sie mit der Anleitung unten weiter.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Versteckte Dateien und Ordner – Alle Dateien und Ordner anzeigen

  • Überspringen Sie diesen Schritt nicht – .Ykcol Virus Dateien könnten versteckt sein

Halten Sie die Windows-Taste und R zeitgleich gedrückt. Kopieren und fügen Sie folgende Zeile ein:

notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

Eine neue Datei wird sich öffnen. Wenn Ihr PC infiziert ist, werden am Ende verschiedene IP-Nummern zu sehen sein. Sie können dies mit folgendem Bild vergleichen.

german guide 8

Wenn Sie verdächtige IP-Adressen unter „Localhost“ angezeigt bekommen – teilen Sie uns diese bitte mittels Kommentarfunktion mit.

Drücken Sie erneut die Windows-Taste und R gleichzeitig. Geben Sie in das Eingabefenster msconfig ein und drücken Sie Enter. Ein neues Fenster wird sich öffnen.

German-Guide-2

Systemstart —>  Deaktivieren Sie alle Einträge mit „Unbekannt“

step 3

Drücken Sie gleichzeitig STRG + SHIFT + ESC. (STRG + Umschalten + ESC). Rufen Sie die Registerkarte „Prozesse“ auf. Versuchen Sie zu bestimmen, welche Prozesse schädlich sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie die Google-Suche oder senden uns eine Nachricht.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

WARNUNG!
Um parasite zu entfernen, müssen Sie Systemdaten und -einträge anpassen. Sollten Sie einen Fehler machen und falsche Elemente löschen, kann dies zu einer Schädigung Ihres Systems führen.
Vermeiden Sie dies durch die Nutzung von SpyHunter – einem professionellen Anti-Malware-Tool.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Klicken sie auf jeden schädlichen Prozess einzeln mit der rechten Maustaste. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“. Nachdem sich der Ordner geöffnet hat, beenden Sie den aktuellen Vorgang und löschen das Verzeichnis.

German-guide-6

step 4

Geben Sie „regedit“ in das Windows-Suchfenster ein. Drücken Sie Enter.

Danach drücken Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig und tippen den Namen des Virus ein.

Suchen Sie die Ransomware im Verzeichnis und löschen Sie die Einträge. Gehen Sie äußerst vorsichtig vor. Im Falle eines Fehlers könnte dies zu Beeinträchtigungen ihres Systems führen.

Geben sie folgende Zeilen in das Windows-Suchfenster ein:

  1. %AppData%
  2. %LocalAppData%
  3. %ProgramData%
  4. %WinDir%
  5. %Temp%

Löschen Sie alles im Verzeichnis Temp. Überprüfen Sie kürzlich hinzugefügte Einträge. Sie können uns jederzeit eine Nachricht senden, falls sie Schwierigkeiten haben.

step 5

Wie kann man Dateien entschlüsseln, die mit .Ykcol Virus infiziert sind?

Es gibt nur einen Weg, um Viren erfolgreich zu entfernen. Sie müssen die betroffenen Dateien in den Zustand zurückversetzen, bevor diese von einem Virus befallen wurden. Es gibt dafür zwei Optionen:

Die Erste ist eine vollständige Systemwiederherstellung. Geben Sie im Windows-Startfenster Systemwiederherstellung ein und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus. Klicken Sie auf Weiter.

German guide 6

Die zweite Option ist das Programm Recuva.

Gehen Sie für einen Download bitte auf die offizielle Webseite von Recuva. – die kostenlose Version hat alles, was Sie für die folgenden Schritte benötigen.

Nach dem Start des Programmes können Sie die Dateien auswählen, welche wiederhergestellt werden sollen.  Vermutlich wollen Sie dies für alle Dateien durchführen.

Wählen Sie als nächstes das gewünschte Verzeichnis aus. Vermutlich wollen die, dass Recuva sämtliche Bereiche scannt.

Klicken Sie anschließend auf Deep Scan. Das Programm wird eine Weile benötigen um den Prozess auszuführen. Dies kann Stunden dauern und ist abhängig von der Größe ihrer Festplatte. Bleiben Sie geduldig und genehmigen Sie sich, falls nötig eine Pause.

Sie erhalten nun eine große Liste von Dateien zur Auswahl. Markieren Sie alle relevanten Dateien und klicken Sie auf Revover.

Sind alle Ransomware-Viren gleich?

Früher gab es bestimmte Arten von Ramsomware, heute werden neue entwickelt. Zu den am weitesten verbreiteten Versionen gehören die mobile Ransomware (blockiert keine Dateien, sondern nur der Display des kontaminierten Gerätes); das Bildschirm blockierende Art von Ransomware (Versperrung des Bildschirmes des PCs, keine Datenverschlüsselung); sowie einige Ransomware-Versionen von autorisierten Agenturen verwendet werden, um Hacker und Cyber-Kriminelle zu ahnden.

Wie sollten Sie vorgehen, wenn Ihr PC mit .Ykcol Virus infiziert ist?

Nachdem Sie die drohende Bildschirm-Benachrichtigung erhalten haben, werden sie schockiert und  für Ihren verschlüsselten Daten besorgt sein, besonders wenn Sie regelmäßig auf diese zugreifen müssen. Sofort die Lösegeldanforderung nachzugehen und den .Ykcol Virus Hackern zu bezahlen, wäre überhaupt nicht gescheit. Sie müssen noch ein paar weitere Details über zugefügten Ransomware-Infizierung wissen:

  • Es ist wirklich schwierig die .Ykcol Virus zu beseitigen. Ihre Dateien könnten nicht wiederhergestellt werden, falls Sie etwas falsch machen oder die Hacker gerade nicht gut gelaunt sind.
  • Für die Kriminellen, die Sie mit der Datendekodierung belästigen, könnte die Lösegeldzahlung eine Ermutigung sein. Diese Erpresser wollen eigentlich nur das Geld und haben nicht die Absicht, deine Daten zu retten. Sie stehen vor der Wahl Geld und Daten zu riskieren und zu zahlen. Oder nur die Daten zu riskieren und einen anderen Weg zu suchen.
  • Wenn Sie den Hackern nicht zahlen wollen, müssen Sie einen Spezialisten im Ransomware-Bereich aufsuchen und um Rat und Hilfe bitten; einen speziellen Programm zur Dekodierung kaufen oder einfach sich von Ihren kodierten Daten verabschieden und ein neues Betriebssystem installieren.
  • Es gibt noch eine Lösung, die wir Ihnen anbieten, aber wir können nicht versprechen, dass Ihre Dateien und Ihr Betriebssystem gerettet werden. Es lohnt sich einfach auszuprobieren. Unten finden Sie eine Abhilfe. Schauen Sie sich diese an. Wir hoffen, dass anhand dieser Anleitung die .Ykcol Virus Infizierung beseitigt werden kann und Ihnen bei der Dekodierung der Dateien helfen wird.