Gcyi Virus


Gcyi

Gcyi ist eine Art Geld-Erpressungs-Malware, die Benutzern den Zugriff auf ihre Dateien verwehrt, bis die Hacker, die hinter dem Virus stehen, ein Lösegeld erhalten. Gcyi wendet auf die Dateien seiner Opfer einen fortschrittlichen Verschlüsselungsalgorithmus an, der mit herkömmlichen Mitteln nicht geknackt werden kann.

Wenn alle Daten auf Ihrem Computer plötzlich unzugänglich geworden sind und alle Dateien eine neue und ungewohnte Dateierweiterung erhalten haben, die von keiner Software erkannt werden kann, dann wurde Ihr Computer mit Sicherheit von einer Ransomware angegriffen und diese Ransomware hat Ihre Dateien verschlüsselt. So arbeiten diese fiesen Viren – nachdem sie in die Computer ihrer Opfer eingedrungen sind, scannen sie die Festplatten nach Dateien, die für den Benutzer wichtig und wertvoll sein könnten, und sperren sie dann mit Hilfe ihrer fortschrittlichen Verschlüsselungsalgorithmen. Normalerweise geschieht dies alles ohne sichtbare Symptome und Anzeichen, und die meisten Benutzer erfahren erst dann von der Malware-Infektion, wenn sie feststellen, dass ihre Dateien nicht mehr geöffnet werden können. Gcyi und Eucy sind ein Beispiel für eine solche verschlüsselungsbasierte Infektion, über die kürzlich berichtet wurde. Obwohl es sich um eine sehr neue Bedrohung handelt, ist die Zahl der betroffenen Nutzer bereits recht groß, und während wir diesen Beitrag schreiben, werden immer mehr infiziert.

Der Virus Gcyi

Der Gcyi-Virus ist ein Vertreter der fortschrittlichsten Form von Ransomware-Viren, nämlich der dateisperrenden Art von Ransomware. Durch die Verschlüsselung des Gcyi-Virus bleiben Ihre Daten gesperrt, auch nachdem die Infektion selbst vom Computer entfernt wurde.r.

Da Sie wahrscheinlich auf unserer Website sind und diesen Artikel über Gcyi lesen, weil Sie ein weiteres Opfer dieser heimtückischen Infektion sind, wäre es eine gute Idee, wenn Sie den ganzen Artikel lesen und dann einen Blick auf die Gcyi-Entfernungsanleitung auf dieser Seite werfen. Die dortigen Anweisungen und das verlinkte Entfernungsprogramm sollten es Ihnen ermöglichen, diese Infektion loszuwerden und Ihren Computer zu befreien. Die Entfernung des Kryptovirus ist jedoch nicht gleichbedeutend mit der Wiederherstellung Ihrer Dateien – sie ist nur der erste Schritt zur Wiederherstellung Ihrer Daten. Um einige der Dateien wiederherstellen zu können, müssen Sie einige spezielle Methoden zur Datenwiederherstellung ausprobieren. Einige dieser Methoden finden Sie in unserem Leitfaden, aber wir können keine Versprechungen oder Garantien in Bezug auf die Wirksamkeit dieser Methoden geben. Ein großes Problem bei Ransomware-Kryptoviren wie dieser ist, dass eine Methode, die bei einer älteren Version funktioniert hat, bei einer neueren Version möglicherweise nicht mehr ganz so effektiv ist.

Die Datei Gcyi

Bei der Gcyi-Datei kann es sich um eine beliebige normale Benutzerdatei handeln, die von dem Virus verschlüsselt wurde und deren Erweiterung geändert worden ist. Die geänderte Erweiterung der Gcyi-Datei bedeutet, dass kein Programm das Dateiformat erkennen und auf die Dateien zugreifen kann, weshalb Sie keine der verschlüsselten Dateien öffnen können.

Sobald die Dateien gesperrt sind, gibt es nur noch eine Aufgabe für das Kryptovirus: Es soll Ihnen eine Notiz der Hacker vorlegen, in der sie angeben, dass sie einen speziellen Entschlüsselungsschlüssel besitzen, mit dem sie Ihre Dateien wiederherstellen können. Und alles, was sie im Austausch für diesen Schlüssel wollen, ist, dass Sie ihnen einen bestimmten Geldbetrag zahlen. Unnötig zu erwähnen, dass die Nachricht auch Anweisungen enthält, wie Sie das Geld bezahlen können. Das ist natürlich das Ziel aller dieser Infektionen – Geld von ihren Opfern durch Erpressung zu erpressen. Aber wenn dadurch Ihre Dateien wiederhergestellt werden können und die geforderte Summe überschaubar ist, warum sollten Sie dann nicht zahlen? Nun, die einfache Antwort ist, weil Sie nicht wissen können, ob Sie den versprochenen Schlüssel wirklich von den Hackern erhalten werden. Viele Benutzer haben auf diese Weise ihr Geld verloren, nur um am Ende festzustellen, dass sie ihre Dateien immer noch nicht zurückbekommen haben. Daher sind wir der Meinung, dass Sie zunächst alle anderen Alternativen ausschöpfen sollten, bevor Sie diese letzte Möglichkeit in Betracht ziehen.

Überblick:

NameGcyi
Typ Ransomware
Viren-Tools

Gcyi Ransomware entfernen


Step1

Wenn Sie von Gcyi angegriffen wurden, sollten Sie als Erstes diese Seite als Lesezeichen speichern, um schnell nachschlagen zu können. Außerdem müssen Sie den Abgesicherten Modus des infizierten Computers umschalten, so wie es im Link beschrieben ist hier. Sobald Sie das getan haben, kann Gcyi mit Hilfe der Anweisungen in den nächsten Schritten sicher von Ihrem Computer entfernt werden.

Step2

WARNUNG! SORGFÄLTIG LESEN, BEVOR SIE FORTFAHREN!

In diesem Schritt sollten Sie die Registerkarte „Prozesse“ des Task-Managers (drücken Sie STRG + UMSCHALT + ESC, um sie zu öffnen) auf Prozesse überprüfen, die mit der Ransomware zusammenhängen, die Ihren Computer kompromittiert hat. Diese Prozesse lassen sich in der Regel daran erkennen, wie viel CPU- oder Arbeitsspeicher sie beanspruchen, oder an ihrem Namen. Sie sollten auch nach Prozessen suchen, die nicht mit einer der Anwendungen auf Ihrem Computer in Verbindung zu stehen scheinen.

Ein verdächtiger Prozess kann schnell auf bösartigen Code überprüft werden, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Dateispeicherort öffnen“ auswählen, wie im folgenden Beispielbild gezeigt:

malware-start-taskbar

Ein Antiviren-Scan ist erforderlich, um die Sicherheit dieser Dateien zu gewährleisten. Nachstehend finden Sie einen kostenlosen Online-Virenscanner für diejenigen, die keinen Zugang zu einem zuverlässigen Antivirenprogramm haben:

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Drag and Drop File Here To Scan
Loading
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Wenn bei der Überprüfung schädliche Dateien gefunden werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zugehörigen Prozess und wählen Sie Prozess beenden. Der letzte Schritt besteht darin, alle potenziell schädlichen Dateien aus dem Ordner „Dateispeicherort“ zu entfernen.

    Step3

    Suchen Sie nach Änderungen in der Hosts-Datei Ihres Systems, die auf einen Hack hindeuten könnten. Um die Hosts-Datei zu öffnen, müssen Sie die Windows-Taste und R gleichzeitig drücken, dann den folgenden Befehl in das Feld Ausführen kopieren/einfügen und die Eingabetaste drücken:

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Suchen Sie im Text der Datei unter Localhost nach etwas Ungewöhnlichem, wie in der Abbildung unten gezeigt:

    hosts_opt (1)

    Im Kommentarbereich unter diesem Beitrag können Sie uns alle seltsamen IP-Adressen melden, die Sie unter „Localhost“ finden. Ein Mitglied unseres Teams wird einen Blick darauf werfen und Sie beraten, was zu tun ist, wenn etwas Alarmierendes entdeckt wird.

    Wenn Ihre Hosts-Datei nichts Beunruhigendes in Bezug auf unautorisierte Änderungen enthält, brauchen Sie sie nicht zu ändern, sondern schließen sie einfach.

    Gehen Sie dann zurück zu Windows, geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    msconfig_opt

    Wählen Sie auf den obersten Registerkarten „Autostart“. Bevor Sie „unbekannte“ oder „zufällig benannte“ Startobjekte deaktivieren, sollten Sie sie online recherchieren.

    Deaktivieren Sie die Kästchen neben den Elementen, die Sie nicht mit Ihrem System starten möchten, und klicken Sie auf „OK“, um sie zu deaktivieren

    .

    Step4

    Eine Ransomware wie Gcyi kann sich hartnäckig halten und schädliche Registrierungseinträge erstellen, sobald sie das System infiltriert hat. Wenn diese Registrierungseinträge nicht entfernt werden, hat die Infektion die Möglichkeit, alle Bereinigungsversuche der Ransomware zu überleben. Aus diesem Grund müssen Sie, wenn Sie Gcyi endgültig entfernen möchten, Ihre Registrierung sorgfältig durchsuchen und die gefährlichen Dateien löschen.

    Warnung! Wenn wichtige Registrierungsdateien und Anwendungen geändert oder gelöscht werden, besteht die Gefahr einer Systembeschädigung. Daher wird Opfern von Ransomware empfohlen, potenziell schädliche Dateien aus kritischen Systembereichen wie der Registrierung mit einer speziellen Software zur Entfernung von Malware zu entfernen.

    Wenn Sie darauf bestehen, mit der manuellen Entfernung von Gcyi fortzufahren, und Sie wissen, was Sie tun, öffnen Sie bitte den Registrierungs-Editor und suchen Sie dort nach allen Gcyi-bezogenen Einträgen, die entfernt werden müssen.

    Um den Registrierungseditor zu öffnen, geben Sie regedit in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Sie können Zeit sparen, indem Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig drücken und das Suchfenster des Editors öffnen, in das Sie den Namen der Ransomware eingeben und eine Suche starten können. Verwenden Sie die Schaltfläche Weiter suchen, um nach Dateien mit diesem Namen zu suchen. Registrierungseinträge mit demselben Namen wie Gcyi sollten sorgfältig entfernt werden.

    Schließen Sie anschließend die Registrierung und verwenden Sie das Windows-Suchfeld erneut, um jeden der fünf unten angegebenen Speicherorte manuell zu durchsuchen. Geben Sie ihre Namen in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie zu öffnen.

    1. %AppData%
    2. %LocalAppData%
    3. %ProgramData%
    4. %WinDir%
    5. %Temp%

    Es ist am besten, alle Gcyi-bezogenen Dateien zu entfernen, die kürzlich zu diesen Speicherorten hinzugefügt wurden. Nehmen Sie keine Änderungen vor, wenn es keine verdächtigen Dateien oder Unterordner gibt, aber wenn es welche gibt, sollten Sie sie loswerden. Die temporären Dateien der Ransomware sollten ebenfalls gelöscht werden, indem Sie einfach alles im Temp-Ordner entfernen.

    Step5

    Entschlüsselung von Gcyi-Dateien

    Wenn eine Ransomware Ihre Dateien verschlüsselt, haben Sie keine Möglichkeit, sie zurückzubekommen, es sei denn, Sie finden heraus, wie Sie sie entschlüsseln können. Diese file recovery guide vermittelt Ihnen die neuesten Methoden zur Wiederherstellung von Dateien und bewährte Verfahren zur Minimierung des durch den Gcyi-Angriff verursachten Schadens.


    Bevor Sie eine der Optionen zur Dateiwiederherstellung nutzen, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Ihr System vollständig frei von Gcyi ist. Ein umfassender System-Scan lässt sich schnell und einfach mit dem free online virus scanner oder die auf dieser Seite empfohlene Antivirensoftware. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Hilfe bei einem der Schritte in dieser Anleitung zur Entfernung von Gcyi benötigen, indem Sie unten einen Kommentar abgeben.

     

    blank

    About the author

    blank

    Valentin Slavov

    Leave a Comment