Hheo Virus


Hheo

Hheo ist ein unglaublich bösartiges Programm, das auf Ransomware basiert und viele Dateien, die für Sie sehr wertvoll sind, unzugänglich machen kann. Hheo verwendet geheime Dateiverschlüsselung, um seinen Opfern den Zugriff auf ihre persönlichen Daten zu verwehren.

Die auf Ransomware basierenden Programme sind mehr als gefährlich – sie gehören zu den weltweit fortschrittlichsten Formen von Online-Bedrohungen. Hheo ist ein weiterer Neuzugang in dieser gefürchteten Software-Kategorie, und wenn Sie es auf Ihrem Computer haben, brauchen Sie definitiv professionelle Hilfe, um es zu bekämpfen.

Viren wie Hhwq, Jjww dringen in der Regel unbemerkt in das System ein und scannen es dann nach Dateien, die Sie am häufigsten verwenden. Danach verschlüsseln sie diese Dateien, normalerweise mit einem doppelten Schlüssel. In der letzten Phase des Angriffs erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm eine spezielle Warnung, die Sie auffordert, ein Lösegeld zu zahlen, wenn Sie Ihre Dateien von der Verschlüsselung befreien wollen. Falls Sie den geforderten Geldbetrag nicht zahlen wollen, sind Sie wahrscheinlich an alternativen Methoden interessiert, um Hheo zu entfernen und Ihre Daten wiederherzustellen. Deshalb haben wir am Ende dieses Beitrags einen Entfernungsleitfaden veröffentlicht, der Ihnen Anweisungen zum Löschen der Ransomware und einige Vorschläge zur möglichen kostenlosen Wiederherstellung Ihrer Dateien gibt.

Der Hheo-Virus

Der Hheo-Virus ist ein Ransomware-Virus, der zur Datenverschlüsselung eingesetzt wird. Der Zweck des Hheo-Virus besteht darin, Benutzerdateien zu verschlüsseln und den Zugriff auf sie einzuschränken, bis die Opfer der Zahlung eines Lösegelds zustimmen.

Mitglieder dieser Malware-Kategorie können manchmal die Hilfe eines trojanischen Pferdes nutzen, um in Ihren Computer einzudringen. Kurz gesagt, das trojanische Pferd garantiert die sichere und nahtlose Passage der Ransomware durch eine bestehende System- oder Softwareschwachstelle. Sobald beide Viren schließlich in Ihr System eingedrungen sind, setzen sie ihre vorbestimmten Aktivitäten fort.

Leider ist es äußerst schwierig, Malware dieser Art zu überwinden. Ein Experte kann den betroffenen Benutzer anleiten oder extrem leistungsstarke Antivirensoftware verwenden, um Hheo erfolgreich zu entfernen. Leider reicht das möglicherweise nicht aus, um Ihre verschlüsselten Dateien zu entschlüsseln. Selbst wenn man die Hacker bezahlt, kann man die Zukunft der versiegelten Daten nicht garantieren. Deshalb raten wir den Opfern, diese schreckliche Verseuchung mit anderen Methoden zu bekämpfen, z. B. mit spezieller Software, professioneller Beratung oder sogar mit Selbsthilfe-Anleitungen zur Entfernung, wie die, die wir hier für Sie vorbereitet haben.

Die Entschlüsselung der Hheo-Datei

Die Entschlüsselung von Hheo-Dateien ist eine mögliche Methode zur Wiederherstellung von Dateien, die von der Ransomware verschlüsselt wurden. Das Tückische an der Hheo-Datei-Entschlüsselung ist, dass sie einen speziellen Entschlüsselungsschlüssel erfordert, und dieser Schlüssel wird von den Hackern gegen Lösegeld einbehalten.

Die einzige Möglichkeit, im Kampf gegen Ransomware erfolgreich zu sein, besteht darin, sie zu verhindern. Die Vorbeugung muss zu einem festen Bestandteil Ihrer täglichen Routine werden. Vermeiden Sie zunächst zweifelhafte Webinhalte, Spam, Raubkopien und Nachrichten von unbekannten Absendern, da diese potenzielle Träger von Ransomware sein könnten. Öffnen oder laden Sie keine Dateien aus unbekannten Quellen herunter und scannen Sie Ihr System stets mit einer zuverlässigen Sicherheitssoftware auf Cyber-Bedrohungen. Der wichtigste Ratschlag ist, Kopien Ihrer Daten auf einem externen Laufwerk oder in einem Cloud-Speicher aufzubewahren. Da Ransomware in der Regel auf Ihre Daten abzielt, kann Sie niemand erpressen, wenn Sie ein Backup haben.

Überblick:

NameHheo
Typ Ransomware
Viren-Tools

Hheo Ransomware Entfernen


Step1

Die Beseitigung einer Ransomware-Bedrohung kann eine schwierige Aufgabe sein. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie alles Notwendige tun, um erfolgreich zu sein. Trennen Sie zunächst alle USB-Laufwerke und externen Speichergeräte, die mit dem Computer verbunden sind. Trennen Sie als Nächstes Ihren Computer vom Internet, da dies die Ransomware daran hindert, Anweisungen von ihren Servern zu erhalten.

Wenn Sie damit fertig sind, öffnen Sie diese Anleitung zum Entfernen von Hheo auf einem anderen Gerät und befolgen Sie die Schritte von dort aus, oder speichern Sie diese Seite einfach als Lesezeichen in Ihrem Browser, damit Sie schnell darauf zugreifen können, wenn ein Systemneustart erforderlich ist.

Starten Sie den Computer anschließend im abgesicherten Modus neu, um sicherzustellen, dass der Rest der Entfernung reibungsloser verläuft. Der Neustart im abgesicherten Modus ist ganz einfach, indem Sie auf diesen Link klicken und die dort beschriebenen Schritte befolgen. Nachdem das System neu gestartet ist, kehren Sie bitte zu dieser Seite zurück und gehen Sie zum nächsten Schritt über.

Step2

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

Im zweiten Schritt müssen Sie den Task-Manager auf dem infizierten Computer öffnen, indem Sie gleichzeitig Ctrl+Shift+ESC drücken. Wählen Sie die Registerkarte „Prozesse“ aus der Liste der verfügbaren Registerkarten am oberen Rand des Fensters. Sortieren Sie alle Prozesse nach Speicher- und CPU-Auslastung und suchen Sie dann in den Ergebnissen nach seltsam benannten Prozessen.

malware-start-taskbar

Überprüfen Sie online alle verdächtig aussehenden Prozesse, um weitere Details zu erfahren, und öffnen Sie dann den Ordner mit dem Dateispeicherort, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Dateispeicherort öffnen wählen. Verwenden Sie den unten stehenden Scanner, um diese Speicherorte auf Malware zu überprüfen.

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Drag and Drop File Here To Scan
Loading
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Wenn in dem Ordner Bedrohungen gefunden werden, müssen Sie zunächst den laufenden Prozess beenden, indem Sie auf der Registerkarte Prozesse mit der rechten Maustaste darauf klicken und Prozess beenden wählen. Löschen Sie anschließend alle potenziell gefährlichen Dateien, die der Scanner im Ordner „Dateispeicherort“ gefunden hat.

    Step3

    Öffnen Sie ein Ausführungsfenster, indem Sie die Tastenkombination Win + R drücken, und geben Sie den folgenden Befehl ein, gefolgt von einem Druck auf die Eingabetaste, um Ihre Hosts-Datei auf nicht autorisierte Änderungen zu überprüfen.

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Suchen Sie in der Hosts-Datei im Text nach Localhost und prüfen Sie, ob es IP-Adressen gibt, die nicht ganz richtig erscheinen. IP-Adressen, die nicht vertrauenswürdig erscheinen, sollten im Kommentarbereich dieser Seite gemeldet werden, damit wir sie untersuchen und Sie über das weitere Vorgehen beraten können.

    hosts_opt (1)

    Als Nächstes sollten Sie das Fenster „Systemkonfiguration“ aufsuchen. Um es zu öffnen, geben Sie „msconfig“ in die Windows-Suchleiste im Startmenü ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sobald die Systemkonfiguration auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, gehen Sie zur Registerkarte „Autostart“ und sehen Sie sich die dort aufgelisteten Autostartelemente an. Wenn Sie ein Startelement finden, von dem Sie glauben, dass es mit der Ransomware in Verbindung steht, entfernen Sie das entsprechende Häkchen aus dem Kontrollkästchen. Klicken Sie dann auf „OK“, um Ihre Änderungen zu speichern.

    msconfig_opt
    Step4

    Die Registrierung kann ein weiterer Ort sein, an dem die bösartige Software ihre Komponenten so lange wie nötig auf dem Computer verstecken kann. Daher müssen Sie den Registrierungseditor sorgfältig durchsuchen und alle Dateien löschen, die mit Hheo in Verbindung stehen. Auf diese Weise werden die Spuren der Ransomware von Ihrem Computer entfernt und Sie können Hheo effektiv bekämpfen. Um zum Registrierungs-Editor zu gelangen, geben Sie regedit in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie auf die Eingabetaste Ihrer Tastatur.

    Sie können ein Suchfenster öffnen und nach Dateien suchen, die mit der Infektion in Zusammenhang stehen, indem Sie gleichzeitig die Tasten CTRL und F drücken. Geben Sie den Namen der Bedrohung in das Feld Suchen ein, und klicken Sie auf Weiter suchen.

    Achtung! Das Entfernen von Ransomware-bezogenen Dateien aus der Systemregistrierung kann für Nicht-Profis eine Herausforderung sein. Außerdem birgt jede Löschung in der Registrierung das Risiko einer ernsthaften Systembeschädigung. Wenn Sie glauben, dass Ihr Computer immer noch infiziert ist und Hheo-Dateien irgendwo versteckt sind, verwenden Sie bitte das professionelle Malware-Entfernungsprogramm, das auf unserer Website verfügbar ist. Sie können dieses Programm auch verwenden, um Ihren Computer gegen zukünftige Vireninfiltrationen zu schützen.

    Sie sollten auch die folgenden fünf Speicherorte auf Ihrem Computer auf weitere Ransomware-bezogene Dateien überprüfen. Geben Sie jedes der unten aufgeführten Suchwörter in die Windows-Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um es zu öffnen.

    1. %AppData%
    2. %LocalAppData%
    3. %ProgramData%
    4. %WinDir%
    5. %Temp%

    Schauen Sie sich die Dateien in den einzelnen Verzeichnissen sorgfältig an, aber löschen Sie Dateien nur, wenn Sie ganz sicher sind, dass sie zur Gefahr gehören. Sie können alles im Temp-Ordner löschen, indem Sie dessen Inhalt markieren und die Entf-Taste auf der Tastatur drücken.

    Step5

    Wie entschlüsselt man Hheo-Dateien?

    Selbst für Ransomware-Experten kann die Entschlüsselung von mit Ransomware verschlüsselten Daten eine schwierige Aufgabe sein. Darüber hinaus können sich die Ransomware-Entschlüsselungsverfahren je nach Ransomware-Variante unterscheiden, was die Wiederherstellung von Daten erschwert. Wenn Sie die genaue Variante der Ransomware, die Sie angegriffen hat, nicht kennen, sehen Sie sich die Dateierweiterungen an, die an das Ende der verschlüsselten Dateien angehängt wurden.

    Bevor Sie mit der Datenrettung beginnen können, müssen Sie mit einer hochentwickelten Antiviren-Anwendung (wie der auf dieser Website) einen gründlichen Virenscan durchführen. Erst wenn der Malware-Scan sauber ist, können Sie sich mit Lösungen zur Dateiwiederherstellung befassen.

    Neue Djvu-Ransomware

    STOP Djvu ist eine Ransomware-Variante, die Schaden anrichtet, indem sie Dateien verschlüsselt und Lösegeld von ihren Opfern fordert. Angriffe dieser Bedrohung wurden aus der ganzen Welt gemeldet, wobei die Opfer berichteten, dass den von dieser Bedrohung verschlüsselten Dateien in der Regel die Endung .Hheo hinzugefügt wird. Alle, die den Zugriff auf ihre Daten verloren haben, sollten jedoch nicht auf die Lösegeldforderungen eingehen, denn es gibt Entschlüsselungsprogramme, wie das unter dem unten stehenden Link, die Ihnen helfen können, verschlüsselte Daten wiederherzustellen, wenn Sie es einmal versuchen.

    https://www.emsisoft.com/ransomware-decryption-tools/stop-djvu

    Laden Sie die ausführbare Datei STOPDjvu über den Link herunter und vergewissern Sie sich, dass Sie die Lizenzvereinbarung und alle begleitenden Anweisungen gelesen haben, bevor Sie mit dem Entschlüsselungsprozess beginnen. Beachten Sie jedoch, dass dieses Programm möglicherweise nicht alle Arten von verschlüsselten Daten entschlüsseln kann, insbesondere solche, die mit unbekannten Offline-Schlüsseln oder Online-Verschlüsselungsalgorithmen verschlüsselt wurden.

    Wenn die manuellen Anweisungen in dieser Anleitung nicht ausreichen, um die Bedrohung zu bewältigen, sollten Sie eine leistungsstarke Antiviren-Software verwenden, um Hheo schnell und effektiv loszuwerden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine bestimmte Datei sicher ist, können Sie einen manuellen Scan dieser Datei mit unserem kostenlosen Online-Virenscanner durchführen.

    blank

    About the author

    blank

    George Slaine

    Leave a Comment