Iios Virus


Iios

Iios ist eine dateiverschlüsselnde Cyber-Bedrohung, die über Spam-Nachrichten und Trojaner-Backdoors in die Computer ihrer Opfer eingeschleust wird. Iios ist in der Lage, Ihnen den Zugriff auf Ihre persönlichen Dateien zu verweigern und sie unzugänglich zu halten, bis Sie den Hackern, die dahinter stehen, etwas Geld schicken.

Das Hauptproblem, wenn ein Ransomware-Kryptovirus wie Iios Ihren Computer angreift, ist die Tatsache, dass Sie möglicherweise nie wieder Zugang zu Ihren persönlichen Dateien erhalten, die sich zum Zeitpunkt der Infektion auf der Festplatte des Computers befanden. Es gibt hauptsächlich zwei Vorgehensweisen, die Sie in einer solchen Situation anwenden können, und in diesem Beitrag werden wir Ihnen erklären, was jede von ihnen mit sich bringen kann. Für den Fall, dass Ihr Computer von Iios infiziert wurde und Ihre Dateien von dem ruchlosen Kryptovirus verschlüsselt wurden, können Sie die folgenden Abschnitte nützlich und hilfreich finden, und wenn Sie Glück haben, gelingt es Ihnen vielleicht sogar, einige Ihrer Daten wiederherzustellen.

Der Iios-Virus

Der Iios-Virus ist ein Malware-Programm, das mit der Absicht erstellt wurde, Computerbenutzer zur Zahlung eines Lösegelds zu zwingen, um den Zugriff auf ihre eigenen Dateien wiederherzustellen. Sobald er in das System eindringt, startet der Iios-Virus einen Verschlüsselungsprozess, der den Zugriff auf alle betroffenen Dateien schnell blockiert.

Das Schema, nach dem Cyber-Bedrohungen wie Iios eingesetzt werden, ist eigentlich recht einfach – der Virus dringt in das System ein, verwendet einen fortschrittlichen Verschlüsselungscode, um die meisten (oder alle) persönlichen Benutzerdateien auf dem Computer zu versiegeln, und erpresst dann den Administrator des Computers, ein Lösegeld zu zahlen, um wieder Zugriff auf die gesperrten Daten zu erhalten. Normalerweise verläuft der gesamte Verschlüsselungsprozess ohne jegliche Symptome, und selbst wenn der Benutzer ein Antivirenprogramm auf seinem Computer installiert hat, kann die Infektion unbemerkt bleiben, da auf dem Computer nichts wirklich beschädigt wird. Der Verschlüsselungsprozess beschädigt die angegriffenen Dateien nicht, sondern sperrt sie lediglich. Nach Abschluss der Verschlüsselung wird auf dem Desktop des angegriffenen Computers oder in einem Ordner, der verschlüsselte Dateien enthält, ein Hinweis angezeigt. Die Notiz informiert die Ransomware-Opfer darüber, was mit ihren Daten geschehen ist, und teilt ihnen mit, dass sie ihre Dateien nur dann wiederherstellen können, wenn sie das Lösegeld zahlen und dabei die strengen Anweisungen in der Notiz befolgen. Dies ist die erste der beiden möglichen Vorgehensweisen in einer solchen Situation, die wir Ihnen nicht empfehlen würden. Versuchen Sie stattdessen den unten stehenden Entfernungsleitfaden für Iios.

Die Iios-Datei-Verschlüsselung

Die Iios-Dateiverschlüsselung ist ein militärischer Verschlüsselungsalgorithmus, der jede Datei auf Ihrem Computer auf normalem Wege unzugänglich macht. Um die Iios-Dateiverschlüsselung von Ihren Dateien zu entfernen, benötigen Sie in der Regel den spezifischen Entschlüsselungsschlüssel, den der Virus generiert hat.

Wenn Sie die Schritte in der Anleitung sorgfältig befolgen und vielleicht das professionelle Entfernungsprogramm verwenden, können Sie Ihren Computer von der heimtückischen Iios befreien, was der erste Schritt ist, um möglicherweise Ihre Dateien zurückzubekommen, ohne das geforderte Lösegeld zu bezahlen. Dies ist die zweite Vorgehensweise im Falle einer Ransomware-Infektion und diejenige, die wir Ihnen empfehlen. Der Grund, warum wir glauben, dass die Zahlung des Lösegelds keine gute Idee ist, liegt darin, dass es durchaus möglich ist, dass Sie Ihr Geld verlieren und Ihre Dateien trotzdem nicht entschlüsseln können. Normalerweise sollen die Hacker Ihnen einen Entschlüsselungsschlüssel schicken, nachdem Sie sie bezahlt haben, aber es gibt nichts, was Ihnen wirklich garantieren kann, dass dies auch wirklich passiert, wenn Sie das Geld schicken.

In der Anleitung auf dieser Seite finden Sie einen separaten Abschnitt mit alternativen Vorschlägen zur Wiederherstellung von Dateien, die kostenlos sind. Leider können wir nicht versprechen, dass Sie damit Ihre Dateien aus den Fängen des Iios-Kryptovirus befreien können. Wenn Sie jedoch die Anleitung befolgen, sollten Sie zumindest in der Lage sein, Ihren Computer von der Infektion zu säubern und ihn für die künftige Nutzung sicher zu machen, und vielleicht können Sie dabei noch einige Ihrer Daten retten.

Überblick:

NameIios
TypRansomware
Viren-Tools

Iios Ransomware entfernen


Step1

Ihr Computer muss in der Betriebsart Abgesicherter Modus um Iios daran zu hindern, potenziell schädliche Vorgänge zu starten. Wenn Sie Hilfe benötigen, folgen Sie bitte den Anweisungen des Links, um einen Neustart im abgesicherten Modus durchzuführen und dann zu dieser Seite zurückzukehren, um die Entfernung von Iios abzuschließen.

Step2

WARNUNG! SORGFÄLTIG LESEN, BEVOR SIE FORTFAHREN!

Beenden Sie im Task-Manager alle Ransomware-Prozesse und entfernen Sie alle zugehörigen Ordner, die Sie sehen. Sie können dies tun, indem Sie Ctrl+Shift+Esc auf Ihrer Tastatur drücken und Prozesse aus den Registerkarten am oberen Rand des Bildschirms auswählen. Prozesse mit seltsamen Namen oder hoher CPU-/Speicherauslastung sollten genauer untersucht werden. Wenn Sie Bedenken bezüglich eines dieser Einträge haben, sollten Sie eine Online-Suche durchführen. Über das Kontextmenü der rechten Maustaste können Sie dann direkt zu den erforderlichen Verzeichnissen navigieren (Open File Location).

malware-start-taskbar

Verwenden Sie den unten angegebenen kostenlosen Scanner, um alle Dateien in diesen Verzeichnissen zu scannen. Um einen Prozess zu beenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und wählen Sie „Prozess beenden“ aus dem sich öffnenden Kontextmenü. Kehren Sie danach zu dem Ordner zurück, der die Dateien enthält, und entfernen Sie alle potenziell schädlichen Dateien.

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Drag and Drop File Here To Scan
Loading
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

     

    Step3

    Drücken Sie die Start-Taste und R gleichzeitig, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Sobald Sie die unten stehende Zeile kopiert und in das Textfeld eingefügt haben, klicken Sie einfach auf „OK“.

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Die Hosts-Datei wird mit Notepad geöffnet. Sehen Sie nach, ob „Localhost“ irgendwelche seltsamen IPs anzeigt, wie die auf dem Bild unten. Schicken Sie uns eine Kopie von allem, was Ihnen auffällt, in den Kommentarbereich. Wenn wir auf etwas Beunruhigendes stoßen, werden wir es Ihnen sofort mitteilen.

    hosts_opt (1)

    Geben Sie anschließend msconfig in das Suchfeld des Startmenüs ein und klicken Sie auf die Eingabetaste, um das Fenster Systemkonfiguration zu öffnen. Um zu sehen, welche Startobjekte auf Ihrem System aktiviert sind, gehen Sie zur Registerkarte Start und klicken Sie darauf.

    msconfig_opt

    Alle Startobjekte, die Sie nicht kennen oder die Ihnen verdächtig erscheinen, sollten Sie deaktivieren, indem Sie ihr Häkchen entfernen.

    Step4

    Geben Sie zunächst regedit.exe in das Suchfeld des Startmenüs ein. Bevor Sie den Registrierungseditor öffnen, fragt Windows Sie nach Ihrer Erlaubnis. Wählen Sie in dem Pop-up-Fenster einfach Ja, um fortzufahren.

    Wählen Sie Bearbeiten und dann Suchen im Registrierungs-Editor, um mit der Suche nach Ransomware-bezogenen Elementen zu beginnen. Geben Sie Iios in das angezeigte Suchfeld ein und klicken Sie dann auf Weiter suchen. Löschen Sie das gefundene Element. Andere mit Iios verbundene Einträge sollten ebenfalls aus den Suchergebnissen entfernt werden. Möglicherweise müssen Sie die Suche fortsetzen, bis Sie alle Spuren von Iios von Ihrem Computer entfernt haben.

    Wählen Sie Ansicht aus dem Dropdown-Menü, das nach einem Klick auf Ordneroptionen im Suchfeld des Startmenüs angezeigt wird. Wenn Sie versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen möchten, stellen Sie sicher, dass diese Option markiert ist.

    Jeder einzelne der folgenden Orte sollte in das Suchfeld des Startmenüs eingegeben und dann durch Klicken auf die Eingabetaste geöffnet werden.

    1. %AppData%
    2. %LocalAppData%
    3. %ProgramData%
    4. %WinDir%
    5. %Temp%

    In den neu geöffneten Ordnern können die Dateien nach Erstellungsdatum sortiert werden. Löschen Sie alle Dateien, die zum Zeitpunkt der Ransomware-Infektion in das System eingeführt wurden. Wählen Sie den Ordner „Temp“ aus und löschen Sie alles darin, um alle temporären Dateien aus dem System zu entfernen. Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + A, um alle temporären Dateien auszuwählen, und entfernen Sie sie dann alle mit der Schaltfläche Entf.

    Step5

    Wie man Iios-Dateien entschlüsselt

    Selbst für Profis kann es schwierig sein, mit den Folgen einer Ransomware-Datenverschlüsselung fertig zu werden. Einige Programme zur Wiederherstellung von Dateien können jedoch verschlüsselte Daten entschlüsseln. Wenn Sie damit Erfolg haben wollen, müssen Sie zunächst wissen, mit welcher Variante von Ransomware Sie es zu tun haben. Diese Information finden Sie am Ende der verschlüsselten Dateien, genauer gesagt, wenn Sie sich die Dateierweiterungen ansehen.

    Neue Djvu Ransomware

    STOP Djvu Ransomware ist die neueste Djvu-Ransomware-Variante, über die Sie möglicherweise stolpern. Die Dateierweiterung .Iios, die diese Bedrohung den verschlüsselten Daten hinzufügt, hebt sie von den anderen Varianten ab. Dieser Ransomware-Stamm verwendet möglicherweise einen Offline-Schlüssel, um Dateien zu verschlüsseln. In diesem Fall kann Ihnen das folgende Datei-Entschlüsselungstool helfen, einige Ihrer Daten zurückzubekommen. Um es herunterzuladen, klicken Sie auf die unten stehende URL.

    https://www.emsisoft.com/ransomware-decryption-tools/stop-djvu

    Entschlüsselung

    Stellen Sie sicher, dass Sie das Entschlüsselungsprogramm als Administrator ausführen. Informieren Sie sich über die unterstützenden Anweisungen und die Lizenzvereinbarung, bevor Sie beginnen. Der Entschlüsselungsprozess sollte beginnen, sobald Sie auf die Schaltfläche Entschlüsseln klicken.

    Da sich dieses Tool auf die Offline-Verschlüsselung konzentriert, kann es Ihnen möglicherweise nicht helfen, wenn Sie Daten entschlüsseln müssen, die mit unbekannten Offline-Schlüsseln oder Online-Verschlüsselung geschützt sind. Bitte nutzen Sie den Kommentarbereich unten, um Fragen zu stellen oder Ihre Bedenken zu äußern.

    Wichtig! Bevor Sie versuchen, verschlüsselte Daten wiederherzustellen, überprüfen Sie Ihren Computer auf Ransomware-bezogene Dateien und schädliche Registrierungseinträge. Egal, wie sehr Sie sich auch bemühen, es kann sein, dass ein Trojaner oder Rootkit Ihre Versuche, die Ransomware manuell zu entfernen, behindert. Wenn die manuelle Entfernung fehlschlägt, ist es am besten, eine Anti-Malware-Software zu verwenden, die alles entfernen kann. Es ist möglich, dass sowohl die free online virus scanner auf dieser Website und die empfohlene Antiviren-Software können Ihnen helfen, Iios-bezogene Malware von Ihrem Computer zu entfernen.

    blank

    About the author

    blank

    Valentin Slavov

    Leave a Comment