Trotux Entfernen

Bitte beachten sie, dass SpyHunter kostenlos ist. Um die Malware vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion. Falls Sie SpyHunter deinstallieren möchten,befolgen Sie diese Anweisungen.


Diese Seite kann Ihnen dabei helfen, Trotux zu entfernen. Die Anleitung funktioniert für Chrome, Firefox, den Internet Explorer sowie für jede Windowsversion.

Ich kann kaum noch das Bild hinter dieser Wand aus nervenden Anzeigen erkennen! Wie bekomme ich sie los?

Dies ist eine sehr häufige Beschwerde unter den PC-Nutzern und der Grund für die störenden Anzeigen ist immer der gleiche Typ eines PUP. Für die unter Ihnen, welche nicht wissen was PUP bedeutet, die Abkürzung steht für potentially unwanted programs, also potenziell ungewollte Programme. Das sind gewöhnlich echte und legale Softwareprodukte, die in den meisten Fällen keinen Schaden auf dem System anrichten. Wie dem auch sei, aufgrund ihrer nervenden Natur oder schlechten Programmierung sind sie unerwünscht. In diesem bestimmten Fall sind die aufdringlichen Anzeigen, welche Sie sehen, vermutlich von einem Adware-Programm oder Browser-Add-On wie Trotux verursacht (eines der Aktuellsten dieser Art). Der einzige Nutzen solcher Add-Ons ist es, Ihren Bildschirm mit verschiedenen Pop-ups, Bannern und Nachrichtenfenstern zu überdecken. Die Idee dahinter ist, dass jeder Klick auf solche Anzeigen, einen finanziellen Gewinn für die Entwickler bedeutet. Dies nennt sich Klickmethode und erhöhte sehr schnell die Anzahl der Entwickler solcher aufdringlichen Browser-Plug-ins. Manchmal sehen Sie Adware als eine Browsererweiterung beworben. Machen Sie keinen Fehler, sie gehört zur Kategorie der störenden Software, es ist sehr unwahrscheinlich, dass irgendjemand bis auf die Programmierer selbst, einen sinnvollen Nutzen daraus zieht.

Ist Trotux schädlich?

Wie wir bereits erwähnten, ist die meiste Adware gewöhnlich nicht schädlich für den PC. Auch wenn Leute manchmal ausrasten, wenn die ersten Anzeigen erscheinen, weil sie denken, dass ihr PC von einem bösen Virus infiziert sei, meistens ist die Panik völlig unnötig. Manche Artikel erwecken den Anschein, dass Adware so schädlich ist wie Ransomware, Trojanische Pferde oder andere bösartige Programme. Dies stimmt nicht. In Wahrheit brauchen Sie nicht einmal einen Spezialisten zu kontaktieren, Sie können das Problem ganz allein lösen. Dafür haben wir eine detaillierte Anleitung erstellt, wie Sie Adware-Programme wie Trotux deinstallieren und entfernen können. Das ist auch unser erster Rat an Sie: Entfernen Sie alle störenden Browser-Add-ons so schnell wie möglich, oder ihre Surfqualität wird weiterhin leiden.

Wie dem auch sei, bevor wir starten, sollten Sie einige andere wichtige Dinge über Trotux und ähnliche Vertreter wissen.

Warum sollten Sie nicht auf die Anzeigen klicken?

Obwohl diese Programme meistens nicht gefährlich sind, können sie Ihren PC zumindest in potenzielle Gefahr bringen. Ein Klick auf irgendeine Anzeige könnte zu einer Weiterleitung zu einer illegalen oder gefährlichen Webseite führen. Manchmal leiten solche Seiten sie auch weiter, ohne dass Sie irgendetwas angeklickt haben. Sollte dies passieren, schließen Sie schnell die neu geöffnete Seite, ohne darin aktiv zu werden. Sie wollen sicher nicht Ihren PC mit weiterer schädlicher oder störender Software schaden. Diese Fälle passieren jedoch sehr selten und die meisten Anzeigen, welche Sie sehen, sind sicher. Es gibt jedoch keinen Grund, dass die Ihren PC in unnötige Gefahr bringen.

Adware Verbreitung

Weiterhin ist für Sie wichtig zu wissen, wie sich Adware über das Internet verbreitet und was Sie tun sollten, um sich in Zukunft dagegen zu wehren.

Es gibt eine Vielzahl an Wegen, wie solche Programme auf Ihr System gelangen können. Manche davon betreffen File-Sharing-Seiten und nicht vertrauenswürdige Torrents. Spam-E-Mails sind eine sehr bekannte Methode für die Verbreitung, doch nicht nur für Adware, sondern für alle Arten von ungewollten Programmen.

Wie dem auch sei, eine Methode hebt sich von den anderen Verbreitungsmöglichkeiten hinsichtlich Effektivität und Erfolgsrate stark ab. Wie reden von der Bündelung von Programmen. In dieser Methode ist Trotux mit einem anderen kostenlosen oder billigen Programm verknüpft. Wenn Sie solch eine Software von Drittanbieter herunterladen und installieren, sollten Sie sehr vorsichtig sein, denn es könnte auch Adware enthalten. Es sollte Ihnen jedoch klar sein, dass solch eine Bündelung von Programmen absolut legal ist und für die Verbreitung von jeder Art Adware weiträumig genutzt wird. Das können neue Suchmaschinen, Browsererweiterungen oder Nutztools sein. Eigentlich ist es sehr einfach zu vermeiden, dass solch aufdringliche Software über die Bündelung auf Ihren PC gelangt. Sie müssen im Installationsmenü lediglich die benutzerorientierte Option auswählen. Dort sollten Sie die Liste jeglichen zusätzlichen Inhalts sehen können. Deaktivieren Sie alles von der Liste, was Ihnen verdächtig oder ungewollt erscheint. Nachdem Sie das getan haben, können Sie mit der Installation des eigentlichen Programmes fortfahren.

Zusammenfassung:

Name Trotux
Typ Browser-Weiterleitung
Risikostufe Mittel (nicht so gefährlich wie Ransomware, aber dennoch ein Sicherheitsrisiko)
Merkmale Aufdringliche Anzeigen bedecken den Bildschirm während des Surfens
Verbreitung Spam-E-Mails, Tottent- und File-Sharing-Seiten sind gewöhnliche Methoden. Am effektivsten ist die Programmbündelung
Anti-Virus-Tool Trotux kann schwierig zu entfernen sein Nutzen Sie SpyHunter – einen professionellen Parasiten-Scanner- dieser wird mit Sicherheit alle infizierten Dateien aufspüren.

Bitte beachten sie, dass SpyHunter kostenlos ist.  Um die Adware vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Klicken Sie hier für mehr Informationen.  Falls Sie SpyHunter deinstallieren möchten, befolgen Sie diese Anweisungen

Trotux Entfernen

step 1

Starten Sie den PC im abgesicherten Modus (Wenn Sie mit diesem Vorgang nicht vertraut sind, verwenden Sie bitte diese Anleitung).

Dieser Prozess dient zur Vorbereitung.

step 2

WARNING!
To remove parasite, you may have to meddle with system files and registries. Making a mistake and deleting the wrong thing may damage your system.
Avoid this by using SpyHunter - a professional Parasite removal tool.

Keep in mind, SpyHunter’s malware detection tool is free. To remove the infection, you'll need to purchase its full version. More information about SpyHunter and steps to uninstall.

Versteckte Dateien und Ordner – Alle Dateien und Ordner anzeigen

  • Überspringen Sie diesen Schritt nicht – Trotux Dateien könnten versteckt sein

Halten Sie die Windows-Taste und R zeitgleich gedrückt. Geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf „OK‟.

German-guide-1

Sie befinden sich nun im Menü für die Systemsteuerung. Falls Sie verdächtige Einträge finden, löschen Sie diese.

Tippen Sie msconfig in das Suchfeld ein und bestätigen sie mit Enter. Ein Fenster wird sich öffnen.

German-Guide-2

Startup —>  Deaktivieren Sie alle Einträge mit „Unbekannt“

step 3

Halten Sie die Windows-Taste und R-Taste gleichzeitig gedrückt. Kopieren sie folgende Zeile und fügen sie diese in das Eingabefeld ein.

notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

Eine neue Datei wird sich öffnen. Wenn Ihr PC infiziert ist, werden am Ende verschiedene IP-Nummern zu sehen sein. Sie können dies mit folgendem Bild vergleichen.

german guide 8

Wenn Sie verdächtige IP-Adressen unter „Localhost“ angezeigt bekommen – teilen Sie uns diese bitte mittels Kommentarfunktion mit.

step 4

Rufen Sie in der Menüleiste Ihres Browsers das Dialogfeld Eigenschaften auf.

Anmerkung: Zwar wird hier Google Chrome angezeigt, eine ähnliche Vorgehensweise gilt jedoch auch für Firefox oder den Internet Explorer.

German-Guide-3

Eigenschaften—–> Löschen Sie im Ziel Eingabefenster alles hinter .exe.

Trotux von Internet Explorer entfernen:

Öffnen Sie den IE, klicken Sie auf das „Zahnradzeichen“  —–> wählen Sie „Zusätze verwalten“:

Suchen Sie nach adware/malware —> Entfernen. Klicken Sie auf das „Zahnradzeichen“  —–>Internetoptionen —> ändern Sie die URL nach ihren Wünschen, falls diese von dem Virus verändert wurde.

Trotux von Firefox entfernen:

Öffnen Sie Firefox und klicken Sie auf folgendes Zeichen——-> Add-Ons —->Erweiterungen.

German-guide-4

Falls Sie adware/malware finden —> Entfernen

Trotux von Google Chrome entfernen

Schießen Sie das Browser-Fenster. Navigieren Sie zu folgendem Pfad:

C:/Users/!!!!USER NAME!!!!/AppData/Local/Google/Chrome/User Data.

Finden Sie den “Default” Ordner:

 german-guide-5

Benennen Sie den Ordner in Backup Default um. Starten Sie Google Chrome erneut.

Die Bedrohung ist nun beseitigt, um ein erneutes Auftreten zu verhindern, sollten Sie jedoch die Anleitung bis zum letzten Punkt durchführen.

step 5

Drücken Sie gleichzeitig STRG + SHIFT + ESC. (STRG + Umschalten + ESC). Rufen Sie die Registerkarte „Prozesse“ auf. Versuchen Sie zu bestimmen, welche Prozesse schädlich sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie die Google-Suche oder senden uns eine Nachricht.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

This is the most important and difficult part. If you delete the wrong file, it may damage your system irreversibly. If you can not do this,
>> Download SpyHunter - a professional parasite scanner and remover.

Keep in mind, SpyHunter’s malware detection tool is free. To remove the infection, you'll need to purchase its full version. More information about SpyHunter and steps to uninstall.

Klicken sie auf jeden schädlichen Prozess einzeln mit der rechten Maustaste. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“. Nachdem sich der Ordner geöffnet hat, beenden Sie den aktuellen Vorgang und löschen die Verzeichnisse.

German-guide-6 

step 6

Geben Sie „regedit“ in das Windows-Suchfenster ein. Drücken Sie Enter.

Danach drücken Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig und tippen den Namen der Bedrohung ein. Mit einem Rechtsklick können Sie alle angezeigten identischen Einträge löschen. Falls das Löschen auf diesem Wege nicht möglich ist, können sie für einen manuellen Lösch- oder Deinstallationsvorgang das angezeigte Verzeichnis direkt aufrufen.

  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory. Diese Einträge könnten Malware sein. Fragen Sie uns, falls sie sich über die Bösartigkeit von Dateien nicht sicher sind.
  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

Sollten Sie Probleme haben, hinterlassen Sie uns bitte einen Kommentar!

Was this guide helpful?

  • HowToRemove.Guide Team

    Hi Hitler-Sama kawaii,
    Kannst du bitte einige der IPs hier posten oder uns einen Screenshot anbieten? Es tut mir leid für mein Deutsch.

     
  • HowToRemove.Guide Team

    Greetings, Adrian. You should now delete thos IP’s from the Hosts file and save the changes to it.