Avyu Virus


Avyu

Avyu ist eine Art von Malware, die einige wichtige Dateien auf Ihrem Computer verschlüsselt, um sie unzugänglich zu machen. Die Cyberkriminellen, die hinter Avyu stecken, versuchen, aus Ihrer Unfähigkeit, Ihre Dateien zu öffnen, Kapital zu schlagen, indem sie Sie zwingen, ein Lösegeld zu zahlen, um einen Entschlüsselungsschlüssel zu erhalten.

Wenn die Daten, die sich auf der Festplatte Ihres Computers befinden, plötzlich unzugänglich geworden sind und wenn jedes Mal, wenn Sie versuchen, eine der gesperrten Dateien zu öffnen, eine einschüchternde Benachrichtigung auf Ihrem Bildschirm erscheint, dann müssen Sie wissen, dass der wahrscheinliche Grund für dieses Problem eine Ransomware-Kryptovirus-Infektion ist. Eines der jüngsten Beispiele für eine solche bösartige Malware ist die ruchlose Avyu Ransomware. Der Dateiverschlüsselungsprozess, den dieses heimtückische Malware-Programm verwendet, macht alle Benutzerdaten, die auf der Festplatte des infizierten Computers gespeichert sind, unzugänglich. Nachdem die Verschlüsselung auf eine bestimmte Datei angewendet wurde, bleibt diese Datei so lange gesperrt, bis sie mit einem bestimmten Zugangsschlüssel geöffnet werden kann. Unnötig zu sagen, dass die einzigen, die den einzigartigen Zugangsschlüssel für die verschlüsselten Daten haben, die unehrlichen Cyberkriminellen sind, die für den Avyu-Angriff auf den Computer verantwortlich sind.

Das Avyu-Virus

Der Avyu-Virus gehört zu den neuesten Ransomware-Bedrohungen, die sich derzeit im Internet verbreiten, und seine Hauptaufgabe besteht darin, jeglichen Zugriff auf Ihre Daten zu blockieren. Der Avyu-Virus dringt unbemerkt in Ihren Computer ein, verschlüsselt Ihre Dateien und verlangt dann eine Zahlung für den Entschlüsselungsschlüssel.

Wie gesagt, sobald die Dateien, auf die das Avyu-Kryptovirus abzielt, gesperrt wurden und für das Malware-Opfer unzugänglich sind, zeigt das Virus eine Notiz an, in der es heißt, dass der Schlüssel, der den Opfern den Zugriff auf ihre Dateien ermöglichen kann, niemals an sie gesendet und stattdessen zerstört wird, wenn kein Lösegeld an die Hacker gezahlt wird. Viele Benutzer geraten in Panik, wenn sie zum ersten Mal eine solche Nachricht auf ihrem Bildschirm sehen, und sind deshalb schnell bereit, das Lösegeld zu zahlen, ohne die Situation wirklich einzuschätzen. Das wiederum führt oft dazu, dass das Geld der Benutzer völlig verschwendet wird, denn in vielen Fällen senden die Hacker den Zugangsschlüssel einfach nicht zurück und lassen ihre Opfer ohne die Möglichkeit, ihre Dateien auch nach der Zahlung zu öffnen. Unnötig zu sagen, dass es hier keine Rückerstattung gibt – selbst wenn Sie keinen Schlüssel erhalten, wäre Ihr Geld für immer weg. In Anbetracht all dessen glauben wir, dass es besser ist, in solchen Situationen nach alternativen Lösungen zu suchen, anstatt direkt zu zahlen. Das ist einer der Hauptgründe, warum wir diesen Artikel geschrieben haben – um den Besuchern unserer Website zu helfen, einen alternativen Weg zum Umgang mit der Avyu-Infektion zu finden.

Die Datei Avyu

Die Avyu-Datei ist die Bezeichnung für Dateien, die von dieser Ransomware verschlüsselt und damit unzugänglich gemacht wurden. Das Öffnen der Avyu-Datei ist mit herkömmlicher Software nicht möglich, und das Einzige, was sie freigeben kann, ist ein spezieller Zugangsschlüssel.

Der Hauptvorteil, wenn Sie das Lösegeld nicht zahlen und versuchen, die Situation selbst zu lösen, besteht darin, dass Sie Ihr Geld nicht riskieren und es nicht mit Hackern zu tun haben werden. Wenn Sie sich für diese Vorgehensweise entscheiden, müssen Sie zunächst Avyu von Ihrem Computer entfernen, damit alle Daten, die Sie wiederherstellen können, nicht erneut durch den Virus verschlüsselt werden. In der nachstehenden Anleitung finden Sie Anweisungen zur Beseitigung der Ransomware sowie (in einem separaten Abschnitt) mehrere alternative Vorschläge zur Datenwiederherstellung. Um jedoch ganz ehrlich mit Ihnen zu sein, müssen wir Sie darüber informieren, dass selbst die Vorschläge, die Sie hier finden, sich nicht immer als vollständig wirksam gegen Bedrohungen wie Avyu erweisen, was bedeutet, dass Ihre Dateien immer noch unzugänglich bleiben können, egal was Sie versuchen. Nichtsdestotrotz ist es immer noch sicherer, die Alternativen auszuprobieren, anstatt sich für die Zahlung von Geld an die Hacker zu entscheiden und auf diese Weise eine beträchtliche Geldsumme für einen Zugangsschlüssel zu riskieren, den Sie vielleicht nie erhalten.

Überblick:

NameAvyu
Typ Ransomware
Viren-Tools

Avyu Ransomware entfernen


Step1

Avyu sollte am Ende dieses Leitfadens von Ihrem Computer entfernt sein, aber zunächst müssen Sie einige Vorbereitungen treffen, damit die nächsten Schritte reibungslos durchgeführt werden können.

Speichern Sie diese Entfernungsanleitung zunächst als Lesezeichen in Ihrem Browser, damit Sie sie später immer wieder aufrufen können. Außerdem ist es möglich, die Anleitung auf einem anderen Gerät zu öffnen, so dass Sie die Schritte von dort aus betrachten und sie dann auf dem infizierten Gerät wiederholen können.

Nachdem Sie den Leitfaden gespeichert haben, folgen Sie den Anweisungen auf dieser Link um den gehackten Computer im abgesicherten Modus neu zu starten. Sobald Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, kehren Sie zu dieser Seite zurück, um die Entfernung der Ransomware abzuschließen.

Step2

WARNUNG! SORGFÄLTIG LESEN, BEVOR SIE FORTFAHREN!

Wenn Sie Ihren Computer zum ersten Mal einschalten, werden oft eine Reihe von Prozessen im Zusammenhang mit wichtigen Systemaufgaben und Anwendungen im Hintergrund gestartet, um die Dinge zum Laufen zu bringen. In dem unglücklichen Fall, dass Sie mit einer Bedrohung wie Avyu infiziert werden, ist es möglich, dass Prozesse, die mit der Ransomware in Verbindung stehen, ohne Ihr Wissen ausgeführt werden. Sie müssen daher alle Prozesse beenden, von denen Sie vermuten, dass sie mit der Infektion verbunden sind, bevor Sie sie erfolgreich beseitigen können.

Die Entfernung von Avyu ist ein zeitaufwändiger Vorgang, aber Sie können die Dinge beschleunigen, indem Sie einige Tastenkombinationen und Tastenkombinationen verwenden. Sie können zum Beispiel den Task-Manager durch gleichzeitiges Drücken von STRG + SHIFT + ESC starten. Wählen Sie dann die Registerkarte „Prozesse“ auf den oberen Registerkarten.

Versuchen Sie, seltsame Aktivitäten zu erkennen, die nichts mit den normalen Programmen auf Ihrem Computer zu tun haben. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zu erkennen, ob ein bestimmter Prozess bösartig ist, indem Sie ihn einfach nur betrachten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Schritte auszuführen:

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Prozess klicken, der Ihnen verdächtig vorkommt, wird eine Popup-Liste mit Optionen angezeigt. Wählen Sie aus dem angezeigten Menü die Option Dateispeicherort öffnen.

malware-start-taskbar

Verwenden Sie den unten aufgeführten Scanner, um festzustellen, ob eine der Dateien im aktuellen Verzeichnis schädlichen Code enthält. Wenn dies der Fall ist, sollte der Prozess beendet werden, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Prozess beenden wählen.

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Drag and Drop File Here To Scan
Loading
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Step3

    Sie können sofort feststellen, ob Ihr System von etwas anderem als Ransomware angegriffen wurde, wenn Sie nach Änderungen in der Hosts-Datei auf Ihrem Computer suchen.

    Um auf die Hosts-Datei auf einem Computer zuzugreifen, drücken Sie die Tastenkombination Winkey und R und fügen Sie den folgenden Suchbegriff in das Feld Ausführen ein, und klicken Sie dann auf OK:

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Suchen Sie anschließend nach dem Begriff „Localhost“ irgendwo innerhalb des Textes. In einigen Fällen können IP-Adressen, wie sie im Beispielbild unten unter Localhost zu sehen sind, darauf hinweisen, dass Ihr System von Hackern kompromittiert wurde

    .

    hosts_opt (1)

     

    Wenn Ihnen in Ihrer Hosts-Datei etwas auffällt, das nicht ganz in Ordnung zu sein scheint, lassen Sie es uns bitte in den Kommentaren wissen, damit wir weitere Nachforschungen anstellen können.

    Abgesehen von den Prozessen und Anwendungen, die derzeit im Hintergrund auf Ihrem Computer laufen, sollten Sie als Nächstes prüfen, welche anderen Prozesse und Anwendungen berechtigt sind, auf Ihrem Computer zu starten. Um diese Informationen anzuzeigen, wählen Sie in der Systemkonfiguration die Registerkarte „Start“.

    Sie können die Systemkonfiguration aufrufen, indem Sie msconfig in die Windows-Suchleiste eingeben und die Eingabetaste auf der Tastatur Ihres Computers drücken.

    msconfig_opt

    Recherchieren Sie im Internet über alle Startobjekte, die Ihnen verdächtig erscheinen. Deaktivieren Sie alle Startobjekte, die einen nicht seriösen oder „unbekannten“ Hersteller haben, sowie alle Objekte, die eindeutig mit Avyu in Verbindung stehen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen deaktivieren und auf OK klicken, um die Änderungen zu speichern.

    Step4

    Achtung! Im vierten Schritt der Avyu-Entfernungsanleitung müssen Sie sich mit den Registrierungsdateien befassen. Deshalb müssen wir Sie warnen, dass alle Änderungen oder Löschungen, die Sie vornehmen, mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden müssen, da Sie sonst riskieren, irreversible Schäden an Ihrem gesamten System zu verursachen.

    Um nun zu den Anweisungen zu gelangen, geben Sie Regedit in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. 

    Wenn der Registrierungs-Editor gestartet wird, halten Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig gedrückt und geben Sie den Namen der Ransomware in das Suchfeld ein, um eine Suche nach der Malware in der Registrierung zu starten.

    Vergewissern Sie sich noch einmal, dass Sie nur die mit der Ransomware verknüpften Daten entfernen; andernfalls riskieren Sie, Ihr System durch das Löschen legitimer Dateien zu beschädigen.

    Wenn die Suche keine Einträge enthält, die mit dem Namen der Ransomware übereinstimmen, schließen Sie den Registrierungseditor und suchen Sie im Suchfeld des Startmenüs nach der Malware. Geben Sie zunächst die folgenden Wörter nacheinander in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Ergebnisse zu öffnen

    :

    1. %AppData%
    2. %LocalAppData%
    3. %ProgramData%
    4. %WinDir%
    5. %Temp%

    Suchen Sie nach ungewöhnlichen Dateien, die kürzlich an einem der Orte hinzugefügt wurden, und entfernen Sie diese Dateien, wenn Sie zu 100 % sicher sind, dass sie Teil der Bedrohung sind.

    Der letzte Schritt besteht darin, alles aus dem Temp-Ordner zu löschen, indem Sie auf diesen zugreifen und alle dort gespeicherten Dateien auswählen. Dadurch werden alle temporären Dateien entfernt, die auf dem System erstellt wurden, einschließlich derer, die möglicherweise von der Ransomware eingeführt wurden.

    .

    Step5

    Wie entschlüsselt man Avyu-Dateien?

     

    Bevor Sie versuchen, die mit Avyu verschlüsselten Informationen zu entschlüsseln, sollten Sie Ihren Computer mit der auf dieser Seite erwähnten starken Antivirenanwendung überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie nichts mit der Ransomware auf Ihrem Computer hinterlassen haben. Wenn Sie außerdem etwas Ungewöhnliches in einer Datei bemerken, können Sie sie über die kostenloser Online-Virenscanner um mögliche Probleme auszuschließen.

    Danach empfiehlt es sich, die folgende Website zu besuchen unser Leitfaden über die Wiederherstellung von Ransomware-Dateien, die regelmäßig aktualisiert wird. Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen, damit wir Ihnen helfen können.

    blank

    About the author

    blank

    Valentin Slavov

    Leave a Comment