Barousel


Barousel

Barousel ist eine Art von Schadsoftware, die sich als etwas Harmloses tarnt, aber in Wirklichkeit eine schädliche Nutzlast in sich verbirgt. Es ist wie die berühmte Geschichte aus dem alten Griechenland, in der die Griechen vorgaben, der Stadt Troja ein riesiges hölzernes Pferd zu schenken, das aber in Wirklichkeit mit Soldaten gefüllt war, die auf einen Angriff warteten. In der digitalen Welt werden diese Bedrohungen Trojaner genannt und können als harmlos aussehende Dateien, Programme oder sogar E-Mails getarnt sein. Sie schleichen sich auf Ihren Computer, wenn Sie versehentlich etwas herunterladen oder anklicken, was Sie nicht hätten tun sollen. Das heißt, Barousel ist ein bisschen wie ein ungebetener Gast, der sich während einer Party in Ihr Haus schleicht, nur dass dieser ungebetene Gast jede Menge Ärger verursachen kann.

Barousel tarnt sich oft als unschuldig aussehende Datei oder Programm
Bedrohungen wie Barousel arbeiten oft unauffällig im Hintergrund

Was ist Barousel?

Barousel ist ein Trojanisches Pferd, das einen ziemlichen Sturm der Verwüstung auf Ihrem Computer und Ihren Daten entfesseln kann. Zunächst einmal kann es Sie ausspionieren und sensible Informationen wie Ihre Kennwörter oder Kreditkartendaten sammeln, was einen erheblichen Eingriff in die Privatsphäre darstellt. Dann kann er Hintertüren einbauen, durch die sich andere bösartige Software in Ihr System einschleichen kann. Stellen Sie sich einen Einbrecher vor, der heimlich eine Tür in Ihr Haus einbaut, die nur er benutzen kann. Trojaner wie Barousel können auch Ihre Dateien beschädigen oder ganz löschen, so dass sich Ihre Daten in Luft auflösen. Außerdem können sie Ihren Computer in eine Marionette verwandeln, die von Cyberkriminellen ferngesteuert wird. Im Grunde ist es so, als ob Sie einen digitalen Saboteur auf Ihre digitale Welt loslassen.

Ist Barousel ein Virus?

Es kann schwierig sein, einen Trojaner wie Barousel von einem normalen Computervirus zu unterscheiden, aber es gibt einige verräterische Anzeichen. Erstens tarnen sich Trojaner oft als harmlos aussehende Dateien oder Programme. Wenn Sie also bei einer kürzlich heruntergeladenen Datei oder Anwendung etwas Verdächtiges bemerken, sollten Sie vorsichtig sein. Zweitens zeigen Trojaner möglicherweise zunächst keine offensichtlichen Symptome, im Gegensatz zu Viren, die dazu neigen, Ihren Computer zu verlangsamen oder zum Absturz zu bringen. Achten Sie auf unerwartetes Verhalten, wie z. B. seltsame Pop-ups oder unbefugten Zugriff auf Ihre Dateien. Drittens arbeiten Bedrohungen wie Barousel oft unauffällig im Hintergrund, so dass Ihre Antiviren-Software sie möglicherweise nicht immer erkennt. Dennoch ist es ratsam, Ihren Computer regelmäßig auf Malware zu überprüfen.

Das Barousel-Virus

Die Entdeckung einer Trojaner-Infektion wie des Barousel-Virus auf Ihrem Computer kann beunruhigend sein, aber es ist wichtig, sofort zu handeln. Als Erstes müssen Sie Ihren Computer vom Internet trennen, um weiteren Datendiebstahl oder Schaden zu verhindern. Führen Sie dann eine vollständige Systemprüfung mit einem seriösen Antivirenprogramm durch. Stellen Sie den Barousel-Virus und alle anderen erkannten Bedrohungen in Quarantäne oder entfernen Sie sie. Ändern Sie als Nächstes die Kennwörter für wichtige Konten, vor allem wenn Sie vermuten, dass sensible Daten kompromittiert worden sein könnten. Behalten Sie Ihre Finanzkonten im Auge, um ungewöhnliche Aktivitäten zu erkennen, da Trojaner manchmal persönliche Daten stehlen können. Vergewissern Sie sich schließlich, dass Ihr Betriebssystem und Ihre Software auf dem neuesten Stand sind, um etwaige Sicherheitslücken zu schließen, die der Trojaner ausgenutzt haben könnte.

Barousel app

Es ist wichtig, zukünftige Infektionen mit der Barousel-App zu verhindern und Ihren Computer und Ihre persönlichen Daten zu schützen. Halten Sie erstens Ihr Betriebssystem, Ihre Antiviren-Software und alle Anwendungen auf dem neuesten Stand. Software-Updates enthalten oft Sicherheits-Patches, die Angriffe von Trojanern wie der Barousel-App vereiteln können. Zweitens: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Dateien herunterladen oder auf Links klicken, insbesondere in E-Mails oder von unbekannten Websites. Vermeiden Sie verdächtig aussehende Anhänge. Drittens sollten Sie regelmäßig Sicherungskopien Ihrer Daten auf einer externen Quelle oder einem Cloud-Speicher erstellen, um den Datenverlust im Falle einer Infektion zu minimieren. Und schließlich sollten Sie eine zuverlässige Firewall installieren, sichere und eindeutige Passwörter für Ihre Konten verwenden und wann immer möglich eine Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren. Wenn Sie wachsam bleiben und diese Maßnahmen ergreifen, können Sie die Sicherheit Ihres Computers erheblich verbessern.

Überblick:

NameBarousel
Typ Trojaner
Viren-Tools
 

Entfernen Barousel

Um Barousel schnell zu entfernen, können Sie Folgendes versuchen:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Browsers und wählen Sie Weitere Tools (oder Add-ons, je nach Browser).
  2. Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Erweiterungen“.
  3. Achten Sie auf die Endung Barousel (sowie auf andere unbekannte Endungen).
  4. Entfernen Sie Barousel, indem Sie auf das Mülleimer-Symbol neben dem Namen klicken.
  5. Bestätigen und entfernen Sie Barousel und andere verdächtige Elemente.

Wenn dies nicht wie beschrieben funktioniert, folgen Sie bitte unserer ausführlichen Barousel-Entfernungsanleitung unten.

Wenn Sie einen Mac-Virus haben, verwenden Sie bitte unser Wie man Werbung auf dem Mac entfernt Leitfaden.

Wenn Sie einen Android-Virus haben, verwenden Sie bitte unser Android-Malware-Entfernung Leitfaden.

Wenn Sie einen iPhone-Virus haben, verwenden Sie bitte unser iPhone-Virus-Entfernung Leitfaden.


Bei einigen Schritten müssen Sie möglicherweise die Seite verlassen. Speichern Sie die Seite als Lesezeichen für spätere Verwendung.
Starten Sie anschließend im abgesicherten Modus neu (verwenden Sie diese Anleitung, wenn Sie nicht wissen, wie das geht).

Step1 Deinstallieren Sie die Anwendung Barousel und beenden Sie ihre Prozesse

Als Erstes müssen Sie versuchen, auf Ihrem Computer nach zweifelhaften Installationen zu suchen und alles zu deinstallieren, von dem Sie glauben, dass es von Barousel stammen könnte. Danach müssen Sie auch alle Prozesse loswerden, die mit der unerwünschten Anwendung in Verbindung stehen könnten, indem Sie im Task-Manager danach suchen.

Beachten Sie, dass eine Anwendung, insbesondere eine bösartige, Sie manchmal auffordert, etwas anderes zu installieren oder einige ihrer Daten (z. B. Einstellungsdateien) auf Ihrem PC zu behalten – stimmen Sie dem niemals zu, wenn Sie versuchen, eine potenziell bösartige Software zu löschen. Sie müssen sicherstellen, dass alles von Ihrem PC entfernt wird, um die Malware loszuwerden. Auch wenn Sie die Deinstallation nicht durchführen dürfen, fahren Sie mit der Anleitung fort und versuchen Sie es erneut, nachdem Sie alles andere erledigt haben.

  • Deinstallation der schädlichen Anwendung
  • Beenden aller unzulässigen Prozesse

Geben Sie im Startmenü Apps & Funktionen ein, öffnen Sie das erste Ergebnis, sortieren Sie die Liste der Apps nach Datum und suchen Sie nach verdächtigen kürzlich installierten Einträgen.

Klicken Sie auf alles, von dem Sie glauben, dass es mit Barousel verknüpft sein könnte, wählen Sie dann Deinstallieren und folgen Sie den Aufforderungen, um die Anwendung zu löschen.

verdächtige Anwendungen löschen

Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, klicken Sie auf Mehr Details (falls noch nicht geschehen) und suchen Sie nach verdächtigen Einträgen, die mit Barousel verknüpft sein könnten.

Wenn Sie auf einen fragwürdigen Prozess stoßen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, klicken Sie auf Dateispeicherort öffnen, scannen Sie die Dateien mit dem unten gezeigten kostenlosen Online-Malware-Scanner, und löschen Sie dann alles, was als Bedrohung erkannt wird.

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Drag and Drop File Here To Scan
Loading
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.
    Löschen Sie Barousel-Dateien und beenden Sie seine Prozesse.

    Wenn der bösartige Prozess danach immer noch im Task-Manager angezeigt wird, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Prozess beenden.

    Step2 Rückgängig machen von Barousel Änderungen, die an verschiedenen Systemeinstellungen vorgenommen wurden

    Es ist möglich, dass Barousel sich auf verschiedene Teile Ihres Systems ausgewirkt und Änderungen an den Einstellungen vorgenommen hat. Dies kann dazu führen, dass die Malware auf dem Computer bleibt oder sich automatisch neu installiert, nachdem Sie sie scheinbar gelöscht haben. Daher müssen Sie die folgenden Elemente überprüfen, indem Sie das Startmenü aufrufen, nach bestimmten Systemelementen suchen, die möglicherweise betroffen sind, und die Eingabetaste drücken, um sie zu öffnen und zu sehen, ob dort etwas ohne Ihre Zustimmung geändert worden ist. Anschließend müssen Sie alle unerwünschten Änderungen an diesen Einstellungen auf die unten beschriebene Weise rückgängig machen:

    • DNS
    • Hosts
    • Startup
    • Task
      Scheduler
    • Services
    • Registry

    Geben Sie im Startmenü ein: Netzwerkverbindungen anzeigen

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr primäres Netzwerk, gehen Sie zu Eigenschaften und tun Sie Folgendes:

    DNS-Änderungen rückgängig machen, die von Barousel vorgenommen wurden

    Geben Sie Startmenü ein: C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts

    Barousel IPs von Hosts löschen

    Tippen Sie in das Startmenü: Autostart-Anwendungen

    Deaktivieren von Barousel-Startanwendungen

    Geben Sie im Startmenü ein: Aufgabenplaner

    Barousel geplante Aufgaben löschen

    Geben Sie im Startmenü ein: Dienste

    Barousel-Dienste deaktivieren

    Geben Sie im Startmenü ein: Registrierungs-Editor

    Drücken Sie Strg + F, um das Suchfenster zu öffnen

    Löschen von Barousel Einträgen aus der Registry
    [facebook_like]

    About the author

    blank

    Valentin Slavov

    Leave a Comment