ConnectionCachefld Mac

ConnectionCachefld

ConnectionCachefld ist eine Art von Software, die auf beliebte Mac-kompatible Browser wie Chrome, Firefox und Safari abzielt. ConnectionCachefld integriert sich in diese Browsing-Programme und ändert einige ihrer Einstellungen, um bestimmte Werbeaktivitäten zu initiieren.

Der ConnectionCachefld-Virus auf dem Mac
Wenn Sie die Meldung „ConnectionCachefld“ erhalten, klicken Sie auf „OK“ und zeigen Sie sie im Finder an, aber Sie sehen den Dateinamen nicht.

Zu den Aktivitäten gehören in der Regel die Generierung und Anzeige verschiedener Popups, Banner, Box-Nachrichten, In-Text-Links und anderer Online-Werbung direkt auf dem Bildschirm des Computers während der Browsing-Sitzungen. Darüber hinaus können Sie aufgrund der Anwesenheit von ConnectionCachefld auf Ihrem Mac spontane Seitenumleitungen mitten in Ihren Sitzungen erleben, was sicherlich nicht weniger ärgerlich und frustrierend ist.

Außerdem könnte Ihr Browser auch neu hinzugefügte Elemente wie Symbolleisten und Plug-ins enthalten. Und es ist nicht ungewöhnlich, dass auch die Startseite und/oder die Standardsuchmaschine durch neue ersetzt werden. Noch schlimmer ist jedoch die Tatsache, dass all dies dem betroffenen Benutzer aufgezwungen wird und er nie wirklich die Möglichkeit hat, diese Änderungen abzulehnen oder sie vielleicht selbst wieder zu ändern. Wenn Sie dies versuchen, werden Sie feststellen, dass die vom Browser-Hijacker auferlegten Einstellungen automatisch wiederhergestellt werden und Ihre Änderungen außer Kraft setzen.

Daher ist die einzige Chance, die Sie haben, die Kontrolle über Ihren Webbrowser wiederzuerlangen, wenn Sie ConnectionCachefld von Ihrem Computer entfernen. Und um dies zu tun, benötigen Sie eine spezialisierte Entfernung Anleitung wie die, die wir gerade unter diesem Artikel veröffentlicht haben.

ConnectionCachefld für Mac

ConnectionCachefld for Mac arbeitet in der Regel auf der Grundlage von Vergütungsmodellen wie Pay-Per-Click. Das bedeutet, dass ConnectionCachefld für Mac versucht, Benutzer dazu zu bringen, auf so viele Anzeigen wie möglich zu klicken.

Und je mehr Klicks sie erhält, desto mehr verdienen die Entwickler an den bezahlten Anzeigen. Aus diesem Grund sind die entsprechenden Popups und Banner oft so ungünstig platziert. Und viele Nutzer beschweren sich sogar darüber, dass ihnen manchmal praktisch keine andere Wahl bleibt, als auf diese oder jene Werbebotschaft zu klicken usw.

Was ist ConnectionCachefld?

ConnectionCachefld ist für viele Menschen verwirrend und wird daher häufig mit einem Virenprogramm verwechselt. ConnectionCachefld ist jedoch kein bösartiger Code und kann Ihr System nicht schädigen.

Da ConnectionCachefld dem Endbenutzer aber auch nicht gerade Vorteile bringt und sich sogar ziemlich aufdringlich verhält, wird es meist als potenziell unerwünschte Anwendung eingestuft. Das liegt auch daran, dass die Inhalte, denen ConnectionCachefld Sie aussetzt, nicht unbedingt einer Sicherheitsüberprüfung standhalten. Und wie es der Zufall so will, sind die Websites, die von dieser Art von Software wie Stateful Firewall beworben werden, in der Regel auf die eine oder andere Weise ziemlich zwielichtig. So sehr, dass einige sogar Viren wie Trojaner, Ransomware und andere verbreiten können.

„ConnectionCachefld“ wird Ihren Computer beschädigen

„ConnectionCachefld will damage your computer“ ist in der Regel in der Installation anderer Software enthalten, die Benutzer normalerweise kostenlos herunterladen können. „ConnectionCachefld wird Ihren Computer beschädigen“ wird dann automatisch zusammen mit dem Hauptprogramm integriert, insbesondere wenn Sie die Standardinstallation ausführen.

Aus diesem Grund ist es immer am besten, sich für die detaillierteren erweiterten Installationseinstellungen zu entscheiden, die Ihnen mehr Kontrolle über den Prozess geben sollten.

SUMMARY:

NameConnectionCachefld
TypeAdware
Erkennungstool

Entfernen „ConnectionCachefld“ will damage your computer von Mac

Mit den folgenden Anweisungen können Sie „ConnectionCachefld wird Ihren Computer beschädigen“ auf zwei Arten entfernen:

  • Mit der manuellen Anleitung können Sie ihn selbst entfernen, indem Sie 2 Software-Suites herunterladen, die Ihnen die Ordner anzeigen, in denen sich die Bedrohung befindet. Für die Installation, das Scannen und das Löschen benötigen Sie je nach Ihrer Geschwindigkeit und der Bedrohung selbst 1-2 Stunden Zeit.
  • Hinweis: Wenn ConnectionCachefld über die Fähigkeit verfügt, sich bei einem Neustart wiederherzustellen, können die manuellen Schritte dies nicht verhindern. Wir empfehlen die automatische Entfernung.
  •  Herunterladen SpyHunter für Mac (eine der Apps, die in der Anleitung verwendet werden), scannen Sie damit, und wenn Sie sich entscheiden, das Programm zu verwenden, wird es wahrscheinlich etwa 15-20 Minuten dauern. Dies erfordert jedoch ein aktives Abonnement für SpyHunter, was bedeutet, dass Sie entweder die Testversion verwenden oder die Software kaufen müssen.

Anweisungen zum Entfernen:
1. Herunterladen EtreCheck aus dem Appstore und suchen Sie nach unsignierten ConnectionCachefld-Dateien. Löschen Sie diese. (Sie können diesen Schritt ganz überspringen und stattdessen Spyhunter herunterladen und scannen, wenn Sie die Dinge nicht doppelt überprüfen möchten).
2. Herunterladen und installieren Spyhunter für Mac. Nach bösartigen Dateien suchen.
3. Die App zeigt Ihnen, welche Dateien infiziert sind. Entweder Sie verwenden SpyHunter, um sie für Sie zu löschen (automatische Entfernung), oder Sie tun es manuell, d. h. Sie müssen jeden erkannten Ort selbst aufspüren und die Datei löschen.

  1. In den meisten Fällen starten Sie mit /private/var/root/Library/Application Support/ConnectionCachefld/ConnectionCachefld
  2. Drücken Sie im Finder Umschalt+Befehl+G, um das Suchfenster zu öffnen.
  3. Suchen Sie nach dem Verzeichnis /var. Fahren Sie dann fort und suchen Sie den Ordner /root darin.
  4. Höchstwahrscheinlich ist er gesperrt und Sie benötigen zusätzliche Berechtigungen, um darauf zuzugreifen.
  5. Drücken Sie Befehl+I und blättern Sie zu Freigabe und Berechtigungen. Fügen Sie Ihren Benutzernamen zu den Berechtigungen hinzu.
  6. Jetzt sollten Sie in der Lage sein, auf den Ordner /root zuzugreifen und den Ordner /Library darin zu finden. Fahren Sie auf die gleiche Weise fort, bis Sie sich im Ordner /Application Support befinden.
  7. Es ist möglich, dass der gesuchte Ordner versteckt ist. In diesem Fall suchen Sie mit Befehl+Umschalt+. nach der Datei, die Sie löschen möchten.
  8. Löschen Sie die Datei ConnectionCachefld.

12.Wenn das alles nicht hilft, Versuchen Sie die Schritte in diesem Leitfaden

[facebook_like]

About the author

Valentin Slavov

Leave a Comment