Smart Captcha Virus


Smart Captcha

Smart Captcha ist eine Anwendung, die zu der Software-Kategorie der Browser-Hijacker gehört. Smart Captcha ist mit den meisten Windows-Versionen kompatibel und kann beliebte Webbrowser wie Chrome, Firefox, Edge und andere infizieren.

Wenn Smart Captcha in Ihr System eingedrungen ist, haben Sie wahrscheinlich bestimmte Änderungen an der Art und Weise bemerkt, wie Ihr Browser aussieht und sich verhält. Zu den häufigsten Symptomen einer Browser-Hijacker-Infektion gehört zum Beispiel die Änderung Ihrer Homepage und/oder der von Ihnen verwendeten Standardsuchmaschine. Diese können durch neue ersetzt werden, und wenn Sie versuchen, diese Einstellungen selbst wieder zu ändern, lässt der Browser-Hijacker dies einfach nicht zu.

Dies ist übrigens oft ein Grund für die Leute anzunehmen, dass sie von einem Virus oder einer Malware infiziert worden sind. Zu dieser Verwirrung trägt auch die Tatsache bei, dass Programme wie Smart Captcha dazu neigen, massive Mengen an Online-Werbung in den Browsern der infizierten Benutzer zu erzeugen. Popups, Box-Nachrichten, In-Text-Links und animierte Banner können während des Surfens aus jeder Ecke des Bildschirms auf Sie einprasseln, was ebenfalls häufig mit Vireninfektionen in Verbindung gebracht wird.

Der Smart Captcha-Virus

Smart Captcha ist nicht bösartig und versucht nicht, Ihren Computer in irgendeiner Weise zu schädigen. Das meiste, was Smart Captcha tun kann, ist, Sie mit seinen ständigen Seitenumleitungen zu verschiedenen gesponserten Web-Sites zu frustrieren, und es kann möglicherweise eine gewisse Trägheit in Ihrem System verursachen, wenn es zu viel von seinem RAM und CPU verwendet, um alle Anzeigen zu generieren.

Smartcaptcha.top

Dennoch sind Browser-Hijacker wie Smartcaptcha.top, Realsrv und iStart Search Bar auch dafür bekannt, dass sie Benutzer einer Gefahr aussetzen können. Dies kann passieren, wenn Sie auf eine Website wie Smartcaptcha.top umgeleitet werden, die von Cyberkriminellen kompromittiert wurde, so dass Ihre privaten Daten möglicherweise nicht mehr sicher sind.

Oder Sie stoßen auf Malware, sogar auf extrem schädliche Arten wie Trojaner und Ransomware. Daher ist es eine gute Idee, sich so gut es geht von Online-Werbung fernzuhalten.

Und um zu vermeiden, dass Sie auf eine Website oder Seite umgeleitet werden, an der Sie ohnehin kein Interesse haben, ist es am besten, Smart Captcha ganz zu entfernen. Wir wissen, dass dies nicht immer so einfach ist, wie es sich zunächst anhören mag. Der Grund dafür ist, dass die Entwickler von Browser-Hijackern den Nutzern nicht gerne einen einfachen Ausweg aus diesen Infektionen bieten und daher einfach auf ein Deinstallationsmenü verzichten, das die meisten regulären Anwendungen haben. Wenn Sie also versuchen, Smart Captcha auf eigene Faust zu deinstallieren, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie einige der verstreuten Komponenten übersehen, und der Hijacker installiert sich einfach wieder in Ihrem System.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir einen speziellen Entfernungsleitfaden erstellt, den Sie unten verwenden können. Achten Sie darauf, die darin beschriebenen Schritte genau zu befolgen, und Sie sollten Ihr System in kürzester Zeit von der Infektion befreit haben.

Überblick:

NameSmart Captcha
TypBrowser Hijacker
RisikogradMittel oder Hoch
Viren-Tools
 

Smart Captcha Virus Entfernen

Wenn Sie einen Windows-Virus haben, fahren Sie mit der folgenden Anleitung fort.

Wenn Sie einen Mac-Virus haben, verwenden Sie bitte unser Wie man Werbung auf dem Mac entfernt Leitfaden.

Wenn Sie einen Android-Virus haben, verwenden Sie bitte unser Android-Malware-Entfernung Leitfaden.

Wenn Sie einen iPhone-Virus haben, verwenden Sie bitte unser iPhone-Virus-Entfernung Leitfaden


Viele Menschen können Smart Captcha von ihrem Computer loswerden, indem sie die Erweiterungen deinstallieren, die der Hijacker ihren Browsern hinzugefügt hat. Deshalb schlagen wir vor, dass Sie zunächst die folgenden Schritte ausprobieren, um zu sehen, ob sie helfen können:

  • Öffnen Sie den Browser, der sich seltsam verhält.
  • Suchen Sie das Symbol für das Hauptmenü und klicken Sie darauf. Bei den meisten Browsern befindet es sich in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.
  • Wählen Sie je nach verwendetem Browser die Option Weitere Tools/Add-ons.
  • Suchen Sie dann nach der Option Erweiterungen oder dem Untermenü und öffnen Sie es, um alle bereits im Browser installierten Erweiterungen zu sehen.
  • Um eine Erweiterung oder ein Add-on zu entfernen, das eindeutig mit Smart Captcha verknüpft ist und Ihre Suchergebnisse übernehmen könnte, wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen/Papierkorb. Dadurch wird sie aus dem Browser deinstalliert.
  • Starten Sie danach den Browser neu und verwenden Sie ihn eine Weile, um zu sehen, ob das Hijacker-Problem behoben wurde.

Im Idealfall sollte Smart Captcha verschwunden sein, nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben. Wenn dies nicht der Fall ist und Sie weiterhin lästige Popup-Werbung, Weiterleitungen und andere Anzeichen einer Browser-Hijacking-Aktivität sehen, verwenden Sie diese detaillierteren Anweisungen unten.


Step1

Vorbereitung! Sie müssen Ihren Computer im abgesicherten Modus neu starten, um alle Schritte in dieser Anleitung ausführen zu können. Es ist eine gute Idee, die Lesezeichen-Option in Ihrem Browser zu verwenden, bevor Sie Ihren Computer neu starten. Auf diese Weise haben Sie die Seite mit diesen Anweisungen bei sich, wenn das System neu gestartet wird, und können die Entfernungsanleitung problemlos beenden.

Eine ausführliche Anleitung für den Neustart im abgesicherten Modus finden Sie unter diesem Link. Bitte folgen Sie den Anweisungen dort und kehren Sie zu dieser Seite zurück, wenn der Computer neu startet.

Step2

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

Der erste Schritt zum Entfernen von Smart Captcha besteht darin, nach gefährlichen Smart Captcha-bezogenen Prozessen zu suchen, die der Browser-Hijacker im Hintergrund ausführt. Wenn Sie CTRL + SHIFT + ESC drücken, können Sie den Windows Task-Manager öffnen, der alle diese Prozesse anzeigt.

Suchen Sie nach Prozessen, die zufällige Namen haben (es muss nicht der Smart Captcha-Name sein) oder ohne triftigen Grund eine Menge Systemressourcen verbrauchen. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Prozess klicken, haben Sie die Möglichkeit, den Dateispeicherort zu öffnen.

malware-start-taskbar

Alle Dateien an diesem Speicherort sollten mit einem professionellen Malware-Scanner auf Hijacker-Code überprüft werden. Wenn Sie keinen zuverlässigen Virenscanner zur Hand haben, können Sie unseren kostenlosen Online-Virenscanner unten verwenden.

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Drag and Drop File Here To Scan
Loading
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Die Ergebnisse des Scans helfen Ihnen zu entscheiden, ob Sie den Prozess der gescannten Dateien stoppen müssen oder nicht.

    Wenn in den Dateien eine Gefahr erkannt wird, wählen Sie den Prozess, den Sie stoppen möchten, im Task-Manager aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Prozessbaum beenden. Vergessen Sie also nicht, auch die Dateien und Ordner des Prozesses von dem Ort zu löschen, an dem sie gespeichert sind.

    Bevor Sie Prozesse im Task-Manager stoppen oder ihre Dateien löschen, sollten Sie im Internet recherchieren und eine gründliche Virenprüfung durchführen. Es könnte sehr schlecht für Ihren Computer und die anderen Anwendungen sein, wenn Sie legitime Prozesse stoppen, die nicht mit dem Hijacker in Verbindung stehen.

    Step3

    Wenn Sie glauben, dass eine falsche Software Smart Captcha auf Ihrem Computer installiert hat, müssen Sie diese Software finden und sie loswerden, damit der Browser-Hijacker nicht zurückkommt und seine Komponenten erneut installiert.

    Das geht ganz einfach, indem Sie die Windows-Taste und die R-Taste auf der Tastatur gleichzeitig drücken. Geben Sie dann appwiz.cpl in das Fenster Ausführen ein und klicken Sie auf OK:

    appwiz

    Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem alle Programme angezeigt werden, die derzeit auf Ihrem Computer installiert sind. Suchen Sie in dieser Liste nach Anwendungen, die mit dem Browser-Hijacker verbunden sein könnten, und entfernen Sie sie. Nutzen Sie das Internet, um herauszufinden, ob Sie kürzlich Anwendungen von Drittanbietern installiert haben, die Smart Captcha in Ihr System eingeführt haben könnten. Wenn Sie glauben, dass sie die Quelle sind, deinstallieren Sie sie.

    Als Nächstes müssen Sie alle Start-Einträge entfernen, die der Entführer möglicherweise hinzugefügt hat. Geben Sie dazu „msconfig“ in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Gehen Sie dann zur Registerkarte „Autostart“ und sehen Sie sich die Liste der „Autostarteinträge“ an.

    msconfig_opt

    Entfernen Sie das Häkchen bei allen Startelementen, von denen Sie glauben, dass sie mit Smart Captcha verbunden sind. Klicken Sie dann auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern. Seien Sie jedoch sehr vorsichtig, da die Deaktivierung legitimer Starteinträge dazu führen kann, dass Ihr Betriebssystem und Ihre Anwendungen nicht mehr so gut funktionieren.

    Step4

    Hosts ist ein weiterer Ort, an dem Smart Captcha Änderungen vorgenommen haben könnte. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, drücken Sie die Tasten Windows und R gleichzeitig. Kopieren Sie dann die folgende Zeile und fügen Sie sie in das sich öffnende Ausführungsfenster ein:

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Drücken Sie dann die Eingabetaste und blättern Sie im Text der Hosts-Datei nach unten, bis Sie Localhost finden. Überprüfen Sie, ob es dort irgendwelche seltsamen IPs gibt, wie die im Beispielbild unten. Wenn Sie etwas Verdächtiges sehen, kopieren Sie die IPs und fügen Sie sie in die Kommentare unter diesem Beitrag ein. Die IPs werden von unserem Team überprüft und wir werden Ihnen mitteilen, ob sie gefährlich sind und gelöscht werden müssen oder nicht.

    hosts_opt (1)

    Prüfen Sie als Nächstes, ob Smart Captcha möglicherweise ohne Ihre Zustimmung DNS-Änderungen vorgenommen hat, und entfernen Sie diese dann. Geben Sie dazu Netzwerkverbindungen in das Windows-Suchfeld ein und öffnen Sie das Ergebnis. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus und sehen Sie sich die Erklärungsbilder an:

    • Wählen Sie den derzeit verwendeten Netzwerkadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
    • Wählen Sie im Pop-up-Menü Eigenschaften.
    • Scrollen Sie dann nach unten und suchen Sie in der Liste nach Internet Protocol Version 4 (ICP/IP) und klicken Sie darauf.
    • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Eigenschaften am unteren Rand des Fensters.
    • Vergewissern Sie sich, dass die Option DNS-Server automatisch abrufen aktiviert ist. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert (unten rechts).
    • Sie befinden sich nun in den erweiterten TCP/IP-Einstellungen.
    • Klicken Sie auf der Registerkarte DNS auf die Schaltfläche Entfernen, um alles zu entfernen, was dem Feld DNS-Serveradressen hinzugefügt wurde.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um zu bestätigen, dass Sie die gewünschten Änderungen vorgenommen haben.
    DNS

    Step5

    Wenn Sie einen oder mehrere Browser auf Ihrem Computer verwenden, helfen Ihnen die Anweisungen in diesem Schritt dabei, sie wieder in den Zustand zu versetzen, in dem sie waren, bevor der Browser-Hijacker sie ohne Ihre Zustimmung verändert hat.

    Wichtig! Bitte befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen für alle Browser, die bereits auf Ihrem Computer installiert sind. Dadurch wird sichergestellt, dass Smart Captcha nicht zurückkommt und Sie erneut stört, wenn Sie den Computer neu starten.

    Wählen Sie das Verknüpfungssymbol Ihres Browsers aus, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Eigenschaften.

    browser-hijacker-taskbar-properties

    Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf der Registerkarte Verknüpfung befinden. Löschen Sie alles, was nach .exe in Ziel kommt, wie in der Abbildung unten gezeigt. Wenn Sie alle Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um sie zu speichern.

    Browser Hijacker Removal Instructions

    ie9-10_512x512  Smart Captcha aus dem Internet Explorer entfernen:

    Starten Sie den Internet Explorer Browser, klicken Sie auf IE GEAR und wählen Sie Add-ons verwalten aus dem Slide-Down-Menü.

    pic 3

    Deaktivieren Sie alle Add-ons, die mit Smart Captcha verknüpft sein könnten.

    Klicken Sie anschließend auf das Zahnradsymbol IE GEAR und wählen Sie die Internetoptionen. Wenn die URL der Homepage geändert wurde, ändern Sie sie in eine Homepage-Adresse Ihrer Wahl und speichern Sie die Änderungen.

    firefox-512 Smart Captcha von Firefox entfernen:

    Starten Sie den Firefox-Browser, gehen Sie nach rechts oben und klicken Sie auf mozilla menu , then select  Add-ons —-> Extensions.

    pic 6

    Entfernen Sie alle Erweiterungen, die Sie nicht verwenden oder die potenziell unerwünscht sind. Wenn nötig, deaktivieren Sie sie zuerst und versuchen Sie dann erneut, sie zu entfernen.

    chrome-logo-transparent-backgroundSmart Captcha von Chrome entfernen:

    Um die folgenden Anweisungen auszuführen, schließen Sie zunächst Google Chrome. Öffnen Sie danach die App „Arbeitsplatz/Dieser PC“ und gehen Sie zu diesem Ort:

     C:/Users/!!!!USER NAME!!!!/AppData/Local/Google/Chrome/User Data. Darin befindet sich ein Ordner namens „Standard“:

    Rename the Folder to Backup Default

    In der Liste sollte sich ein Ordner mit der Bezeichnung „Standard“ befinden. Wenn Sie ihn gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ihn. Ändern Sie den Namen des Ordners in „Backup Default“ und speichern Sie ihn auf diese Weise. Danach sollten Sie den Webbrowser neu starten.

    Step6

    Dies ist der letzte Schritt, den Sie in dieser Anleitung tun müssen. Sie müssen in der Registry nachsehen, ob Smart Captcha dort etwas ohne Ihre Erlaubnis hinzugefügt hat. Um das zu tun:

    • Geben Sie Regedit in das Suchfeld Ihres Computers ein, drücken Sie die Eingabetaste und öffnen Sie das daraufhin angezeigte Suchergebnis.
    • Sobald sich das Fenster des Registrierungseditors öffnet, drücken Sie STRG und F, um das Fenster Suchen zu öffnen.
    • Geben Sie den Namen des Hijackers in das Suchfenster ein und klicken Sie auf Weiter suchen.
    • Löschen Sie alle gefundenen Einträge und entfernen Sie sie aus der Liste. Machen Sie so lange weiter, bis keine Ergebnisse mehr vorhanden sind.

    Wechseln Sie anschließend zu den unten aufgeführten Verzeichnissen, indem Sie im linken Bereich des Editors zu ihnen navigieren:

    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory.
    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

    Suchen Sie in jedem von ihnen nach der Deinstallation von allem, von dem Sie glauben, dass es mit Smart Captcha zusammenhängen könnte.

    Achtung! Sich in die Registrierungseinträge einzumischen und Änderungen an ihnen vorzunehmen, kann für die Stabilität und den normalen Betrieb Ihres Computers gefährlich sein. Wenn Sie sie löschen, besteht die Gefahr, dass das Betriebssystem beschädigt wird. Wenn Sie also nicht sicher sind, was genau gelöscht werden muss, empfehlen wir Ihnen, ein professionelles Entfernungsprogramm oder unseren kostenlosen Online-Virenscanner zu verwenden, mit dem Sie potenziell unerwünschte und gefährliche Dateien loswerden können, ohne Ihren Computer in Gefahr zu bringen. Sie können uns auch gerne Ihre Fragen in den Kommentaren unter diesem Beitrag stellen.

    [facebook_like]

    About the author

    blank

    George Slaine

    Leave a Comment