Wup.exe Virus

Parasite wird sich mehrfach neu installieren, wenn Sie nicht die Core-Dateien löschen. Wir empfehlen Ihnen das Herunterladen von SpyHunter, um nach schädlichen Programmen zu scannen, die mit diesem installiert wurden. Dies erspart Ihnen Zeit und reduziert diese auf ungefähr 15 Minuten.

Download von SpyHunter

Weitere Informationen zu SpyHunterSchritte zum Deinstallierender Endbenutzervereinbarung (EULA)  und zum Datenschutz.


Der Wup.exe-Virus

Wup.exe ist ein gefährlicher Trojaner-Computervirus. In den Zeilen, die Sie lesen werden, werden wir Sie über seine Eigenschaften, den Schaden, den er Ihrem Computer zufügen kann, und über die Maßnahmen informieren, die Sie ergreifen können, um dieser Malware entgegenzuwirken . Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass sich dieser Virus derzeit auf Ihrem Computer befindet, sollten Sie alle folgenden Informationen sorgfältig lesen und dann die Anleitung unter dem Artikel lesen, in der Sie erfahren, welche Maßnahmen Sie dazu ergreifen müssen um Wup.exe zu entfernen und Ihren Computer von seiner Anwesenheit zu befreien.

Der Wup.exe-Virus ist ein neuerer Vertreter seiner jeweiligen Malware-Familie, und die Anzahl seiner Opfer nimmt beim Schreiben dieses Artikels rapide zu. Um das Trojanische Pferd Wup.exe erfolgreich zu bekämpfen, müssen Sie über grundlegende Kenntnisse seiner Funktionsweise verfügen. Ein typisches Merkmal der meisten Trojaner ist, dass sie so konzipiert sind, dass sie das Vertrauen der Benutzer gewinnen und Administratorrechte auf dem infizierten Computer erhalten. Die meisten Trojaner erreichen dies durch Verkleidung. Es ist üblich, dass sich Trojanische Pferde als Installer einiger Programme oder Computerspiele tarnen. Wenn der Benutzer nicht vorsichtig ist und ein solches Installationsprogramm herunterlädt, führt das Öffnen des Installationsprogramms zu einer sofortigen Infektion des Computers.

Darüber hinaus benötigen die meisten Programminstallationsprogramme und andere EXE-Dateien die Erlaubnis des Administrators des Computers. Wenn der Benutzer diese Berechtigung für die Datei eines versteckten Trojaners erteilt, erhält die Malware automatisch dieselben Berechtigungen auf dem Computer wie die, die dem Administrator des Systems zur Verfügung stehen. In vielen Fällen kann der Trojaner nach der Infektion sogar so weit gehen, die Berechtigungen des Administrators einzuschränken und zu verhindern, dass er bestimmte Aufgaben ausführt. Beispielsweise ist es möglich, dass ein Trojaner die Installation von Sicherheitssoftware auf dem infizierten Computer verbietet. Ein solcher Virus kann auch die Funktionen von Sicherheitsprogrammen blockieren, die bereits auf dem Computer vorhanden sind. Solche Aktionen sind jedoch normalerweise dem Hauptziel des Virus untergeordnet. Und was dieses Hauptziel tatsächlich ist, hängt davon ab, was die Hacker erreichen wollen.

Wenn sie versuchen, Ihre Bankkontonummern zu erhalten, initiiert der Trojaner möglicherweise einen Keylogging-Dienst, der Ihre Tastenanschläge überwacht und es dem Hacker ermöglicht, die benötigten Informationen zu erhalten. Andere Trojaner werden als Backdoor-Tools für spezielle Spyware-Infektionen, Ransomware-Kryptoviren usw. verwendet. In einigen Fällen kann ein Trojanisches Pferd Ihr System sogar in einen automatisierten Bot verwandeln und es dazu zwingen, Aufgaben wie das Mining von BitCoin und das Verteilen von Spam-Briefen auszuführen.

Es gibt viele andere böswillige Aktionen, die von einem Trojaner ausgeführt werden können, aber wir können sie hier nicht alle auflisten. Das Wichtigste, was Sie aus diesem Beitrag entfernen müssen, ist, dass eine Bedrohung wie Wup.exe definitiv sofort behoben werden muss, wenn Sie sie auf Ihrem Computer entdecken und die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sie zu entfernen.

Überblick:

Name Wup.exe
Typ Trojaner
Risikograd Mittel oder Hoch
Merkmale Trojaner können Ihren Computer verlangsamen, Ihre Daten löschen oder beschädigen, Ursachen, Fehler, Einfrieren, Abstürze usw. verursachen.
Verbreitung Spam-Briefe, Raubkopien und irreführende Werbung sind hier die üblichen Verdächtigen.
Virus-Tool Malware lässt sich schwer aufspüren. Benutzen sie SpyHunter – einen professioneller Anti-

Malware.Scanner. Dieser findet alle betroffenen Dateien.

Bitte beachten sie, dass SpyHunter kostenlos ist.  Um die Malware vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Klicken Sie hier für mehr Informationen.  Falls Sie SpyHunter deinstallieren möchten, befolgen Sie diese Anweisungen.

Entfernen Wup.exe Virus

Wup.exe Virus

Starten Sie den PC im abgesicherten Modus (Wenn Sie mit diesem Vorgang nicht vertraut sind, verwenden Sie bitte diese Anleitung).

Dieser Prozess dient zur Vorbereitung

Wup.exe Virus

Wir werden des Öfteren danach gefragt, deshalb stellen wir es an dieser Stelle klar: Das manuelle Entfernen von parasite kostet Sie viel Zeit und dabei kann Ihr System beschädigt werden.Wir empfehlen Ihnen das de herunterladen von SpyHunter, um zu prüfen, ob die Software die parasite Dateien für Sie erkennen kann.

Sie müssen zuerst  alle versteckte Dateien und Ordner anzeigen.

  • Überspringen Sie diesen Schritt nicht – Wup.exe Dateien könnten versteckt sein

Halten Sie die Windows-Taste und R gleichzeitig gedrückt. Geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf „OK‟.

Wup.exe Virus

Sie befinden sich jetzt im Menü der Systemsteuerung.  Wenn Ihnen verdächtige Einträge auffallen, können Sie diese deinstallieren.  Falls die folgende Meldung auf dem Bildschirm erscheint, klicken Sie auf Nein.

Geben Sie nun in das Suchfeld msconfig ein und drücken Sie Enter.

Wup.exe Virus

Systemstart—>  Deaktivieren Sie alle Einträge mit „Unbekannt“

Wup.exe Virus

Halten Sie die Windows-Taste und R-Taste gleichzeitig gedrückt. Kopieren sie folgende Zeile und fügen sie diese in das Eingabefeld ein.

notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

Eine neue Datei wird sich öffnen. Wenn Ihr PC infiziert ist, werden am Ende verschiedene IP-Nummern zu sehen sein. Sie können dies mit folgendem Bild vergleichen.

Wup.exe Virus

Wenn Sie verdächtige IP-Adressen unter “Localhost” angezeigt bekommen – teilen Sie uns diese bitte mittels Kommentarfunktion mit.

Wup.exe Virus

Drücken Sie gleichzeitig STRG + SHIFT + ESC. (STRG + Umschalten + ESC). Rufen Sie die Registerkarte „Prozesse“ auf. Versuchen Sie zu bestimmen, welche Prozesse schädlich sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie die Google-Suche oder senden uns eine Nachricht.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

Um parasite auf eigene Faust zu entfernen, muss man System-Dateien und Register anlangen. Falls Sie dies vorhaben, dann sollten Sie sehr vorsichtig sein, da Sie Ihr System beschädigen können.

Falls Sie das Risiko vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen das herunterladen von SpyHunter, einem professionellen Schadprogramm-Entfernungstool.

Weitere Informationen zu SpyHunterSchritte zum Deinstallierender Endbenutzervereinbarung (EULA)  und zum Datenschutz.

Klicken sie auf jeden schädlichen Prozess einzeln mit der rechten Maustaste. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“. Nachdem sich der Ordner geöffnet hat, beenden Sie den aktuellen Vorgang und löschen die Verzeichnisse.

Wup.exe Virus

Geben Sie “regedit” in das Windows-Suchfenster ein. Drücken Sie Enter.

Danach drücken Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig und tippen den Namen der Bedrohung ein. Mit einem Rechtsklick können Sie alle angezeigten identischen Einträge löschen. Falls das Löschen auf diesem Wege nicht möglich ist, können sie für einen manuellen Lösch- oder Deinstallationsvorgang das angezeigte Verzeichnis direkt aufrufen.

  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory. Diese Einträge könnten Malware sein. Fragen Sie uns, falls sie sich über die Bösartigkeit von Dateien nicht sicher sind.
  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

Wup.exe Virus

Wenn Ihnen diese Anleitung nicht dabei helfen konnte Wup.exe zu finden, sollten Sie auf einen professionellen Antivirenscanner zurückgreifen. Diese Malware dient offensichtlich zum Diebstahl Ihrer Anmelde- und Kreditkarteninformationen. Dies bedeutet, dass die Angreifer eine Menge an Zeit und Energien verwendet haben, um den Angriff so bedrohlich wie möglich zu gestalten.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie uns im Problemfall immer eine Nachricht zukommen lassen können!

 

blank

About the author

blank

Valentin Slavov

Leave a Comment