Uyjh Virus

Einige Bedrohungen installieren sich selbst neu, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Wir empfehlen den Download von SpyHunter, um schädliche Programme für Sie zu entfernen. Dies kann Ihnen Stunden sparen und sicherstellen, dass Sie Ihr System nicht durch das Löschen der falschen Dateien schädigen. SpyHunter herunterladen (kostenloser Remover*)
ANGEBOT *Der kostenlose Remover ermöglicht Ihnen, vorbehaltlich einer 48-stündigen Wartezeit, eine Abhilfe und Entfernung für gefundene Ergebnisse. Weitere Informationen über SpyHunter, EULA, Kriterien zur Datenschutzrichtlinien.

Uyjh

Uyjh ist eine heimliche Dateiverschlüsselungsinfektion vom Typ Ransomware. Uyjh kann sich unbemerkt in Ihr System schleichen und Ihre persönlichen Dateien sperren.

Solche Ransomware-Dateiverschlüsselungsviren wie Voom und Udla gehören derzeit zu den problematischsten Computerbedrohungen. Das Schlimmste an ihnen ist, dass es nicht immer möglich ist, die verschlüsselten Dokumente freizugeben, egal was Sie tun. Dennoch sollten die Opfer von Ransomware versuchen, in einem solchen Szenario ihr Bestes zu geben und nach den richtigen Anweisungen zu suchen, die ihnen möglicherweise helfen können, den Schaden zu minimieren.

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf einen Kryptovirus namens Uyjh, eine neue Ransomware-Infektion, die die Zahl der infizierten Computer rapide erhöht. Unser Ziel ist es, Leser wie Sie mit wichtigen und hilfreichen Informationen über den Virus zu versorgen, einschließlich seiner Funktionsweise, seiner Verbreitungskanäle und der Möglichkeiten, ihn zu entfernen. Zu diesem Zweck haben wir eine Reihe von Entfernungsrichtlinien vorbereitet, die denjenigen unter Ihnen, die Uyjh bereits in ihrem System haben, helfen können, die Malware zu entfernen und möglicherweise einige ihrer Dateien zurückzubekommen, ohne das Lösegeld zu bezahlen. Unsere Leser können sich die alternativen Methoden zur Wiederherstellung von Dateien ansehen, die im Abschnitt des Entfernungsleitfadens weiter unten aufgeführt sind, und sie ausprobieren, sobald der Kryptovirus erfolgreich von ihrem System entfernt wurde.

Der Uyjh-Virus

Der Uyjh-Virus ist eine Malware, die nur mit Vorsicht aus dem System entfernt werden sollte. Wenn der Uyjh-Virus auf Ihrem Computer vorhanden und aktiv ist, können Sie das Gerät möglicherweise nicht mehr normal verwenden und keine Daten darauf speichern.

Natürlich bieten die Hacker, die hinter der Infektion stecken, ihren Opfern einen speziellen Entschlüsselungsschlüssel an, mit dem alle Dateien wiederhergestellt werden können, aber nur gegen Zahlung eines Lösegelds. Die Höhe des Lösegelds variiert in der Regel und kann in einigen Fällen von einigen hundert bis zu einigen tausend Dollar reichen. Die Zahlung des Lösegelds ist jedoch möglicherweise keine gute Lösung, da selbst nach der Zahlung des geforderten Lösegelds der versprochene Entschlüsselungsschlüssel möglicherweise nicht verfügbar ist. Wenn ein solcher Schlüssel überhaupt existiert, schicken die Gauner ihn vielleicht einfach nicht an Sie, oder sie verlangen mehr Geld, nachdem Sie der Zahlung beim ersten Mal zugestimmt haben. Deshalb raten wir unseren Lesern zu einem alternativen Ansatz – entfernen Sie die Infektion mit Hilfe unserer Richtlinien und versuchen Sie dann einige der möglichen Optionen zur Wiederherstellung von Dateien.

Die Uyjh-Dateiverschlüsselung

Die Uyjh-Dateiverschlüsselung ist ein Prozess, der zum Sperren aller Dateien des Opfers verwendet wird. Die Uyjh-Dateiverschlüsselung macht die betroffenen Daten für jeden unzugänglich, der versucht, sie ohne den entsprechenden Entschlüsselungsschlüssel zu öffnen.

Wir werden Sie nicht anlügen – es ist nicht immer möglich, die verschlüsselten Dateien ohne den korrekten Entschlüsselungsschlüssel der Hacker wiederherzustellen, insbesondere wenn es sich um einen relativ neuen Virus wie Uyjh handelt. Dennoch können Sie einige der möglichen Alternativen erkunden, die Sie auf unserer Website finden. Abhängig vom jeweiligen Szenario können sie sich als wirksam erweisen oder auch nicht, aber eines ist sicher – es kostet Sie nichts, sie auszuprobieren.

Überblick:

NameUyjh
Typ Ransomware
Viren-Tools

Uyjh Ransomware Entfernen


Step1

Der Umgang mit einer Ransomware-Infektion kann eine schwierige Aufgabe sein. Daher empfehlen wir Ihnen, den infizierten Computer im abgesicherten Modus neu zu starten, bevor Sie mit den nächsten Schritten in diesem Leitfaden fortfahren. So können Sie ungewöhnliche Prozesse und Anwendungen leichter erkennen und sie ohne Zeitverlust entfernen. Wenn Sie eine schrittweise Anleitung wünschen, besuchen Sie bitte diese URL.

Wenn Sie nach dem Neustart des Systems im abgesicherten Modus zu dieser Entfernungsanleitung zurückkehren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Seite in den Favoriten Ihres Browsers als Lesezeichen speichern.

Step2

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

Wir werden des Öfteren danach gefragt, deshalb stellen wir es an dieser Stelle klar: Das manuelle Entfernen von parasite kostet Sie viel Zeit und dabei kann Ihr System beschädigt werden.Wir empfehlen Ihnen das de herunterladen von SpyHunter, um zu prüfen, ob die Software die parasite Dateien für Sie erkennen kann.

Eine typische Ransomware-Infektion startet eine Reihe von schädlichen Prozessen auf Ihrem System, bevor Sie es merken. Deshalb müssen Sie, um Uyjh zu entfernen, die bösartigen Prozesse identifizieren und sie stoppen.

Das geht ganz einfach, wenn Sie die Tasten Ctrl, Shift und ESC gleichzeitig auf Ihrer Tastatur drücken. Gehen Sie dann im Windows Task-Manager auf die Registerkarte „Prozesse“ und sehen Sie sich die Liste der laufenden Prozesse an. Wenn Sie einen potenziell schädlichen Prozess ausfindig machen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Dateispeicherort öffnen.

malware-start-taskbar

Sie können dann den unten bereitgestellten kostenlosen Virenscanner verwenden, um die mit diesem Prozess verbundenen Dateien auf Malware zu überprüfen:

Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
This scanner is free and will always remain free for our website's users.
This file is not matched with any known malware in the database. You can either do a full real-time scan of the file or skip it to upload a new file. Doing a full scan with 64 antivirus programs can take up to 3-4 minutes per file.
Drag and Drop File Here To Scan
Drag and Drop File Here To Scan
Loading
Analyzing 0 s
Each file will be scanned with up to 64 antivirus programs to ensure maximum accuracy
    This scanner is based on VirusTotal's API. By submitting data to it, you agree to their Terms of Service and Privacy Policy, and to the sharing of your sample submission with the security community. Please do not submit files with personal information if you do not want them to be shared.

    Bevor Sie versuchen, die vom Scanner gefundenen schädlichen Dateien zu entfernen, müssen Sie den zugehörigen Prozess im Task-Manager stoppen. Wählen Sie dazu „Prozess beenden“ aus dem Schnellmenü, das erscheint, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess klicken. Nachdem Sie den Prozess beendet haben, suchen Sie den Speicherort der gefährlichen Dateien und löschen Sie sie.

    Step3

    Änderungen in der Hosts-Datei des Systems sind typisch, wenn der Computer mit Malware infiziert ist. Um auf solche Änderungen zu prüfen, öffnen Sie Ihre Hosts-Datei und suchen Sie nach ungewöhnlichen IP-Adressen unter Localhost im Text.

    Sie können die Hosts-Datei öffnen, indem Sie die Windows-Taste und die Taste R auf Ihrer Tastatur gleichzeitig drücken und dann den folgenden Befehl in das Feld Ausführen einfügen:

    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

    Klicken Sie auf OK und Sie sollten eine Datei sehen, die wie folgt aussieht:

    hosts_opt (1)

    Wenn Sie IP-Adressen sehen, die fragwürdig erscheinen, lassen Sie es uns bitte im Kommentarbereich unter diesem Beitrag wissen. Sobald die IP-Adressen überprüft wurden, erhalten Sie eine Antwort von einem Mitglied unseres Teams mit Ratschlägen, was zu tun ist.

    Geben Sie anschließend msconfig in das Windows-Suchfeld ein (das sich normalerweise im Startmenü befindet) und drücken Sie die Eingabetaste.

    Auf dem Bildschirm wird das Fenster Systemkonfiguration angezeigt. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte „Start“ alle mit einem Häkchen versehenen Elemente, die Uyjh der Liste hinzugefügt hat.

    msconfig_opt
    Step4

    Um parasite auf eigene Faust zu entfernen, muss man System-Dateien und Register anlangen. Falls Sie dies vorhaben, dann sollten Sie sehr vorsichtig sein, da Sie Ihr System beschädigen können.

    Falls Sie das Risiko vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen das herunterladen von SpyHunter, einem professionellen Schadprogramm-Entfernungstool.

    Weitere Informationen zu SpyHunter, Schritte zum Deinstallieren, der Endbenutzervereinbarung (EULA)  und zum Datenschutz.

    Gefährliche Dateien finden sich häufig in der Registrierung Ihres Computers, wenn dieser von Ransomware befallen ist. Aus diesem Grund ist das Scannen der Registrierung auf bösartige Dateien und das Löschen der gefundenen Dateien ein wichtiger Schritt bei der Beseitigung der Infektion.

    Geben Sie dazu Regedit in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird die Anwendung Registrierungseditor auf Ihrem Computer gestartet. Sie können das Dialogfeld Suchen des Editors öffnen, indem Sie gleichzeitig die Tasten Strg und F drücken. Geben Sie dann den Namen der Malware ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter suchen, um nach Einträgen mit diesem Namen zu suchen. Danach sollten nur die mit der Ransomware in Verbindung stehenden Dateien mit Vorsicht entfernt werden.

    Achtung! Ein unerfahrener Benutzer kann dem System großen Schaden zufügen, wenn er nicht weiß, welche Registrierungsdateien er löschen muss. Um dies zu vermeiden, sollte ein professionelles Anti-Malware-Tool verwendet werden, um Malware und potenziell gefährliche Dateien aus dem System und der Registrierung zu entfernen.

    Die folgenden fünf Speicherorte auf Ihrem Computer können manuell auf möglicherweise gefährliche Dateien überprüft werden, nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Registrierung frei von Ransomware-bezogenen Einträgen ist. Um sie zu öffnen, geben Sie sie in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

    1. %AppData%
    2. %LocalAppData%
    3. %ProgramData%
    4. %WinDir%
    5. %Temp%

    Wenn Sie an den einzelnen Speicherorten neue Dateien oder Unterordner mit ungewöhnlichen Namen sehen, sollten Sie sie online genauer untersuchen und alles, was nicht in Ordnung zu sein scheint, schnell loswerden. Um alle von Malware erstellten temporären Dateien aus dem System zu entfernen, wählen Sie alle temporären Dateien aus, die in Temp.

    Step5

    Wie entschlüsselt man Uyjh-Dateien?

    Für Ransomware-Opfer kann es schwierig sein, wieder Zugriff auf ihre Dateien zu erhalten, da dieser Prozess den Einsatz einer Reihe von Tools und alternativen Lösungen erfordern kann. Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, wenn Sie angegriffen wurden, ist die Feststellung, welche Ransomware-Variante Ihre Daten verschlüsselt hat. Dies lässt sich anhand der Dateierweiterungen herausfinden, die den verschlüsselten Dateien hinzugefügt wurden.

    Neue Djvu-Ransomware

    Stop Djvu, eine neue Djvu-Ransomware-Variante, richtet auf der ganzen Welt Schaden an, indem sie alle Systeme infiziert, die sie anfällig findet. Die Erweiterung.Uyjh wird an das Ende der Dateinamen aller Dateien angehängt, die von dieser Malware verschlüsselt werden. Die gute Nachricht ist, dass STOP Djvu-Dateien, die mit einem Offline-Schlüssel verschlüsselt wurden, mit Hilfe der Entschlüsselungsanwendung, deren Link Sie unten finden, entschlüsselt werden können:

    https://www.emsisoft.com/ransomware-decryption-tools/stop-djvu

    Sie können das Entschlüsselungstool herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche „Download“ in der oberen rechten Ecke der Seite klicken. STOPDjvu.exe wird auf Ihren Computer heruntergeladen, sobald Sie auf die Schaltfläche klicken.

    Sie können die Datei öffnen, wenn Sie „als Administrator ausführen“ wählen und dann auf die Schaltfläche Ja klicken. Nachdem Sie die Lizenzvereinbarung und die kurzen Anweisungen zur Verwendung des Programms gelesen haben, können Sie den Entschlüsselungsprozess starten, indem Sie auf die Schaltfläche Entschlüsseln klicken. Beachten Sie, dass dieses Entschlüsselungsprogramm keine Dateien unterstützt, die mit unbekannten Offline-Schlüsseln oder mit Online-Verschlüsselung verschlüsselt wurden; wenn Ihre Dateien also nicht entschlüsselt werden können, kann dies die Ursache sein.

    Der Erfolg Ihrer Dateiwiederherstellung hängt auch davon ab, ob Sie die Ransomware erfolgreich von dem infizierten Computer entfernt haben. Abgesehen davon ist es möglich, Uyjh und andere Malware mit Hilfe eines professionellen Antivirenprogramms oder eines leistungsstarken kostenlosen Online-Virenscanners, wie Sie ihn auf dieser Seite finden, von Ihrem Computer zu entfernen. Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, wenn Sie Fragen oder Probleme beim Befolgen dieser Anweisungen haben!

    [facebook_like]

    About the author

    blank

    George Slaine

    Leave a Comment