Trojaner

So Deinstallieren Sie Segurazo Antivirus

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen


Wenn Sie auf diese Seite gekommen sind, um Hilfe beim Entfernen eines PUP (potenziell unerwünschtes Programm) mit dem Namen Segurazo Antivirus von Ihrem Computer zu suchen, lesen Sie weiter. Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, was diese App ist und wie Es kann problematisch sein und wie Sie es möglicherweise entfernen und in Zukunft von Ihrem Computer fernhalten können.

Wie deinstalliere ich Segurazo Antivirus?

Entfernen Segurazo Antivirus

Das Segurazo Antivirus ist ein Programm mit zwielichtigen Praktiken.

Versuchen Sie Folgendes, um Segurazo Antivirus schnell zu deinstallieren:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.
  2. Gehen Sie zu Systemsteuerung => Programme und Funktionen => Programm deinstallieren.
  3. Suchen Sie nach Segurazo Antivirus und anderen unbekannten Einträgen.
  4. Deinstallieren Sie Segurazo Antivirus und andere verdächtige Programme.

Mehr über Segurazo

Anders als viele Benutzer glauben, ist Segurazo Antivirus kein Virus. Tatsächlich handelt es sich um ein Antivirenprogramm, und es hat eine offizielle Website, von der es heruntergeladen werden kann. Die meisten Benutzer, die auf diese Software stoßen, betrachten sie jedoch als unerwünscht und ziehen es vor, sie von ihren Computern entfernen zu lassen. Außerdem erinnern sich die meisten Menschen nicht daran, diese App heruntergeladen zu haben – sie wird normalerweise unbemerkt auf den Computer übertragen, und die Mehrheit der Benutzer, die sie in ihren Systemen haben, weiß nicht, wie sie dort angekommen ist. Wir werden Ihnen etwas später mehr über die Verbreitungsmethoden des Segurazo Antivirus erzählen, aber im Moment müssen wir uns mit dem Grund befassen, warum es als unerwünschte Software angesehen wird.

Die Hauptbeschwerden im Zusammenhang mit dieser App sind, dass sie ohne die Erlaubnis des Benutzers auf dem Computer installiert wird, dass sie verschiedene Prozesse auf dem Computer ausführt, die vom Administrator des Computers nicht deaktiviert werden können, und dass die Deinstallation ziemlich schwierig ist es. Tatsächlich scheint dieses Virenschutzprogramm so programmiert worden zu sein, dass es so schwer wie möglich zu entfernen ist. Obwohl es sich bei diesem Programm sicherlich nicht um einen Virus, einen Trojaner oder eine Ransomware-Kryptovirus-Bedrohung handelt (was einige Benutzer fälschlicherweise für möglich halten), könnte das Entfernen eine ziemliche Herausforderung darstellen. Die Prozesse von Segurazo im Task-Manager, die Einträge im Registrierungs-Editor und die zugehörigen Dateien sind alle so geschützt, als wären sie wichtige Systemkomponenten. Daher ist das Deaktivieren dieser Komponenten eine schwierige Aufgabe, insbesondere für neuere und unerfahrene Benutzer. Dies wäre natürlich kein Problem gewesen, wenn dieses Programm auf dem Computer ausgeführt werden könnte. Diese Software scheint jedoch erhebliche Mengen an RAM und CPU-Leistung zu verschwenden, und einige Benutzer berichten, dass sie sogar versucht hat, zusätzliche Apps auf ihren Systemen zu installieren. Und selbst wenn es als Sicherheitstool einen gewissen Wert hat, gibt es definitiv viel optimierte, effektivere und insgesamt bessere Antivirus-Optionen. Natürlich, wenn Sie es in Ihrem System behalten möchten, ist das in Ordnung, aber nach Meinung der meisten Benutzer, die diese App auf ihren Systemen installiert haben, scheint es, dass Segurazo ein invasives Programm ist und es einfach besser ist, es deinstallieren zu lassen .

Wie es normalerweise auf dem Computer installiert wird

Obwohl es eine offizielle Website gibt, von der es heruntergeladen werden kann, scheint dieses Programm am häufigsten über Programmpakete verbreitet zu werden – eine sehr häufig verwendete Technik zur Verbreitung kostenloser und potenziell unerwünschter Software. Die App ist in einigen Installationsprogrammen für ein anderes Programm enthalten, und obwohl sie bei der Installation des Hauptprogramms weggelassen werden kann, ist die entsprechende Klausel im Installationsprogramm auf Opt-out-Basis, was bedeutet, dass Sie manuell vorgehen müssen Deaktivieren Sie die Klausel, die die Installation der Bonus-Software ermöglicht.

Überblick:

Name Segurazo
Typ  PUP
Risikograd Mittel oder Hoch
Merkmale  Leistungseinbußen Ihres Computers, häufige Malware-Warnungen, die möglicherweise falsch sind, Installation neuer Apps ohne Ihre Erlaubnis, lästige Pop-ups auf Ihrem Bildschirm usw.
Verbreitung Über die offizielle Website und über Softwarepakete.
Virus-Tool Malware lässt sich schwer aufspüren. Benutzen sie SpyHunter – einen professioneller Anti-

Malware.Scanner. Dieser findet alle betroffenen Dateien.

Bitte beachten sie, dass SpyHunter kostenlos ist.  Um die Malware vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Klicken Sie hier für mehr Informationen.  Falls Sie SpyHunter deinstallieren möchten, befolgen Sie diese Anweisungen.

Entfernen Segurazo Antivirus

step 1

Starten Sie den PC im abgesicherten Modus (Wenn Sie mit diesem Vorgang nicht vertraut sind, verwenden Sie bitte diese Anleitung).

Dieser Prozess dient zur Vorbereitung

step 2

Danach wurden wir viel gefragt, also setyen wir es hier: Das manuelle Entfernen von Schädlingen könnte Stunden in Anspruch nehmen und Ihr System währenddessen beeinträchtigenWenn Sie eine schnelle und sichere Lösung möchten, empfehlen wir SpyHunter.

>>Klicken Sie hier um SpyHunter herunterzuladen. Wenn Sie die Software nicht haben wollen, fahren Sie mit der Anleitung unten weiter.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Sie müssen zuerst  alle versteckte Dateien und Ordner anzeigen.

  • Überspringen Sie diesen Schritt nicht – Segurazo Dateien könnten versteckt sein

Halten Sie die Windows-Taste und R gleichzeitig gedrückt. Geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf „OK‟.

German-guide-1

Sie befinden sich jetzt im Menü der Systemsteuerung.  Wenn Ihnen verdächtige Einträge auffallen, können Sie diese deinstallieren.  Falls die folgende Meldung auf dem Bildschirm erscheint, klicken Sie auf Nein.

Geben Sie nun in das Suchfeld msconfig ein und drücken Sie Enter.

German-Guide-2

Systemstart—>  Deaktivieren Sie alle Einträge mit „Unbekannt“

step 3

Halten Sie die Windows-Taste und R-Taste gleichzeitig gedrückt. Kopieren sie folgende Zeile und fügen sie diese in das Eingabefeld ein.

notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts

Eine neue Datei wird sich öffnen. Wenn Ihr PC infiziert ist, werden am Ende verschiedene IP-Nummern zu sehen sein. Sie können dies mit folgendem Bild vergleichen.

german guide 8

Wenn Sie verdächtige IP-Adressen unter „Localhost“ angezeigt bekommen – teilen Sie uns diese bitte mittels Kommentarfunktion mit.

step 4

Drücken Sie gleichzeitig STRG + SHIFT + ESC. (STRG + Umschalten + ESC). Rufen Sie die Registerkarte „Prozesse“ auf. Versuchen Sie zu bestimmen, welche Prozesse schädlich sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie die Google-Suche oder senden uns eine Nachricht.

WARNUNG! Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren!

WARNUNG!
Um parasite zu entfernen, müssen Sie Systemdaten und -einträge anpassen. Sollten Sie einen Fehler machen und falsche Elemente löschen, kann dies zu einer Schädigung Ihres Systems führen.
Vermeiden Sie dies durch die Nutzung von SpyHunter – einem professionellen Anti-Malware-Tool.

Bitte beachten Sie, dass SpyHunter Malware- und Viren-Scanner kostenlos ist.  Um die Infektion vollständig entfernen zu können, benötigen Sie die Vollversion.  Mehr Informationen über SpyHunter und Anweisungen zum Entfernen

Klicken sie auf jeden schädlichen Prozess einzeln mit der rechten Maustaste. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“. Nachdem sich der Ordner geöffnet hat, beenden Sie den aktuellen Vorgang und löschen die Verzeichnisse.

German-guide-6

Geben Sie „regedit“ in das Windows-Suchfenster ein. Drücken Sie Enter.

Danach drücken Sie die Tasten STRG und F gleichzeitig und tippen den Namen der Bedrohung ein. Mit einem Rechtsklick können Sie alle angezeigten identischen Einträge löschen. Falls das Löschen auf diesem Wege nicht möglich ist, können sie für einen manuellen Lösch- oder Deinstallationsvorgang das angezeigte Verzeichnis direkt aufrufen.

  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—–Random Directory. Diese Einträge könnten Malware sein. Fragen Sie uns, falls sie sich über die Bösartigkeit von Dateien nicht sicher sind.
  • HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—-Windows—CurrentVersion—Run– Random
    HKEY_CURRENT_USER—-Software—Microsoft—Internet Explorer—-Main—- Random

step 5

Wenn Ihnen diese Anleitung nicht dabei helfen konnte Segurazo zu finden, sollten Sie auf einen professionellen Antivirenscanner zurückgreifen. Diese Malware dient offensichtlich zum Diebstahl Ihrer Anmelde- und Kreditkarteninformationen. Dies bedeutet, dass die Angreifer eine Menge an Zeit und Energien verwendet haben, um den Angriff so bedrohlich wie möglich zu gestalten.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie uns im Problemfall immer eine Nachricht zukommen lassen können!

 


Leave a Comment